Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tierfreunde

Harnwegsinfekt - Windeln?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Wir haben seit kurzem eine ältere Hundedame, und sie ist sehr anfällig immer wieder Harnwegsinfektionen zu bekommen. In der Nacht liegt sie dann immer im Nassen. Ich habe mir überlegt ihre Windeln zu besorgen, sollte sie wieder einen Harnwegsinfekt bekommen. Normale Babywindeln, waschbare Windeln oder Einmalwindeln?

Natürlich bekommt sie nun natürliche Kräuter für Harnwegs- und Blasenprobleme.

Liebe Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kräuter? War sie nicht beim TA? Wenn das behandelt wird braucht man in der Regel keine Windeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es sicher, dass es ein Harnwegsinfekt ist, es könnte auch von einer Spondylose kommen.

LG Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich wird des Harnwegsinfekt antibiotisch behandelt. Ich möchte aber in Zukunft Kräuter füttern, damit sie vielleicht dann nicht mehr so anfällig ist. Cranberries u.a. sollen dabei helfen.

Danke für deinen Beitrag rosalie, ich werde meinen Tierarzt darauf ansprechen, denn sie hat leichte Spondylose.

Ich habe mir eben nur gedacht ich kann sie mit Windeln unterstützen, sollte sie wiederholt einen infekt bekommen.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.