Jump to content
Hundeforum Der Hund
BarbaraLinz83

Hundewelpe aus Ungarn

Empfohlene Beiträge

Hallo! :winken:

Habe mich hier angemeldet da mein LG und ich uns entschieden haben

einen Welpen (5Monate) aus Ungarn zu retten.

Spielen schon länger mit dem Gedanken uns einen Hund zu holen,

und jetzt hab ich ihn gesehen, und habe sofort gewusst das dieser kleine Mischling

zu unserer Familie gehört!!

Nun da ich selbst noch nie einen Hund hatte wollte ich mal ein paar Dinge fragen,

ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich!!

- wie gewöhnt man einem Welpen an das er Laut gibt wenn er mal raus muss??

Wir haben eine Wohnung und müssen halt mit ihm runter gehen... wenns denn soweit ist!!

- wir haben 2 Katzen aus dem Tierheim! Hat jemand Erfahrung damit wie man das am Besten angeht, damit es für Katz und Hund nicht allzu schockierend ist??

Bitte um eure Erfahrungsberichte!! :klatsch:

Danke und viele liebe Grüße aus Linz!

Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und willkommen hier!

Ist der Welpe schon bei dir?

Wegen der Sauberkeitserziehung findest du hier sicher genügend Tipps, wenn du das in die Suche eingibst.

Aber mal ganz kurz: du gehst mit dem Hund oft raus, nach dem Fressen, Schlafen, Spielen, auch nachts mal rausgehen. Wenn sich der Hund draussen löst, dann lobst du ihn ganz toll. Wenn er drinnen was macht, darfst nicht schimpfen. Ich hab es kommentarlos weggewischt. Laut geben meine nicht, wenn sie müssen, aber sie hupfen dann vor mir rum, starren mich an und ich merk schon, wenns soweit ist. Das Julchen hat sich immer um sich gedreht und ein Plätzchen gesucht, mir Vorliebe auf dem Teppichboden :( . Man braucht halt Geduld und bei manchen Hunden gehts schneller, bei manchen langsamer.

Mit Katzen hab ich keine Erfahrung. Kennen deine Katzen Hunde? Wie reagieren sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Forum

und direkt ein kleiner Hinweis - mit 5 Monaten hast du keinen Welpen mehr sondern einen Junghund

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei ganz kleinen Welpen kann man sie auch in einen Karton oder ähnliches tun,

also so das er nachts über erstmal nicht rumtippeln kann sondern nur sein Bett hat.

So haben wir unseren das beigebracht, sehr großen Umzugskarton genommen und ein süper gemütliches Bett drauß gemacht.

Da Hunde eigentlich nicht in ihr Bett machen melden sie sich dann durch fiepen , kratzen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dani - Ein Hundemann aus Ungarn

      Ich lese ja schon seit einiger Zeit mit aber habe irgendwie das Gefühl, nicht richtig ins Forum reinzufinden.  Also dachte ich, ich eröffne für meine Knutschkugel mal einen eigenen Fotofred, vielleicht gelingt es mir so besser.    Unser Dickerchen ist jetzt fast 2 Jahre bei uns. Zwei Jahre, in denen sich unser Leben komplett umgekrempelt hat. Im positiven Sinne.  Wir haben uns nach langem Überlegen und viel Vorbereitung für eine Wundertüte aus einem ungarischen Tierheim entsch

      in Hundefotos & Videos

    • Habe zwei Katzen und mein Hundewelpe hat Würmer

      Hallo Leuts   Ich habe mir gestern einen Welpen gekauft, der beim 2ten Mal erbrechen eingekringelte Würmer erbrochen hat. Bin schnellsten möglich mit ihr zur Tierklinik gefahren und habe sie sofort behandeln lassen. Nun ist es so weil sie ja noch 8Tage ist und die Tierärztin gesagt hat ich soll Hund und Katze fernhalten. Weiß ich nicht in wiefern sich Hund und Katze gegenseitig anstecken können.  Ich würde mich über antworten freuen 

      in Hundekrankheiten

    • Wolfswelpe und Hundewelpe spielen miteinander- zu süß :)!

      Ich habe grade eben dieses Video vorgeschlagen bekommen und finde es wirklich zu süß :)! In der Beschreibung stand etwas in die Richtung, dass die beiden wohl fast gleich alt sind und man sie  (also die Wölfin) dazugesetzt hat um ihr eine Chance zu geben mit einem anderen Welpen groß zu werden. Warum das nötig ist und man den Welpen nicht einfach noch ein wenig länger bei seinen Geschwistern lassen wollte/konnte (9 Wochen ist die Kleine wohl) habe ich nicht gefunden.  Jetzt stelle ich

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hilfe - Hundewelpe wird nicht zurück gegeben an uns!

      Hallo ihr lieben Dosenöffner,    ich brauche mal einen dringenden Rat.  Haben unseren Labrador mit 12 Wochen an vermeintlich gute Hände und versprochenen guten Kontakt abgeben müssen. Jetzt hatte ich Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag da sie den Auflagen nicht Folge leisten wollte. Schriftlich ist es jetzt bei Ihr mit Einwurf eingegangen. Sie hatte nun eine Frist von 3 Tagen den Hund auszuhändigen. Dies ist jedoch nicht erfolgt. Da der Kaufvertrag nun ungültig ist und die Familie n

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hundewelpe mache ich Fehler ?

      Hallo,   ich habe mir vor 11 Tagen eine kleine französische bulldoge Gekauft. Es ist ein Rüde.  Seit er hier ist gehe ich alle zwei Stunden mit ihm raus. Leider bringt das nichts.  Ich lobe und gebe Leckerli wenn er draußen sein Geschäft gemacht hat. Trotzdem nach fünf Minuten in der  Wohnung entleert er sich. Ich weiß ,dass das nicht von heute auf morgen geht.... Wir sind lange genug draußen.   Ich ermahne mit einem nein und gehe dann nochmal raus.  So hatte i

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.