Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sabine S

An die Wegelagerer hier

Empfohlene Beiträge

Ich für meinen Teil musste da durch. Ich wohne 30m weiter. :D

Selbst nach einer Bitte sich doch für eine Wegseite zu entscheiden kam "Die sind doch ganz brav!"

Natürlich. Bis wird in der Mitte standen haben sie auch nur fixiert..dann voll losgelegt.

Ich habe eigentlich erwartet das meine Hunde zurück pöbeln. Hätte ich vollstes Verständnis für.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich für meinen Teil musste da durch. Ich wohne 30m weiter. :D

Selbst nach einer Bitte sich doch für eine Wegseite zu entscheiden kam "Die sind doch ganz brav!"

Natürlich. Bis wird in der Mitte standen haben sie auch nur fixiert..dann voll losgelegt.

Ich habe eigentlich erwartet das meine Hunde zurück pöbeln. Hätte ich vollstes Verständnis für.

Gut, wenn die anderen so reagieren, kann man nichts machen. Aber du hattest ja auch versucht es zu vermeiden und das würde ich halt auch immer versuchen!

Lg Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In solch einer Situation bin ich hartnäckig. Ich bleibe dann stehen und warte ;) , irgendwann wird es den anderen dann zu doof und sie gehen dann doch auf eine Seite.

Umzingeln lassen sozusagen geht garnicht. Da traue ich den Hundehaltern nicht, dass sie ihre Hunde wirklich unter Kontrolle haben und gleichzeitig zwei Seiten abblocken kann ich nicht, von daher gehe ich das Risiko garnicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss solche Situationen immer erstmal durchmachen, ums beim nächsten Mal anders zu machen.

Ich bin immer noch schnell sprachlos und bekomm meinen Mund nicht auf. :Oo Aber ich arbeite daran. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
In solch einer Situation bin ich hartnäckig. Ich bleibe dann stehen und warte ;) , irgendwann wird es den anderen dann zu doof und sie gehen dann doch auf eine Seite.

Genau. Besonders gut kommt es, wenn du dich - nach erfolgloser Ansprache - auch auf eine Seite stellst, den Hund absitzen lässt und auch wartest. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Stürmchen:

An sich hast Du recht - ich nehme Namora auch immer an die Außenseite. Ich hab mir nur in letzter Zeit das nachdenken und ansprechen abgewöhnt, weil es für uns besser mit "Augen zu und durch" funktioniert. Ob Namora ruhig bleibt, während ich auf Entfernung eine Absprache treffe ist und vor ihr Hunde rumturnen ist fraglich.

In der 1. beschriebenen Situation hätte ich auf den Grünstreifen ausweichen können.

In der 2. hätte ich absprechen müssen, oder meine Joggingrunde um 30 Minuten ausdehnen müssen ;)

Danke für die Kritik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Meine kleinen Wegelagerer

      Immer wenn wir durch unseren Park gehen, werde ich bereits sehnsüchtig erwartet ... um ein Leckerlie zu ergaunern ...dann fliegen sie zur Brücke ...da leg ich ihnen noch einige aufs Geländer ...und dann ein freundliches Tschüssi

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.