Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tröte

Was trefft ihr so, morgens auf der ersten Gassirunde?

Empfohlene Beiträge

Einen Fuchs haben wir den ganzen Winter über fast jeden Morgen gesehen, der wohnte in den vom Bauern aufgeschichteten Strohrundballenturm.

Jetzt sind die Ballen weg, da sie für die Erdbeeren verwendet wurden, und das Füchslein ward nicht mehr gesehen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir gehen morgens zwischen 7.30 Uhr und 8.00Uhr unsere Hundezeitungsleserunde! Rechts Wald, links Gärten, 10 Schritte von unserer Haustür weg.

Wir treffen (meistens) Emely (Golden Retriver), Diego (irgendwas Mix), Astor (weisser Schäferhund), Barry (Golden Retriver), Paul (Jagdhund Mix), Piccolo (Pudel), Alisa ( Zwergschnauzer) und einen Kangaljunghund, dessen Namen ich nicht weiss.

Natürlich gibt es jede Menge Eichhörnchen, Krähen, Elstern, Spechte ect. Bei dieser Hundedichte halten sich Hase, Fuchs und Co. dezent zurück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich frühmorgens (zwischen 7 und 8 Uhr) gehe (was selten vorkommt), dann sehe ich Vögel, Kühe (je nach Jahreszeit) und nochmals Vögel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5:20 Uhr

Nachbarin, die auf Abbeid fährt, jeder Menge Vögel und Katzen, Feldhasen und einmal letzten Sommer, einen Dachs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe noch nie einen Dachs gesehen :(

Würd ich so gern einmal.. aber die wohnen wohl nicht bei mir in der Nachbarschaft..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir gehen so um 07:00 und treffen:

Feldhasen, Rehe, Hirsche, Gemsen, Füchse, Eichhörnchen und ein Auerhahn war auch schon mal dabei.

Natürlich treffen wir nicht jeden Tag alle Tiere, eins davon läuft uns aber immer über den Weg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe noch nie einen Dachs gesehen :(


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71028&goto=1503762

Das war im wahrsten Sinne des Wortes "einmalig".

Wir 4 waren total versteinert, als wir uns sahen. Ich schätze - 10 Meter - weiter war er nicht von uns weg.

Er hatte in einer Kuhle nach Futter gesucht und ist die Anhöhe zu unserem Fußweg hoch gehopst.

Sekundenlang starrten wir uns an - keiner hat irgendeinen Laut von sich gegeben. Nicht mal Smilla, die sonst alles verbellt.

Und dann - schwups - drehte er um und rannte weg. ... und dann fing Smilla das kläffen an :D

Habe gehört, dass Dachse ziemlich angriffslustig sein und damit nicht zu spaßen ist. Schön wars trotzdem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere erste Pipirunde ist so um 4.30 (allerdings nur in der Woche, wenn wir arbeiten), da treffen wir (meistens) unsere eigenen von der Nachtjagd heimkehrenden Katzen, manchmal einen Fuchs, der sich durch unsere Siedlung schleicht. Einen Hund mit seinem Menschen und sonst eigentlich nichts. Hier schläft um diese Zeit ja noch alles, selbst die Vögel zwitschern noch nicht um diese Zeit.

Am Wochenende geht meistens mein Mann mit Joey Brötchen holen, dieser Weg führt an einem See vorbei und dort sind noch einige Enten. Achja, er geht dann ca. 7.30 Uhr los. Ob er dann noch anderes Getier oder Menschen trifft, weiß ich nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spatzen, Tauben, Schnecken und Co..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mann - die Schnecken hatte ich vergessen, die treffe ich auch öfter... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Junghund frisst morgens Möbel an...

      Hallo zusammen,   mein Aussie ist jetzt 7 Monate alt, und bis jetzt hatten wir mit dem alleine bleiben nie Probleme. Seid ein paar Wochen fängt er an, nachdem er seinen gefüllten Kong (Frischkäse eingefroren) fertig hat, die Wohnung zu erkunden und frisst dabei Stühle, Tische etc. an. Das was ging entfernen wir morgens, aber einiges geht leider nicht.   Folgendes haben wir probiert: - Bevor er in die Wohnung kommt Futter verstecken - Schnüffelteppich und a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • In Göttinger Umgebung Gassirunde

      Habe total Lust auf eine von mehreren enthaltenen Gruppe von netten Hundebesitzer zu treffen damit man eine schöne spielrunde für die Hunde eröffnen könnte  WER HAT LUST  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Letzte Gassirunde

      Hallo,    Ich habe eine frage zur letzten Gassirunde. Unser Hund: mittelgroß, 3 Jahre, halbes Jahr bei uns, ein Mädchen, sehr lieb und umgänglich, Aber auch ihren eigenen Kopf, den  sie versucht durch zu setzen, hin und wieder.   Also, Wir sind sehr aktiv mit unserem Hund. Nur manchmal, wie heute, regnet es in strömen. Da bin ich die große Runde mittags bis halb zwei schon gegangen. Und das ist das Problem.    Abends haben wir natürlich die letzte gassirun

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Neue Freunde für Gassirunde in Dresden

      Hallo Hundefreunde,   ich bin nun auch ganz neu hier.   Ich bin nun seit 4 Wochen Hundemami und suche liebe Menschen mit Hund für Spaziergänge. Meine kleine 8 Monate alte französische Bulldogge (Rüde) brauch neue Freunde. Er guckt zwar immer auf den Spaziergängen und spielt auch mit den entgegenkommenden Hunden, ist total neugierig aber das reicht ihm nicht.    Ich würde mich freuen, wenn sich hier jemand finden lässt. Wohne im Raum Neustadt/Radeberger Vorstadt (Elb

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.