Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manu+2KHC

Grundimmunisierung

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hier mal etwas Lustiges zum Thema Grundimmunisierung:

btlbo57f0kum9pxo6.jpg

Was geht da wohl in euren Köpfen vor???? Ich habe sehr laaaaaange nachgedacht, nachdem ich mit lachen fertig war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Impfung mit 15 Lebensmonaten, nötig? Grundimmunisierung?

      2 meiner 3 Hunde müssten laut Impfpass im Oktober erneut geimpft werden. Dann sind sie (Geschwister) ca 15 Monate alt.   Bis gestern dachte ich, die Grundimmunisierung sei mit der letzten Impfung im Welpenalter abgeschlossen.   Alle Impfungen, die die beiden bisher erhalten haben, haben laut Beipackzettel eine Gültigkeit von 3 Jahren (ausgenommen Lepto).   Also stand für mich fest, in 2 Jahren bei beiden eine Titerbestimmung durchführen zu lassen und aufgrund der Werte dann erneut impfen zu lassen oder bestenfalls nicht wieder impfen zu lassen.       Die Tierärztin, bei der die beiden ihre bisherigen Impfungen bekommen haben, hat heute gesagt, die Grundimmunisierung sei erst mit der Impfung im 15. Lebensmonat abgeschlossen und erst ab dann könne eine 3jährige Gültigkeit eingetragen werden.     Was stimmt, was nicht? Im www gibt es, natürlich, etliche unterschiedliche Aussagen zu der Thematik.         Gibt es hier im Forum sogar auch Tierärzte oder Tiermedizinische Fachangestellte, die dazu etwas schreiben können?

      in Gesundheit

    • Impfen- Grundimmunisierung und dann?

      Hallo, falls ich das Thema überlesen habe, bitte helfen....ich fand es nirgends! Ich würde gerne Wissen wie Ihr es mit dem Impfen haltet? Nach amerikanischen Forschungen reicht ja eine Grundimmunisierung ab der 12 Woche erst anzufangen und danach garnicht bzw erst nach 7-10 Jahren wieder!? Tollwut natürlich 3-jährig!! Also jährlich tut nicht Not. Wie macht Ihr es? Mich beschäftigt dies Thema sehr, denn wenn ich die Impfstoffe nachlese steht da auch drinne das jährlich nicht Not tut! Und ich fand heraus das Aeby überimpft wurde. Das ärgert mich, aber mit Tierärzte diskutieren

      in Gesundheit

    • Ausgelassene Impfung, Grundimmunisierung erneut notwendig?

      Hallo Zusammen, vielleicht kennt sich ja jemand mit dem Thema ein bisschen aus und kann mir weiter helfen. Ich weiß, die Meinungen zum Impfen gehen weit auseinander und führen oft zu heftigen Diskussionen, aber ich hoffe trotzdem auf ein paar Antworten Nachdem wir uns ein bisschen "schlau" gemacht hatten, haben wir letztes Jahr bewusst die jährliche Auffrischungsimpfung ausgelassen. Selbst unsere Tierärztin meinte, dass dies vollkommen in Ordnung sei und kein Problem darstellt. Jetzt muss und möchte ich beide Hunde dieses Jahr impfen lassen, weil ein kleiner Auslandsaufenthalt ansteht. Beide Hunde sind grundimmunisiert und haben auch sonst jede fällige Auffrischungsimpfung durchgemacht. Nur eben letztes Jahr nicht. Als ich nun mit meiner Tierärztin geredet habe und einen Termin zum Impfen vereinbaren wollte, meinte sie, dass die Hunde neu grundimmunisiert werden müssen und eine einfache Auffrischungsimpfung nicht genügt. Erklären konnte sie das allerdings auch nicht wirklich - das wäre halt so... Das alles kommt mir gerade etwas spanisch vor, warum neu grundimmunisieren? Ist das wirklich notwendig? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

      in Gesundheit

    • Grundimmunisierung

      Ich weiß,das Thema impfen gibt es ohne Ende. Aber leider nicht das was ich suche Also mein Kleiner war noch bei der Wurffamilie mit 8 Wochen und wurde Erstgeimpft. Nun ging ich diesmal zum Tierarzt (eigendlich) meines Vertrauens zum nachimpfen. Sie erzählte mir,dass man eigendlich heutzutage gar nicht mehr in der 8. Woche impft,weil das Immunsytem noch nicht so weit . Die Erstimpfung sollte mit 12 Wochen und die Zweitimpfung dann 4 Wochen später gemacht werden. Ich höre dies zum ersten Mal und habe auch im www nichts darüber gefunden *grübel* Und ihr?

      in Gesundheit

    • Grundimmunisierung bei erwachsenem Hund sinnvoll?

      Hallo, aufgrund der letzten Beiträge über die Organisation SOS-Mallorcahunde bin ich ein bisschen zum Nachdenken gekommen. Ich habe Ruby nun seit 8 Monaten von dieser Organisation. Bisher ist sie bis auf kleine Wehwehchen sehr gesund und fit. Vorletzte Woche war ich dann eh mal wieder mit Ruby beim Tierarzt, weil sie wegen einer Erkältung kränkelte. Ich sprach ihn auf den Impfpass an und die Vorkommnisse, die ich hier aus dem Forum so hörte. Er sagte mir dann, dass ich eventuell mal über eine erneute Grundimmunisierung nachdenken sollte, da die Stempel im Impfpass sehr verwischt seien und ihm dies komisch vorkommen würde, da diese ja so viel schwerer nachverfolgbar sind. Die Angaben würden also auch teilweise gefälscht werden. Jetzt überleg ich, ob es wirklich sinnvoll ist bzw. ob das überhaupt einfach so möglich ist und was wäre wenn doch eine Grundimmunisierung schon statt gefunden hat?! Habe echt sehr wenig Ahnung von sowas und wäre über jeglichen Tipp, eure Meinungen dazu oder Links zum Nachlesen äußerst dankbar. Liebe Grüße Isabell + Ruby

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.