Jump to content
Hundeforum Der Hund
elisaemma

Kurzurlaub in Berlin

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

habe Freitag und Samstag jeweils 3 Stunden freie Zeit in Berlin und würde mich über ein paar Tipps freuen.

Also die typischen Touristensachen sind eigentlich bekannt.

Vielleicht eher Richtung Geheimtipp, gerne auch Shopping.

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mein Kiez ist ganz nett, rund um den Winterfeldtplatz bzw. zwischen Nollendorfplatz und Viktoria-Luiseplatz, besonders aber auch um die Goltzstr. herum. Viele kleine Lädchen und Restaurants, Cafés etc.

Ist nicht ganz so überlaufen wie z. B. die typischen Tourimagnete am Prenzlauer Berg.

Was magst du denn so?

Ansonsten fiele mir da noch spontan die Bergmannstr. in Kreuzberg ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das hört sich schon gut. da könnte ich mit der u-bahn von Pankow durchfahren

Alternativ shopping mag ich.

Ansonsten mag ich einfach mal ein paar neue Straßen/ Seiten von Berlin sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß jemand wie die "Touristenstraße" im Prenzlauer Berg heißt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Musst aber schauen, ob die U2 wirklich fährt - da wird gerade gebaut.

Am Samstag ist Markt am Winterfeldtplatz. Und in der Akazienstr. (fast Hauptstr.) gibt es ein tolles Café - Café Bilderbuch. Lecker Pizza gibt es vom Blech bei Dolce Pizza (Maaßenstr., am Nollendorfplatz) oder in der Bar Tolucci (Eisenacher / Ecke Rosenheimer Str.).

Die Touri-Ecke in Prenzlauer Berg ist rund um den Kollwitzplatz, würde ich sagen. Kannst du dir aber ruhig auch angucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar. Ich schaue noch mal nach. Bin sowieso gespannt wie es mit dem Nahverkehr ist.

Man hört ja schlimmes.

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab noch was hinzugefügt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die Tipps. Das hört sich doch gut an.

Deine Ecke kenne ich auch nicht und vielleicht geh ich mal wieder durchs KaDeWe

Den letzten Hinweis verstehen ich nicht ganz:think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich führe meine Berlin-Gäste immer sehr gerne in die Bergmannstraße, U-Bahn Mehringdamm. Dort wuselt das Leben, dort ist Multi-Kulti wie es sein soll.

Außerdem staunen meine Gäste Bauklötze, wenn sie um den Grunewaldsee laufen, wenn sie ca 1 000 000 freilaufende Hunde aller Rassen gemeinsam spazieren , baden, balgen sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, nehme gern noch weitere Tipps.

Gerne fürs Shopping, irgendwie ist mir nach und vor der Tagung nicht nach Kultur und vielleicht ausnahmsweise auch nicht nach so viel mulitkultur.

(arbeite mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund, wohne im Kreuzberg Kassels, fahre auf eine Migrationstagung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.