Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Ab welchem Alter Agility?

Empfohlene Beiträge

Hallihallo, :winken:

unser Buca ( ChartPolski/Labrador-Mix) ist fast acht Monate alt und ein richtiges Engeriebündel. Ich würde gerne mit ihm Agility machen, aber weiss nicht, ob er noch zu jung ist. Dazu kommt, dass er bis vor vier Wochen wegen einer Knochenhautentzündung nicht so sehr belastet werden sollte. Nun wird langsam die Muskulatur aufgebaut.

Kann man nicht langsam und behutsam beginnen ( zB ruhig an die Hindernisse heranführen etc)?

Der Tierarzt hat leichte Belastungen wie Joggen, Schwimmen... erlaubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich persönlich würde grundsätzlich nicht vor 1 -1,5 Jahren anfangen. Klar kann man siie vorher schon mit den Geräten vertraut machen (über einen (dicht am Boden liegenden) Steg, kleine A-Wand gehen, Tunnel durchlaufen etc. aber ebend noch kein Agility machen.

Wenn er so ein Energiebündel ist, würde ich mir sowieso überlegen, ob ich ihn mit Agility besser auslaste oder nur noch mehr hochfahre, auf jeden Fall braucht es einen guten und erfahrenen Trainer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde auf jeden Fall auch noch etwas warten. In unserem Verein dürfen die Hunde erst ab 1 Jahr mit Agility anfangen. Und natürlich ist erstmal alles auf "niedrig" gestellt.

Die Knochen, Bänder und Sehnen sollten ausgereift sein, es bringt dir nichts, wenn der Hund später irgendwelche Probleme hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kommt darauf an wie Du Agility betreiben möchtest. Meine Frau hat mit Freddy angefangen als er 9 Wochen alt war.

Die ersten Sprünge hat er dann mit ca. 8 Monaten in middiformat gemacht. Die Höhe für large wurde dann mit 1,5 Jahren erreicht. Es gibt jede Menge zu trainieren um die Springerei drumherum.

Es gibt Führtechniken zu lernen sowie die Kontaktzonen richtig auszuarbeiten usw. Also warum soll ich erst so spät anfangen mit dem Sport?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anfangen kannst du jetzt schon damit. In einem guten Verein wird er eh ersteinmal an die Geräte herangeführt un d damit vertraut gemacht.

Die Stangen liegen dabei auf dem Boden und der Hund springt nirgends drüber.

Auf jeden Fall würde ich ihn schonmal Vorröntgen lassen. Dann weißt du ob Agi überhaupt für euch als Sport in Frage kommt.

Aber ganz ehrlich, auch wenn hier viele anderer Meinung sind, mit einem Hund dieser Größe würde ICH kein Agi machen.

Aber das ist nur meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aehnlich wie Heiko haben wir es auch gemacht, Geraete vorgestellt und wir beide haben uns die Fuehrtechnik und Grundlagen erarbeitet.

Allerdings haben wir eigene Geraete und daher hab ich in Pais ersten Lebensjahr gemacht was und wie ich es fuer richtig hielt.

Wenn man einem Club bei tritt, kann man viele Dinge nicht bestimmen. Unter Umstaenden kann es dir passieren, das ein schlechter Club dich sofort in eine Klasse steckt, wo dein Hund springen muss.

Das Alter ist fuer mich nicht entscheidend, entscheidend ist die Qualitaet des Clubs/Trainers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst problemlos Tunnel und Gassenslalom machen. Mehr würde ich gerade mit einem Hund, der sich schonen soll, nicht machen, bis er mit 15 Monaten HD/ ED geröngt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Antworten, wir werden uns dann mal umschauen und dann entscheiden. Bei unserem Lütten sind wir eher vorsichtig was die Belastung angeht und Eure Tipps werden uns bei der Auswahl sehr hilfreich sein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.