Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cherry

"Schilddrüse und Verhalten" Nürnberg 19./20.11.2011

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Hundeberatung Nürnberg

Anschrift: Nürnberg

Kontaktinfo: seminare@hundeberatung-nuernberg.de

Datum: 19./20.11.2011

Beginn: 10h

Preis: 120.- EUR

Anmeldeschluss: -

Website: www.hundeberatung-nuernberg.de

[/lh]Weitere Informationen:

Beate Zimmermann wird in zu dem immer wieder aktuellen und oft noch unbekannten Thema Schilddrüse und Verhalten referieren. Sie wird am Samstag darauf eingehen, was die Schilddrüse überhaupt ist, wie sie arbeitet und wodurch sie beeinflusst wird. Insbesondere wird sie auch auf den Zusammenhang zwischen der Schiddrüse und dem Verhalten eingehen. Dieser Aspekt wird leider immer noch viel zu wenig beachtet, wobei man vielen verhaltensauffälligen Hunden gut helfen und ihnen und ihren Haltern viel Leid ersparen könnte.

Seit ihrer Jugend hält Beate Zimmermann fast durchgehend Hunde. Mit Sina, ihrer schilddrüsenkranken Hündin, wurde sie an die Grenzen ihres allgemeinen Hundewissens geführt. Erst nach vielen Recherchen und dem glücklichen Umstand, eine Ärztin des GTVT in unmittelbarer Nähe zu finden, die die richtige Diagnose stellte, gelang ihr der erzieherische Durchbruch bei Sina.

Aufgrund ihres naturwissenschaftlichen Ausbildungshintergrundes gelang es ihr, sich in die schwierige Thematik der Schilddrüsenunterfunktion einzuarbeiten und diese verständlich darzustellen.

Beate Zimmermann hofft, mit ihrem Seminar, Buch und ihrem Engagement im Internet das Leid anderer schilddrüsenkranker Hunde und ihrer Halter erleichtern zu können.

Am Samstag wird der Theorieteil stattfinden, und Sonntag vormittag gibt es eine Gesprächsrunde zu allen aufkommenden Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sind noch ein paar Plätze frei - Blutwerte vom eigenen Hund können zum Besprechen mitgebracht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verhalten nach Scheinträchtigkeit

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Mädchen (1 Jahr und 3 Monate) das erste Mal läufig war, wurde sie scheinträchtig. Sie hat sehr wenig gefressen und war insgesamt (also fast 3 Monate) sehr ruhig. Sie hat wunderbar gehört, war leinenführig, hat niemanden mehr angesprungen, war nicht mehr so hektisch, hat sich anderen Hunden gegenüber netter verhalten (fast unterwürfig) usw. Wir dachten anfangs - wow, jetzt hat sie aber einen Schub Richtung Erwachsensein hingelegt - aber das war wohl e

      in Junghunde

    • Verhalten dem 2. Hund gegenüber

      Hallo.. Wir haben seit 13 Jahren eine Mischlingshündin bei uns.. Seit 3 Tagen nun einen 9 Wochen alten Chihuahua/ Shi tzu Mischling (Rüde).. Bisher hab ich den Eindruck,dass es ganz gut läuft..spielversuche gab es ganz kurz auch.. keiner der beiden aggressiv.. Leckerlie geben zeitgleich klappt.. Aber das schlafen  🤔  Also es haben beide ihre eigenen Decken..der kleine liegt aber scheinbar lieber bei der Hündin (ist ja verständlich) Sie hat ihn 2 Tage auf ihrer

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Scheinträchtigkeit - Verhalten und Dauer

      Hallo zusammen, der Titel sagt schon worum es geht aber gerne möchte ich noch ein bisschen ausholen 🙂 Und Achtung, ich habe Schwierigkeiten mich kurz zu fassen! 😛  Was haltet ihr vom Verhalten für "normal" während einer Scheinträchtigkeit? Oder habt ihr ähnliche Erfahrungen?  Unsere frühere Hündin hatte in der Zeit nie so ein extrem verändertes Verhalten. Die meisten mit denen ich spreche kennen so was auch nicht und finden es höchst merkwürdig... Da habe ich mich schon durch einig

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.