Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nini-Jack

Metronidazol und Nabelbruch

Empfohlene Beiträge

Hallo,

als ich gestern Shelby ( Pflegewelpi aus Rumänien, wahrscheinlich schäfermix, ca. 4 Monate alt) abholte bekam ich einen Karton mit Platinum Futter, sowie 5 tablette Panakur und Metronizadol mit.

Panakur ist mir klar für was.

Metronidazol weniger, habe jetzt im Netz auch nichts aufschlussreiches finden können. Will jetzt auch net gleich wie ein idiot da stehen und anrufen, deswegen wollte ich euch mal fragen für was das ist, und ob das vorsorglich gegeben werden soll/muss.

Ausserdem sieht es so aus, wie wenn Shelby einen Nabelbruch hat. Habe das gestern abend gesehen. Das hätte doch auffallen müssen oder?

LG

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Metronidazol ist ein Antibiotikum, dass besonders gut bei Entzündungen im Darmbereich (durch Anaerobier) wirkt sowie bei Infektionen mit Protozoen wie z.B. Giardia).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollte ich auch gerade schhreiben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok danke... die kleine hat zwar etwas weichen output, aber keinen Durchfall, wird das Metronidazol als Vorbeugung gegeben?

*ich fühl mich gerade total unwissend*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich zumindest würde Metronidazol nicht präventiv geben :) aber vielleicht hatte sie ja am Tag vorher noch mehr Durchfall.

Auf jeden Fall stehst Du NIE dumm da, wenn Du anrufst und nachfragst, weshalb eine antibiotische Behandlung des Hundes notwendig ist und ob sie etwas ansteckendes hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok danke.. da werde ich dann so um 10 gleich mal anrufen. ist ja in dem sinn kein Notfall!

Aber vielen Dank für die Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Hallo,

Ausserdem sieht es so aus, wie wenn Shelby einen Nabelbruch hat. Habe das gestern abend gesehen. Das hätte doch auffallen müssen oder?

mein Hund hat auch einen Nabelbruch. Mein Tierarzt sagt, dass man da nichts machen muss, solange er deswegen keine Schmerzen hat.

Viele Grüße,

Marty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu Marty :winken:

Das mit dem Nabelbruch würde ich nich so verallgemeinern!

Es kommt immer auf die größe des individuellen nabelbruchs an, ob was gemacht werden muss oder nicht ;)

Viele liebe Grüße Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.