Jump to content
Hundeforum Der Hund
KristinaM

Olde English Bulldog VS Boxer!? Wie ähnlich sind sich beide Rassen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wie soll ich anfangen?

Das ich eine schwäche für Molosser,bzw Boxer habe,ist Klar.

Nun ist es so das ich ein interessantes Gespräch mit meiner anderen Hälfte hatte,in dem hervorging das der Herr evtl anstatt eines Boxers lieber eine Olde English Bulldog hätte.

(nach meiner jetzigen oder evtl als Zweithund)

Ich weiss das beide Rassen verwandt miteinander sind und sich nicht unähnlich sind aber wie sehr ähneln sie sich denn wirklich??

Ich kenne niemanden mit einer Olde English,ich fänd es irgendwie komisch einfach einen Züchter anzurufen und zu fragen.

Klar kann man vieles lesen aber einen Hund live zu erleben ist wieder etwas anderes.

Hat die Bulldogge auch einen Sturschädel?? Ist er ein Clown wie ein Boxer? Hat die Bulldogge auch einen vergleichbaren Spieltrieb wie der Boxer? Besitzt die Bulldogge einen Schutztrieb?

Das sind so Fragen die ich mir stelle... vielleicht könnt Ihr mir ja helfen... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ich kann jetzt nur vom Am Bull reden (sind aber ähnlich ) ..

sie sind sich ähnlich.. aber im vergleich

Bulldoggen sind ruhiger , gemütlicher, sturer!!!! können aber genauso verspielt sein .und ja Bulldoggen haben einen grossen Schutztrieb , allerdings gibt es Bulldoggen die nicht so mit andern fremden Hunden können (meist Rüden )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das Geschlecht wäre das nächste,ich bin mehr der Mädels Typ,er ganz klar der Rüden-Typ. Aber das müssen wir noch ausdiskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, wir habe eine "oeb" old englisch Bulldogg und nun muß ich sagen das diese Rasse mich sehr positiv überrascht hat.Sie haben ein sehr ruhiges Wesen und sind sehr Menschen bezogen.Sie ist nun sieben Monate alt und wir haben keine Probleme mit Ihr.Sie bellt nicht, ist zu jedermann freundlich und besonders haben es Ihr Kinder angetan.Wir haben selber zwei (8 und 2) und wenn wir zusammen unterwegs sind passt Sie besonders auf die beiden auf.Fremde habe da keine Chance.Es reicht auch nur Ihr Erscheinungsbild.Viele denken das Sie ein Boxer ist, sie sehen nur das Fell aber im Gegensatz zu den "normalen"Bulldoggen ist Sie hochbeiniger und hat eine lange Schnauzte ohne Atemprobleme.Sie ist einfach eine Ausnahmeerscheinung :) sagen bestimmt alle von Ihrem Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boxer und der OEB ist nicht verwandt.. das ist mir neu der Boxer wurde unteranderem aus dem AB heraus gezüchtet..

allerdings sind Boxer vom Verhaltenher wohl aktiver als Bulldoggen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Krümels bester Freund ist ein "old english", er ist ein absolut verträglicher Bursche, sehr Menschenbezogen und folgsam (ist mit Sicherheit Erziehungsache).

Kürzlich war er auf einer Bulldoggenausstellung und ist dort nicht so gut angekommen, da er eben nicht soooo bullig ist, allerdings spielen die ganzen Bulldoggen auch nicht mit anderen Hunderassen und es wird weniger Gassi gegangen (wir gehen meist zu 2 insgesamt ca.2 Std pro Tag, im Sommer zwecks Hitze weniger, oder eben schwimmen).

Ein Problem ist seine Atmung, er bekommt gut Luft (hat ja auch keine platte Nase) atmet aber sehr laut, das verstehen fremde Hund oft als Angriff und gehen dann auf den armen Burschen drauf. Das passiert wirklich sehr häufig.

Mit Kindern und fremden Leuten kann er sehr gut. Er ist ein ruhiger Zeitgenosse, den man überall mit hin nehmen kann.

Generell würde ich mir jeder Zeit diese Rasse anschaffen, wäre nur dieses sabbern nicht ;) , vor allem nach Anstrengung.

Ein richtig ausgeglichener Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Generell würde ich mir jeder Zeit diese Rasse anschaffen, wäre nur dieses sabbern nicht ;) , vor allem nach Anstrengung.

Sabbern ist aber auch eine Boxereigenschaft mit der man klarkommen muss. Besonders bei Aufregung sabbern doch Boxer mehr als viele andere Hunde.

Da ich eventuell im nächsten oder übernächsten Jahr einen Boxer aufziehen werde ist dies für mich einer der Gründe warum ich noch mit mir hadere. Ich hasse nämlich Sabberei.

Da ich aber eine Riesenschnauzerhündin habe, die vor jeder Fütterung wahre Sabberwasserfälle in Gang setzt und der schleimige Fussboden schon langsam Gewohnheit wird gewöhne ich mich auch an den Gedanken an "Boxersabber".

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Schnauzis: ob Boxer genausoviel sabbern, weiss ich nicht wirklich, wahrscheinlich aber schon, da hast du recht.

Aber im Vergleich zum Boxer (die ich nur vom Gassi gehen kenne) finde ich OEB einfach ruhiger und ausgeglichener!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Boxer und der OEB ist nicht verwandt..

Da ja die OEB in enger Verwandschaft zur EB steht sind Boxer und OEB sicher auch verwandt.

Durch meine Boxerzüchterfreunde erfuhr ich, das EB mehrfach in die heutigen Boxer eingekreuzt wurden und daher z.B. der Anteil weisser Farbe kommen soll. Diese EB brachten immer eine Typverbesserung und somit verlieren Boxer ohne Weissanteil an Typ, da dann das Erbe der EB verloren geht. So sagten es mir zumindest die Boxerzüchter.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unbestrittene Stammmutter aller Boxer ist Meta v.d. Passage. Meta war weiß

mit dunklen Kopfplatten. Ihre Eltern Piccolo v. Angertor und Blanka v. Angertor

waren ebenfalls weiß. Blankas Vater war Tom, ein englischer Bulldog-

Rüde.

Quelle - http://www.bk-muenchen.de/cms/publikationen/zuchtwesen/Facharbeit_neu.pdf

English und Old English Bulldogs wurden zu Beginn eingekreuzt. Daher auch das weißerbige. Das ist in der Publikation die ich oben verlinkt habe auch sehr gut nachzulesen.

Unser Pünktchen sah als Welpe original wie ein old English Bulldog aus. Zum Glück ist seine Nase noch gewachsen...

Ich liebe Bulldoggen aller Art. Und Boxer sabbern garnicht mehr sooo viel. Die Lefzen wurden im Laufe der Jahre verkürzt, so das das sabbern viel besser wurde. Unsere Rottweilerdame hat viel schlimmer als alle unsere Boxer gesabbert. Also, Heike - auf auf, ein geeignetes Boxerbaby suchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Boxer Verdauungsprobleme

      Hallo liebe Hundefreunde! Ich bin langsam am Verzweifeln und hoffe dass ich hier einige Tipps erhalte!!!😫 es geht um folgendes Problem: wir haben eine Boxerhündin, 1 Jahr alt, die extreme Probleme mit der Verdauung hat. Kurz zur Geschichte: Als wir sie im Oktober vom Züchter in Treviso/Italien holten, gab uns dieser natürlich Futter mit für die ersten Tage. Marke: Purina Dog Chow. Zusätzlich gab er ihr noch zu jeder Mahlzeit von Caesar Nassfutter dazu. Wir wechselten dann langsam auf d

      in Gesundheit

    • Hat denn hier keiner einen Boxer?

      Hallo, hab mir schon einige Beiträge angesehen aber leider noch niemanden mit nem Boxer gefunden. Wär schön wenn sich Boxerfreunde und -besitzer melden, würde mich riesig freuen!!! Ich hab ne 8 Monate alte, gestromte Boxerdame und sie hört auf den Namen Stella (zwar nicht immer aber immer öfter!!! ) Liebe Grüße nadine2289

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Qualzuchten - Beliebte Rassen

      Interessant, welche Rassen in diesem Artikel als Qualzucht eingestuft werden: https://partner-hund.de/qualzucht-bei-hunden-10-hunderassen-die-leiden-muessen   Australian Shepherd, Französische Bulldogge, Chihuahua, Mops, Dackel, Deutscher Schäferhund, Rhodesian Ridgeback, Shar Pei und andere Faltenhunde, Nackt- und Schopfhunde, Teacup Hunde.  Bei manchen wird man sich wohl weitgehend einig sein, bei anderen sind bestimmt einige "dagegen". Ich find die Aufzählung sehr gut

      in Gesundheit

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.