Jump to content
Hundeforum Der Hund
Delia w

Urlaub - Mit oder ohne Hund und wenn, wohin mit ihm?

Empfohlene Beiträge

Hey foris :winken:

Hab mal wieder ne Frage :D

Wir wollen bald mal wieder in den Urlaub fahren und stellen uns wie immer die Frage:

Mit Hund oder ohne?

Bis jetzt haben wir unsern Hund bei unserer Hundetrainerin abgegeben,während wir im Urlaub waren,weil wir uns doch Sorgen um die langen Autostrecken machten.Doch das geht leider nicht mehr ,weil der Unterricht und somit auch der Kontakt abgebrochen wurde,denn die beiden Trainer haben sich scheiden lassen und die schule weitesgehend aufgelöst :(

Für uns kommt es eigentlich nicht in Frage unseren Hund an Familienmitglieder abzugeben,weil wir damit sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben :Oo

Was macht ihr mit dem Hund wenn ihr weiterweg reist?

Vielen Dank für Antworten schon mal im vorraus =)

LG

Delia+Jesko;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Hund oder ohne?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71297&goto=1510555

Das müsst ihr selbst wissen - ich meine, ob ihr euch einen Urlaub ohne Hund vorstellen könt oder nicht. Für mich käme das nicht in Frage.

Und zum Urlaubsziel: Es kommt ja auch drauf an, wie mobil ihr seid. Wenn ich ein Auto hätte und meine Hunde jünger wären, würde ich auf jeden Fall den Norden unsicher machen, oder aber mal wieder nach Kroatien fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seitdem wir Hunde haben, sind wir nur noch campen gefahren. Mittlerweile haben wir einen fest gepachteten Platz in der Oberpfalz. Diesen Platz haben wir eingezäunt und somit können die Hunde 24/365 bei uns sein. Wir hatten es mal mit Tierpensionen versucht, aber beide Male schlechte Erfahrungen gemacht. Beim ersten Mal kamen unsere Hunde total verfloht zurück und beim zweiten Mal total zerbissen. Und beide Male wurden unanständige Preise pro Tier verlangt.

Wir sind da auch sehr streng, was Besuch bei Verwandten oder Freunden angeht. Wenn unsere Hunde nicht willkommen sind, gehen wir da nicht hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja wir fahren wahrscheinlich wieder nach Dänemark,da hat es uns letztes mal auch gut gefallen = )

Mit Hund wär zwar schön,aber gerade in

Gegenden sie man nicht kennt auch oft anstrengend und Nervraubend oder nicht?Ich kann im Moment ja noch keine Erfahrungen hervorholen,aber wir habens von Freunden oft gehört,dass sie den Hund lieber hätten Zuhause lassen sollen:( was ist mit Autofahrt sind immerhin gute fünf Stunden?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5 Stunden sind mit ein, zwei Pausen normalerweise kein Problem.

Ist der Hund Autofahren denn überhaupt gewöhnt? Oder kennt er Autofahren garnicht?

Was meinst du mit "in Gegenden die man nicht kennt oft anstrengend und nervraubend?"

Ist dein Hund dann unsicher?

Oder mangelt es an alltagstauglicher Erziehung?

Oder nervt es dich/euch, dann z.B. nicht in eine Kirche oder in ein Museeum gehen zu können?

Wir waren schon mit Blaze in Urlaub und er kommt selbstverständlich mit nach Österreich im Sommer. Mit Abstecher/Umweg zu Familie... das sind dann nur eine Strecke ca. 1.000 km, die wir aber in 3 Tagen fahren werden, also mit Übernachtungen.

Er kann gut 3 Stunden ohne Pause entspannt mitfahren, natürlich wird in den Pausen der Hund bespaßt, wir machen halt alle einen Spaziergang. Das geht sehr gut.

Ohne Hund in Urlaub... möchte ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, also, Urlaub ohne Hund ist für mich einfach unvorstellbar! Mayla gehört zur Familie und kommt natürlich mit. Dieses Jahr haben wir ein Ferienhaus in der Nähe von Cuxhaven gebucht und es wird Maylas erster Urlaub sein, sie ist ja erst 6 Monate alt...

Ihre Vorgängerinnen waren auch immer mit... In südliche Länder haben wir uns bis jetzt auch noch nicht gewagt. Wir waren schon in Dänemark, im Emsland und zweimal an der Ostsee. Wir haben die Urlaube mit Hund immer sehr genossen. Unsere Hunde waren aber auch alle sehr gut erzogen und sehr umgänglich und verträglich mit allen Artgenossen.

Klar, einige Dinge fallen dann halt weg. Wir gucken dann halt immer in welche ZOos und Tierparks oder Freizeitparks Hunde erlaubt sind, das sind gar nicht so wenige... Museen und Krichen fallen eh weg, dafür sind unser Kids noch zu klein!

Ich kannn mir persönlich nicht vorstellen, meinen Hund irgendwo zu lassen. Hundepension käme gar nicht in Frage. Die einzige Person, der ich meine Maus anvertrauen würde, wäre meine Mama! ABer da es so viele schöne Urlaubsdomizile gibt, wo Hundi mitkann, war das bis jetzt noch nicht nötig. Denn lieber habe ich sie natürlich dabei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika wir machens umgekehrt ;)

Im Sommer gehts ab ins Auto und wir fahren nach Bayern. Sind auch ein paar Stunden Fahrt aber solang es wir Menschen ohne Pinkeln aushalten, mach ich mir keine Gedanken um die Hunde (sie lieben Autofahren).

Wir sind auch schon mit Hunden in Italien gewesen und ich will nicht mehr ohne Hunde in Urlaub.

Einmal hab ich es probiert, nein danke ist nix für mich. Ich kann mich nicht entspannen wenn ich nicht weiß wie es meinen Mäusen geht, was sie gerade machen.

Ich habe aber auch keine Probleme damit, meinen Urlaub auf Hunde abzustimmen. Ich mag sowieso keine Museen oder Kirchen, ich treibe mich am liebsten in der Natur herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fahren am Donnerstag nach Kroatien. 11h Fahrt mit den Hunden. Klar, es müssen genügend Pausen gemacht werden und es muss auch Wasser mit sowie ein Kausnack für zwischendurch.

Ich verstehe Leute, die ihren Hund zu Hause lassen. Wir selbst machen auch ab und an Urlaube ohne Hund. Aber im Urlaub sind unsere Hunde auch eine Bereicherung. Unsere Hunde sind jedoch generell sehr ruhig, ausgeglichen und wissen was sie dürfen und was nicht. Das heißt wir können sie problemlos mitnehmen.

Man muss sich einfach überlegen was für einen Urlaub man haben will :) Ich finde beides ok. Hund da lassen und Hund mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

gerade Dänemark ohne Hund geht garnicht ;-)

Ich könnte mir Strand ohne Hund garnicht vorstellen...

allerdings fahre ich immer eher im Herbst oder Frühjahr.

Wenn ich meine Hunde je abgeben sollte /müßte dann in privat Pflege...

Ich hab dann und wann mal Urlaubshunde und die leben hier bei mir wie meine eigenen...

Ich muß die Person kennen wo meine Hunde hinkommen,will wissen wie sie mit ihren Hunden umgeht ...

LG sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben gsd Nachabrn, ebenfalls mit einem Hund und wir geben uns die Hunde gegenseitig in Pension.

Wenn das nicht möglich ist, dann darf Poldi zu Freunden, die ebenfalls Hunde haben. Da er sehr verträglich ist und alle Menschen und Hunde liebt, alles kein Problem.

Letztes Jahr hatten wir ihn mit in unserem Nordseeurlaub, waren ca. 1000 km zu fahren, obwohl er ungern Auto fährt, war es dank Zylkene machbar.

Autobahn geht, schlimm ist eher die Kurvenfahrerei.

Am Urlaubsort angekommen war ihm nur wichtig, dass er immer mit durfte, er war auch echt ein Lämmchen, Hauptsache dabei sein.

Wir haben aber auch einen Hundeurlaub gemacht. Obwohl wir auch mal eine Kirche oder ein Museum angeschaut haben, aber da hat sich dann die Familie getrennt, auch weil die Interessen einfach verschieden sind ;)

Dieses Jahr wollen wir nach Paris und anschl. noch in ein Ferienhaus ans Meer.

Leider kann Poldi da nicht mit, da wir keine Lösung für ihn für die Tage in Paris gefunden haben sprich eine Hundepension. Paris ist für Hunde unmöglich, nur ein Beispiel:

Poldi darf nicht mit in die Metro. Auch haben wir kein Hotel gefunden, wo ein Angestellter Poldi evtl. gassi fühen würde und stundenlang wollten wir ihn nicht allein im Hotelzimmer lassen.

Allerdings wäre die Woche am Meer so schön gewesen mit ihm zusammen!

So darf er wieder zwei Wochen zu den Nachgarn, da hat er sein 2. Zuhause und einen Hundekumpel - was will ein Hund noch mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...