Jump to content
Hundeforum Der Hund
nandoluka

Welche "Eigenarten" Eurer Hunde treiben Euch in den Wahnsinn?

Empfohlene Beiträge

Meine Hündin kann sich mit einer wahnsinnigen Ausdauer an ihrem Popo rumschlecken (Vulva, nicht A-loch) und dreht sich im Sitzen dabei wie blöde im Kreis und schrabbelt mit ihren dicken Krallen über den Teppich.

Onaniert die oder hat die was????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich nervt besonders das ewige Allesfressen ..... aber als Straßenhund ist das wohl einprogrammiert!

Nicht nur das das sehr gefährlich werden kann (Giftköder etc), sie macht es auch beim Fahrrad fahren!

Für leere Papierchen Gott-Sei_dank nicht mehr, aber wenn da eine olle Portion Pommes auf dem Weg liegt, springt sie mir ins Rad oder legt ne Vollbremsung hin :Oo

Das nervt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Trinken unterschreib ich mal. Hier ist auch immer ein Schwimmbad unterm Wassernapf. Mitten im Weg stehen ist ja auch eher standard.. Im Weg liegen ist aber mittlerweile schlimm, ich will den lieben alten Opi ja nicht laufend hochscheuchen und muss mich immer um ihn herumschlängeln. Und er hat noch eine tolle Angewohnheit... Egal wie lange wir unterwegs sind und wieviele Haufen er schon gemacht hat - er muss einfach immer kacken, wenn uns dann mal jemand entgegenkommt. Ist fast, als würde er sich extra dafür was aufheben...

Der Mitbewohnerhund kann einem dafür grandios die Beine stellen, wenn man die Treppen hoch oder runtergeht. Der kommt dann erst langsam von hinten angeschlichen und rast mit einmal an einem vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja, es gibt Macken, da könnte ich ausflippen.

Rambo kläfft wie blöd, wenn er andere Hunde sieht. Und das seit 7 Jahren. Da kannste nen Kochtopf neben ihn fallen lassen, das würde ihn nicht am Pöbeln hindern.

Jeanny ist (außer im Winter) so lahmarschig, der kannste beim Laufen die Pfoten schneiden. Ewig läuft sie hinter mir, total gemütlich und langsam. Einmal hat jemand im Wald zu mir gesagt, ist schon schlimm, wenn Hunde älter werden (Jeanny war 4 :so ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt noch ein: Bei Fricka hat mich ihre Krallenknabberei irre gemacht. Das war dermaßen laut! Und sie hat natürlich immer geknabbert, wenn wir schlafen wollten.

Jetzt vermisse ich´s... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Luke nervt mich so konstant eigentlich nix...

Das Einzige was mich je nach Tagesform auf die Nerven geht, ist das er wenn wir von der Gassi-Runde kommen meistens die letzten 100 m furchtbar lahmarschig wird, dann wird gerne mal jeder einzelne Grashalm im Zeitlupentempo ausführlichst beschnuppert. Natürlich bevorzugt wenn noch was anderes an diesem Tag geplant hat und am besten eh schon spät dran ist. An einigen ganz wenigen Tagen ist es dabei sehr schwer sich selbst zu beruhigen und sich in Gedult zu üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Chila nervt...

... ganz neu, fiepen wenn ihr irgendwas nicht passt.

Ewiges geschlecke und geschmatze in der Nacht wenn ich schlafen will, das macht mich total wahnsinnig.

Auch ganz neu, mäkeln beim Futter. Noch vor ein paar Wochen hat sie ALLES gefressen.

Wenn ich ihr jetzt das Fleisch vor die Nase lege wird alles haargenau (aber vorsichtig) beschnüffelt und sich dann noch vorsichtiger die anscheinend besten Stücke rausgezogen. Der Rest bleibt liegen :motz: Das nervt!

Blöde Nuss ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hormone oder Wahnsinn ?

      Nachdem Emmi vor ihrer letzten Läufigkeit  , Beginn 20.10  erstaunlich friedfertig war und leicht zu besänftigen, erschreckt mich der Istzustand . Mir fiel aber schon mehrfach auf, das Madame erst nach Ende Ihrer bisher immer einsetzenden Scheinmutterschaft, wieder sanfmütiger wurde. Sie bellt drinnen wegen jedem Pups im Hausflur ( 10 Familienhaus 😕) und regt sich über alles wahnsinnig auf . Vor kurzem konnte ich sie bei Wild recht schnell beruhigen, heute wollte sie den Baum fäll

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe?

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Haustier-Hund-Wahnsinn-oder-Liebe,sendung814374.html              

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Kiwi, das Restrudel und der alltägliche Wahnsinn auf dem Hundeplatz

      .... ein paar von euch dürften Kiwi noch kennen, aus früheren Erzählungen meinerseits, einige wenige vom Forentreffen ... ähm ... 2010 ...  Kiwi, allseits bekannt als Zickenweib das nichts anbrennen ließ und stets, immer und überall jeden Hund der sich in ihrem Dunstkreis befand zu bepöbeln wusste.  Wir kamen immer zurecht, zeitweise besser, zeitweise schlechter ... und dann haben wir ihn gefunden, DEN Hundeverein und die Ausbilder die mit meiner Einstellung zu Hunderziehung konform gehen.  D

      in Plauderecke

    • Minus 30 % und Mindesthaltbarkeit, hört der Wahnsinn gar nicht mehr auf?

      Hallo,   ich war eben mal wieder beim Einkaufen und habe den Wocheneinkauf gemacht. Heute war es ein Discounter. Worüber ich mich echt ärgere ist, das dort wirklich Unmengen an Fleisch, Obst und Gemüse, sogar Lachs und Schweinefilet um 30 % reduziert waren, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht war, oder das Gemüse und Obst nicht mehr tagesfrisch war.   Hier in unserem kleinen Örtchen gibt es nur einen herkömmlichen Lebensmittelladen. Da werden dann sogar 50 % Nachlass a

      in Plauderecke

    • Erziehung und Eigenarten von Husky(mischlingen)

      Hallo ihr Lieben,   heute brauche ich mal euren Rat.   Ich betreue seit ca. 5 Wochen den Hund eines Bekannten am vormittag. Er ist ein ca 1 jähriger unkastrierter Husky Mischling und er macht mich etwas ratlos. Ich selbst habe ja einen Schäferhund Teddy Irgendwas Mix, der absolut gefallen will und den man mit ganz wenigen Mitteln super motivieren kann. Der Huskymann ist das komplette Gegenteil. Ich kenne mich mit diesen eigenen Nordsturköpfen nicht wirklich aus und frage mich

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.