Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Leinenführigkeit und Freifolge ohne Kommandos

Empfohlene Beiträge

Puh, ich habe mich ja bisher nie getraut, meine Podenca Gwenda so ganz ohne Leine laufen zu lassen. Ständig war sie abgelenkt, ständig hatte sie den schwer zu stoppenden Drang, einfach vorwärts zu laufen. Sie ließ sich zwar stoppen, ich musste es aber dauernd tun! Daher - und für die Male, wo sie mich dennoch einfach ignorierte - war zur Sicherung immer eine Schleppleine dran.

Am vorigen Wochenende war ich auf dem HTS-Seminar in Holzhausen. Das ist das Ergebnis:

http://www.youtube.com/watch?v=4mOWDO19ovs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

super das Video ist toll =) zwei total entspannte Hunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool ! Freut mich, dass es so toll klappt.

Ich glaube, das "Kopfkino aus!!" verfolgt uns alle nach dem WE, aber es hat sich doch total gelohnt, wenn ich die beiden (eigentlich 3) entspannten Persönlichkeiten so sehe ;o)

War nett, Dich kennengelernt zu haben.

LG, Nessie (samt Monstern)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kristin! WOW!!!!! Ich bin begeistert! :klatsch:

Sowas möchte ich mit Fernando auch mal machen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super! Ich freue mich sehr für Euch! Das sieht toll aus.

Käthe läuft leider immer noch weit vor. Ist aber meine Schuld, ich habe bei HTS auch gelernt, wie es eigentlich geht, aber ich muss zu oft wiederholen und geb zu schnell auf ;-(.

Toll, dass es bei Euch so gut klappt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normal oder nicht ? ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow...... das sieht ja mal richtig entspannt aus :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, dass du das Video eingestellt hast. Nicht nur sehr mutig, sondern auch einfach schön, wenn sich mal jemand über seine positiven Erfolge freut und wir uns mitfreuen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...und wie bekomme ich das Kopfkino aus... ? :???

Würde auch gerne mal ein Seminar von HTS besuchen, aber das K+K-Seminar, das mir optimal erscheint und einigermaßen in der Nähe ist, ist leider genau in den Herbstferien - Urlaub... :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, Kristin!

es geht auch ohne Leine........... ;)

Gibbs,

Kopfkino aus = Vertrauen

Vertrauen in den und UND Vertrauen in dich selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ab wann nicht mehr belohnen? Nur mit bekannten Kommandos arbeiten?

      Hallo Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Titel meine Frage wirklich gut beschreibt.. Also erkläre ich mich mal:  Wenn ich mit meinem Hund spazierengehe, bleibt er gerne mal zurück und schnüffelt noch, geht manchmal auch ein ganzes Stück weit einen anderen Weg entlang, um dann mit Vollgas wieder zu mir gerannt zu kommen, also er geht nicht verloren, ich warte auch nicht auf ihn, sondern gehe weiter. Wenn er aber Richtung Parkausgang geht oder sonst irgendwo lang, was eher ungünstig ist

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie viele Kommandos nutzt ihr?

      Durch @BVBToms Thread über das Kommando "Stopp" hab ich mal wieder gemerkt, dass wir voll wenige Kommandos haben. Also solche, die man im Alltag sinnvoll nutzt. Da würde mich mal interessieren: Wie viele verschiedene Kommandos habt ihr denn so?   Ich fange mal mit uns an. Linnie kennt (und führt je nach Lust und Laune mehr oder weniger zuverlässig aus )   1. Warte Das ist, glaube ich unser am häufigsten genutztes Kommando. Es bewirkt, dass der kleine Rabauke innehält un

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Leinenführigkeit - Tipps und Tricks

      Hier ist nun der Thread zur Leinenführigkeit.  Was ist für euch Leinenführigkeit? Wie habt ihr das mit eurem Hund geübt? Welche Signale verwendet ihr? Welches “Equipment“? Wie streng seid ihr mit dem Thema im Alltag? Ich bin gespannt.  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Micky ist da :) Tipps EIngewöhnung mit Katzen, erste Kommandos

      Huhu   Hier hatte ich ja schon berichtet, dass Micky bald bei uns einzieht. Am Samstag Abend war es dann soweit. https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108152-erstausstattung-halsband-tauleine-paracord-leine-sicherheitsgeschirr-feltmann/?page=3&tab=comments#comment-2923846   Zu den Leinen.. Ja also die 3 m Leine aht er wohl während eines Transports (er wurde uns gebacht) kaputt gebissen. Wir haben jetzt hauptsächlich unsere verstellbaren 2m Leinen in Benutzung. Eine g

      in Der erste Hund

    • Leinenführigkeit - mehrere Hunde

      Hallo zusammen, inzwischen läuft unser Sammy gut an der Leine. Hat auch lange genug gedauert. Nun wollen wir mit anderen Hunden spazieren gehen, an der Leine, bzw. haben schon einige Versuche gestartet. Das Problem ist, dass der Hund dann, in Gegenwart anderer Hunde, wieder zieht, wie ein Stier und auch nach 2 Stunden nicht aufhört! Social Walks haben wir versucht, jeweils 2 Stunden, keine Chance. Nach 1 Stunde Freilauf und Toben und richtig Action an die Leine und mit zwei seiner Freun

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.