Jump to content
Hundeforum Der Hund
Miemingborders

Wie schwer es ist, eine passende Betreuung zu finden

Empfohlene Beiträge

Hey,

nachdem wir morgen in den Urlaub fahren und unser Schwiegervater uns sehr kurzfristig abgesagt hat suchen wir eine Betreuung für unsere Schäferdame. 11h Fahrt kann ich ihr einfach nicht mehr zumuten, geschweige denn 2 Wochen Hitze.

Nun gut. Schwiegervater wollte eigentlich Haussitting machen (auch wegen dem Garten) hat aber kurzfristig keine Lust. So habe ich nun Hundepensionen für unsere alte Lady gesucht. 3 Stück gibt es hier. Preislich alle zwischen 30 und 50 Euro am Tag.

1) Pension 1

Nimmt keine Hunde über 10 Jahre. Hunde müssen den ganzen Tag "artgerecht" in Spielgruppen laufen. Hunde werden nonstop bespaßt von nicht ausgebildeten Betreuern.

2) Pension 2

Verlangt 3 bezahlte Probetage und gliedert die Gruppen nach Charakter und Alter. Hat einen sehr seltsamen Aufnahmetest (Hund muss 1h alleine bleiben mit einem Mitarbeiter) und dort kriegen Hunde nur das vor Ort vorhandene Futter, es darf kein eigenes Futter mitgebracht werden.

3) Hundesitter 3 mal tagsüber kommend

Ist gestern kurz mit mir und Karin Gassi gegangen. Ich frage mich tatsächlich wie man es schafft einen 11jährigen, lammfrommen und leinenführigen Hund so durch die Gegend zu schlörren. Karin blieb hinterher stehen, weil sie das Gerucke am Hals satt hatte.

4) Haushaltshilfe/Pflegerin

Da wir eine Pflegerin/Haushaltshilfe für die Großmutter haben war natürlich die Idee sie gegen Extrageld einzuspannen. Sie war auch sehr hilfsbereit und hat einen 5 tägigen Testlauf mitgemacht. Das Geld hat sie anscheinend gut gebraucht, aber der Hund wurde null bewegt... wir haben 3 Tage nach der Ankunft die Stelle im Garten gefunden wo Karin dann gemacht hat. Wieviel Zeug ich dann nach 14 Tagen da wegsammeln kann.... nein danke.

Tja und so stehen wir nun da. Morgen fahren wir in den Urlaub. Und all die tollen Leute auf deren Hunde ich so zwischendurch aufpasse und bei denen ich oft genug aushelfe, die haben natürlich keine Zeit/müssen so viel arbeiten/sind zu gestresst/haben selbst Besuch und können Karin nicht nehmen. Herzlichen Dank auch.

Heißt für uns: Ich werde heute meine Schwiegermutter anbetteln, ob sie und ihr Mann Karin nicht noch zusätzlich (zu unseren 2 Katzen) übernehmen könnten. Dort hat Karin zwar das Problem, dass sie keine Treppen laufen kann und daher nicht in den ersten Stock kommt... aber da kümmert sich wenigstens wer.

Fazit: Willst du in den Urlaub fahren verlasse dich nicht auf Aussagen. Es kann echt arg nach hinten losgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du arme!

Jaja, verlasse dich niemals auf Gegenseitigkeit, das klappt fast nie.

Ich wohne leider weit weg, sonst würd ich die "Oma" nehmen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ach du arme!

Jaja, verlasse dich niemals auf Gegenseitigkeit, das klappt fast nie.

Ich wohne leider weit weg, sonst würd ich die "Oma" nehmen.....


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71345&goto=1511744

Danke :( das ist lieb von dir. Zumal Karin echt so ein absoluter easy-going Hund ist. Kann bei jedem auch frei laufen, stresst nicht herum, will einfach nur einen Platz haben an dem sie liegend darf *seufz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohweia, das ist ja mal absolut doof ... Ich drück euch die Daumen. :(

Wohin fahrt ihr denn in Urlaub ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach Kroatien. Genauer: Dalmatien. Also ne ordentliche Fahrtstrecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och sowas ist doch echt doof...ich hätte Karin auch genommen, aber ihr kommt hier wohl nicht vorbei?!

Ich hoffe für euch, dass ihr noch schnell jemanden findet und einen tollen, erholsamen Urlaub habt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hundesitterin ist super......sie ist auch hier im Forum......aber mit 3,5 h wohl auch zu weit weg. Hoffe ihr findet noch jemanden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Das ist sehr schade und tut mir wirklich leid. Ich hoffe ihr findet eine Lösung. *Daumen drück*

Ich würde sie auch nehmen, bin aber viel zu weit weg...

Sind die Preise eigentlich normal bei euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje... glaube mir,ich würde sie auch sofort nehmen. Zumal ich gerne helfe und einem Hund sowieso....

Wo liegt denn Mieming? Wenn ihr los fahrt,liegt vielleicht einer von uns auf dem Weg? Das man sie da vorbei bringt?

Kann sie denn gar keine Treppen laufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi!

Das ist sehr schade und tut mir wirklich leid. Ich hoffe ihr findet eine Lösung. *Daumen drück*

Ich würde sie auch nehmen, bin aber viel zu weit weg...

Sind die Preise eigentlich normal bei euch?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71345&goto=1511787

Naja.. normal. Tirol ist generell sehr teuer und mich wundert das schon gar nicht mehr. Ich denke der Preis dürfte in ganz Tirol ca. so sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...