Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Was kocht ihr heute?

Empfohlene Beiträge

gegrillte Garnelen satt mit ajoli.. Booooah, war das lecker.. und sone schöne Sauerei - mit Schale :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TK-Pizza!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kartoffelpuffer, mit Gyros-Hähnchengeschnetzeltem und Tsatsiki.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frischer Kohlrabi mit Erdäpfel und Bulette,das schmeckt immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gestern gekocht...

Putenbrustmedallions in Tomaten-Steinpilzsahnesauce und Pasta Spinat-Knoblauch

Miam, war das lecker....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns wird es wohl heute Abend etwas Fischiges mit Backofenfritten und TK-Gemüse geben (ohne Keimbelastung). ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reis mit Tomatenpaprika-Sahnesoße

dazu Sonnenblumenkern Bratlinge..

Sehr empfehlenswert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonnenblumenkern-Bratlinge gekauft oder selber gemacht??

Wenn selbst gemacht, bitte das Rezept posten *lieb guck*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Selbst gemacht!!

Rezept ist aber aus dem Internet. Kann man aber gut variieren!

2 Paprikaschoten

150 g Sonnenblumenkerne, grob geschrotet (ich habe ganze gekauft und sie gemörsert, wobei ich

ein paar auch ganz gelassen habe)

125 ml Wasser, 125-200 ml, kochendes

½ TL Gemüsebrühe, gekörnte (da habe ich einen halben Würfel genommen)

2 TL Oregano, getrockneten (frisch natürlich noch besser)

5 Körner Pfeffer, gemörsert

1 TL Kräutersalz

1 Prise Zucker

150 g Mais, bis 200 g, gemahlen (da steht man solle Maiskörner selbst mörsern, aber das war mir

zu viel Arbeit, ich nehme immer fertiges Maismehl)

Olivenöl, zum Braten

(steht nicht im Rezept aber ich könnte mir auch noch gut Zwiebel und Knoblauch dazu vorstellen)

Paprikaschoten klein würfeln/schneiden,

Sonnenblumenkerne leicht rösten.

Ins kochendem Wasser gekörnte Gemüsebrühe auflösen und 1 Tl Oregano dazu.

Von Paprikaschoten bis Kräutersalz alle Zutaten vermischen, danach den gem. Mais dazu, zu einem Kloß zusammen drücken und ca. 30 min ruhen lassen

Danach runde Bällchen mit der Hand formen und ins heiße Fett geben, mit einem Pfannenwender etwas platt drücken, Hitze reduzieren, sonst werden diese zu schnell dunkel, wenden, nochmals Fett zugeben.

Viel Spass beim zubereiten

Sind echt total frisch und lecker (außerdem schön vegan ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt sehr gut! Danke...vegetarisch hätte mir auch schon gereicht ;)

Werde ich ausdrucken und am verlängerten Wochenende direkt mal ausprobieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...