Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

American Style Chicken aus dem Ofen

Empfohlene Beiträge

hab ich gestern für meinen Schatz den Ofen angeheizt und was leckeres gezaubert.

Zutaten:

Hähnchenteile (ich hab Flügel genommen, Keulen gehen aber auch - längere Bratzeit beachten)

Kartoffeln schälen und halbieren oder vierteln

Zwiebeln schälen und vierteln oder achteln

Mengenverhältnis je nach belieben.

In einer Schüssel einen Marinade anmischen aus:

neutralem Pflanzenöl

Salz

Chayenepfeffer

Paprikapulver

wer mag: getrocknete Chillischoten (zerstampft)

Honig

Alles gut vermischen und die Hähnechenteile, die Kartoffelstücke und die Zwiebelstücke drin vermischen und gut bedecken.

Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech schütten und in den heißen Ofen packen. Die Garzeit richtet sich nach der größe der Hähnchenteile, bei sehr großen Stücken evtl auch erst die Hähnchenteile in den Ofen und später die Kartoffeln und Zwiebeln dazu.

Ist super angekommen gestern, cih hab auch etwas neidisch auf den Teller gelinst :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt lecker, ich mache das auch immer so ähnlich.

Habe in letzter Zeit nur das Problem das ich die Kartoffeln nicht mehr gegart bekomme. Sehr seltsam...ist unabhängig von Ofen, Flüssigkeit etc. (bei anderen Rezepten werden die Kartoffeln im Ofen gar).

Aber ne Frage hab ich: Wie hast du den Honig aufgelöst bekommen? Bei mir vermischt der sich nie mit der restlichen Marinade. Hast du das erhitzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab flüssigen Honig genommen das hat gut geklappt. Da musste ich nichts erhitzen.

Kartoffeln kann man sicher auch vorgekocht dazu geben, dann aber erst kurz vor Ende der Garzeit der Hähnchen.

Hat jemand eine Idee durch was ich das Hähnchen vegetarisch ersetzen kann? *grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Du könntest Mock Duck verwenden oder vielleicht findest du hier auch noch was anderes passendes.

http://www.vegan-wonderland.de/catalog/Diverse-Mock-Duck-p-1631.html
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71597&goto=1518112

ist das so ne Art Hähnchen das niemals gelebt hat - Ersatz? Also veggie Chicken?

Hast du das schon mal probiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau, hat nie gelebt (besteht aus Weizengluten, Sojasauce (Sojabohnen,Weizen,Wasser,Salz), Zucker, Salz, Sojabohnenöl) :) Einmal und ich fand es sehr sehr lecker und ich bin kein Veggie oder Veganer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo das werde ich testen danke Dir :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achja - obwohl das als Entenfleisch Ersatz verkauft wird fand ich das es nach Hühnchen geschmeckt hat, fiel mir gerade noch ein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wollte es gerade bestellen, ist aber im Moment vergriffen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...