Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bine2na2

Wie bekomme ich einen Welpen schnell stubenrein und wie lange dauert es in der Regel?

Empfohlene Beiträge

Also ich habe es jetzt mit Soraya mit gemacht.

Sie war 5 monate als sie kam und war auch nicht Stubenrein.

Am Anfang war es so das ich wirklich ganz penibel alle 2 Stundengegangen bin und sie hat trotzdem reingepuschert. das große Geschäft hat sie immer drausen gemacht bis auf einmal da hatte sie Durchfall(also nicht dem Hund seine schuld).

Nun ist sie seit 14 Tagen ganz sauber und hält es nachts von 23.00 Uhr bis morgens um 7.00 Uhr durch.

aber alles mit viel geduld und ohne groß tamtam darum zu machen wenn sie reinmachte.

es wird werden wenn du deinem Hund und dir die nötige Ruhe und Zeit gibst. :D:D

wie bei den Kids eben meine Große hat noch ab und an mit 4jahren in die Hose gemacht und meine Mittlere war von heut auf morgen mit 17 Monaten Sauber.

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ute,

Jupp - und da muss man halt dann raus.

Rusty hatte eine Zeit, da holte er mich fast jede Nacht raus - egal ob er raus musste, oder es andere Dinge waren und ich muss früh um 5:20 Uhr raus.

Da kann doch der Hund nix dafür, dass ich ihn zu mir geholt habe. Egal ob als Welpe oder als erwachsener Hund - ich muss seinen Bedürfnissen gerecht weden.

Und pipimachen gehört da mit dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wurde mir gesagt... für einen Hund ist immer Montag... ihn interssiert nicht ob wir am nächsten Morgen raus müssen oder ausschlafen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig Cassie :)

Pferden ist es auch egal ob Sonntag oder Heilig Abend ist ;) die haben Hunger und wollen raus.

Vielleicht habe ich dadurch auch so null Probleme mit sowas.

Es kann übrigens auch beim alten Hund dann passieren, dass er weniger lang einhalten kann und sich nachts mal meldet *zum Püüh schiel* :D

Und? dann kommt der Hund raus man geht wieder ins Bett und alle sind zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi,

wir haben uns gestern einen Dalmatiner Welpen geholt und die Kleine ist 8 Wochen alt. Natürlich macht sie überall in der Wohnung hin und wann sie will..einmal nach einer Stunde einmal nach 3 Stunden usw. Da wir mit der Stubenreinheit noch sehr unerfahren sind wollte ich mal fragen was man machen kann um einen Welpen schnell stubenrein zu bekommen und wie lange es in der Regel dauert bis er stubenrein ist? Gibt es eine bestimmte Methode??

Lieben Gruß und Danke im Voraus
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=71749&goto=1521905

Alle zwei Stunden den Welpen raussetzen, feuchtwarmen Schwamm mitnehmen und die beiden Ausgänge durch leichtes reiben mit dem Schwamm stimmulieren. An der Stelle bleiben. Wenn er gemacht hat wieder rein ins Haus. Nicht rumlaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Richtig Cassie

Pferden ist es auch egal ob Sonntag oder Heilig Abend ist die haben Hunger und wollen raus.

Vielleicht habe ich dadurch auch so null Probleme mit sowas.

Es kann übrigens auch beim alten Hund dann passieren, dass er weniger lang einhalten kann und sich nachts mal meldet *zum Püüh schiel*

Und? dann kommt der Hund raus man geht wieder ins Bett und alle sind zufrieden.zitieren

ganz Richtig :winken::winken:

meinem Dicken ist es auch pupsegal was für nen Tag auf dem Kalender steht .

sollte vielleicht mal nen Kalender in den Stall hängen(Achtung Ironie) :klatsch::klatsch:

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicole,

das passiert auch mit einem Hund, der in Saft und Kraft steht :)

ich schrüb ja, dass Rusty mich über lange Zeit nächtlings raus geholt hat.

Momentan ist es "nur" 1-2 x im Monat. Da müssmer halt dann durch. Der Prinz kann tagsüber ja weiter schlafen, während ich übern Schreibtisch hänge und von demselbigen träume :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och ich "erledige" das im Halbschlaf ... aufstehen, zwei Türen auf .. mit halboffenen Augen wieder rein mit Hund unter die Decke und gut :D

Die bringts wirklich fertig:

War um 12 draussen und kommt um 3 "Ich mussssssssssss malllllllll" :D und sie muss dann wirklich ;)

Wat solls? is so Klospülung kannse nicht ICH hab mich dafür entschieden mein Leben mit ihr zu teilen also gehört dat dazu *find*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss mich anziehen und laufen.

Herr Prinz macht doch schon gar nicht in Garten, nicht mal bei Durchfall.

Da ist dann mal locker ne halbe Stunde weniger Schlaf und bis ich wieder einschlafe, fehlt mir dann ne Stunde oder so, weil ich dann mit den Ohren mehr beim Hund als im Bett bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich musste ca. ein halbes Jahr lang nachts aufstehen um Gemma rauszulassen....nach ein paar Wochen nur noch 1x..immer um Punkt 2.00 Uhr.

Klar...da geht man dann auch selbst mal austreten....

Nach einem halben Jahr konnte Gemma durchschlafen....aber ich nicht mehr! Punkt 2.00 Uhr... :Oo

Naja, nach einem weiteren halben Jahr konnte ich dann auch wieder durchhalten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Begleitung für schüchternen Welpen rund um Marburg gesucht

      Hallo zusammen.    Ich habe bisher nur als stille Teilnehmerin mitgelesen, mich jetzt aber angemeldet, da ich auf der Suche nach netten Leuten (und vor allem Hunden! 😁) rund um Marburg bin.    Kurz zu mir; ich habe einen kleinen Welpen, der nun etwas über 9 Wochen alt und noch ziemlich schüchtern ist. Bisher haben wir leider keine schönen Erfahrungen mit anderen Hunden auf Spaziergängen gesammelt, in der Welpengruppe sieht das zum Glück anders aus. Ich verstehe leider nicht,

      in Spaziergänge & Treffen

    • Welpen wegen Gesundheitsbefund dem Züchter zurückgeben

      Daran bin ich hängengeblieben, aber in dem anderen Thread hat die Sache nichts zu suchen... Und das ist etwas, was ich wohl nicht machen würde, weil- was passiert dann mit dem Welpen? Was ich sehr sinnvoll fände, wäre ein geringerer Kaufpreis und Kostenbeteiligung des Züchters zur Behandlung. Ein gewisser Prozentsatz kranker Welpen ist immer dabei, auch wenn auf Gesundheitskriterien gezüchtet wird. Gerade wenn man versucht, auf Ahnenvielfalt zu züchten- bei der sich Heterozygoti

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Rüden an Welpen gewöhnen

      Hallo,  ich stelle mir folgende Frage: Ist es möglich, einen sehr dominanten Rüden an einen Welpen (ebenfalls ein Rüde) zu gewöhnen?  Ich wohne nicht mehr Zuhause aber meine Familie hat einen recht dominanten Jack-Russel Zuhause und ich möchte natürlich, dass sich mein zukünftiger Hund mit dem Hund meiner Eltern versteht.  An der Leine zeigt ihr Hund eine gewisse Aggressivität, die aber damit zusammenhängt, dass er bei einem Spaziergang gebissen wurde. Im Garten meiner Eltern bellt er di

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 8 Jahre, Griffon Fauve de Bretagne - wurde mit ihren Welpen gefunden

      LUNA : Griffon Fauve de Bretagne, Geb.: September 2010 , Gewicht: 18 kg , Höhe: 54 cm   Vor einiger Zeit erschien LLUNA an einem Haus mitten im Wald. Aber sie war nicht allein, sie brachte ihre 5 Welpen mit. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes, gehen wir davon aus, dass es sich bei LLUNA um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort im Wald wohl ausgesetzt hat. Aber die hübsche LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen zu diesem Haus

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Box für Welpen?

      Hallo,    Wir haben seit 3 Wochen einen Labrador Mix Mädchen (12 Wochen). Es ist nicht unser erster Hund, aber unser kleiner Wolf ist mit 16 Jahren eingeschlafen, also ist meine letzte Welpenzeit schon sehr lange her. Daher bin ich auf die Suche nach neuer Hundeschule und auch Literatur gegangen und bin völlig verblüfft : ich bekomme wirklich aus ALLEN Ecken den Ratschlag, ein Welpe gehört zum Schlafen, als Rückzugsort und zur Stubenreinheit in eine Box. Ich möchte keine unsachlic

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.