Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Cony

Australian Shepherd im TV bei "Hund, Katze, Maus"

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Wer sich für Australian Shepherds interessiert, kann sich in der Sendung

Hund, Katze, Maus auf dem Sender VOX um 18.00 Uhr samstags

die Mini-Serie anschauen: Ein Australian Shepherd kommt ins Haus!

Es geht um den Australian Shepherd Haven, der begleitet wird vom Züchter bis zum

neuen Besitzer!

Interessant auch für alle, die einen Welpen ins Haus holen möchten.

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Cony,

und diese Serie ist gestern gestartet? *heul* Hab's verpasst.... :heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

nein, die Serie läuft schon ein paar Wochen mit dem kleinen Aussie.

Vielleicht kommt aber heute Mittag die Wiederholung, manchmal zumindest.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war glaube ich schon Teil 9.

Man kann aber alles soweit auf www.hundkatzemaus.de nachlesen. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch::klatsch:

Ich habs gesehen,ist klasse gemacht,habe sehr gelacht und der Kleine ist zum Klauen.

Bemerkenswert,Gesa Kuhn,als Trainerien,bis jetzt einer der besten Vortraege in dieser Richtung im Fernsehen.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo,

ich finde ihn auch putzig.

Wobei, ob die Besitzer sich darüber bewußt sind, was ein Aussie so braucht?

Die sind eher gemütlich, habe die Sendung schon des öfteren verfolgt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch Teile der Miniserie gesehen...einfach süß der Kleine!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Die Serie läuft schon ein paar Wochen. Die neuen Hundebesitzer haben absolut keine

Hunde-Erfahrung aber mit so viel Beratung (von der Züchterin, von Gesa Kuhn, vom TV)

dürften sie die Erziehung wohl auf die Reihe bekommen.

Ursprünglich wollte die Familie sich einen Border Collie anschaffen, wovon man ihnen abgeraten hat und man den Australian Shepherd angeraten hat, da er angeblich als Familienhund besser geeignet ist als ein Border Collie.

Wobei ich finde, dass man das so pauschal nicht sagen kann. Schliesslich kommt es auf

beide Teile an - da liegen ja manchmal Welten dazwischen.

Ich hoffe nur, dass durch diese Sendung der Trend zum Australian Shepherd und eine unüberlegte Anschaffung (ach ist der süss!!!) nicht noch mehr zunimmt. Schliesslich werden schon genug dieser Hunderasse spätestens in der Pubertät wieder abgegeben,

weil die Leute nicht mit den Hunden klar kommen bzw. die Erziehung verschlafen haben oder der Rasse schlichtweg nicht gerecht werden können :[ .

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ja, ich denke auch so.

Ich finde die Rasse total Klasse und wunderschön.

Aber selbst ich, die schon jahrelang Hunde hat, würde mir

das wohl nicht aufhalsen wollen, wenn ich mal so diese Rasse

studiere. Könnte dem Hund evtl. auch nicht gerecht werden und

das ist eben schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen!

Ich verfolge die Serie auch schon seit einiger Zeit, vor allem, weil wir genau zu der Zeit, als sie angefangen hat, unseren Welpen bekommen haben! :D

Bin aber auch etwas skeptisch. Gleich in der ersten Folge, als die Leute bei Gesa Kuhn waren, haben sie gesagt, dass sie einen Border wollen, weil der so hübsch aussieht, und der Aussi wurde dann empfohlen, weil er dem Border ähnlich sieht.

Vor ca. einem Jahr wurde in Hundkatzemaus ein Aussi-Züchter vorgestellt, und da wurde extra noch gesagt, dass der Aussi kein Hund für Jedermann ist - und jetzt wird der Aussi da als "idealer" Familienhund für Anfänger dargestellt. :(

Ich bin zwar der Meinung, dass man auch als Anfänger einem anspruchsvolleren Hund gerecht werden kann, wenn man sich gut informiert, Hilfe annimmt und sich wirlich Mühe gibt, den Ansprüchen des Hundes gerecht zu werden, aber so blauäugig an den ersten Hund ranzugehen und das auch noch im Fernsehen, das find ich nicht gut. :(

Ich hoffe trotzdem, dass die Familie es schafft und mit dem kleinen Haven glücklich wird, und, was noch wichtiger ist, Haven mit ihnen!

Viele Grüße, Iris und Fanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.