Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Entlaufener Wolf ist tot

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Entlaufener Wolf ist tot

Die vor einer Woche aus einem Zoo in Gelsenkirchen entlaufene Wölfin ist tot.

Das Weibchen wurde am Morgen auf der A 42 bei Gelsenkirchen-Bismarck von einem Auto überfahren. Fachleute identifizierten das tote Tier eindeutig.

:heul:Ich liebe Wölfe

http://www.wdr.de/themen/panorama/tiere/wolf_gelsenkirchen/050925.jhtml?rubrikenstyle=panorama

post-72-1406410958_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja habe es im Radio gehört, ist echt traurig:

Aber ich hoffe, dass der Zoo bessere Sicherheisvorkehrungen vornimmt, damit so etwas nicht noch einmal passieren kann. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, davon hab ich garnichts mitbekommen.

Ist ja traurig...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es vorhin im Videotext gelesen und finde es eine Riesensauerei!

Wie kann es denn immer wieder vorkommen, daß Wildtiere aus ihren Gehegen entkommen? Das ist doch eindeutig Unfähigkeit, und der Wolf muß deshlab sterben ?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups habe auch mal wieder nicht mitbekommen.

Ja eigentlich dürfte so was nie vorkommen, aber leider kann man nie nie sagen.

Die werden hoffentlich jetzt auspruchsicher alles machen und alle Mitarbeiter drauf Impfen, das so was nie wieder vorkommt.

Nur schade das immer erst was passieren muss bis gehandelt wird, immer wenn es zu spät ist. :heul::heul:

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallooo...

das tut mir wahnsinnig leid für die Wölfin.:heul::heul:

Ich verstehe nur nicht, warum die Wölfin nicht in ein anderes Rudel gekommen ist. Sie ist doch...soweit ich das mitbekommen habe...aus purer Panik weggelaufen, weil sie von den anderen Wölfen total unterdrückt wurde.

Soetwas sehe ich doch als Tierpfleger und muß dementsprechend reagieren können.

Ich kann da doch nicht zuschauen, wie die Wölfin nur noch in Angst vor ihren Artgenossen dahin vegetiert.

Das ist in meinen Augen absolut nicht in Ordnung:[:[

Traurige Grüße

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wußte ich nicht, umso schrecklicher das Ganze:heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch entsetzt, der Zoo liegt ja nur ca. 2 km von unserem zu Hause entfernt. Und beim Gassi gehen haben wir schon immer die Augen offen gehalten. Aber dass das jetzt so ein trauriges Ende nehmen mußte, finde ich schrecklich.

Konnte auch nicht Verstehen, dass die Suche nach 2 Tagen abgebrochen wurde- war wohl nicht so wichtig für den Zoo. Sie war doch wohl noch in dem vermuteten Gelände, sonst wäre sie ja dort nicht über die Autobahn gelaufen. :[

Traurig dass der Zoo so wenig Verantwortung für "seine" Tiere zeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab leider nichts von der Sache mitbekommen, um so trauriger vom Ende der Geschichte zu hören!:heul: :heul:

Ich kann aber nicht verstehen, wie ein Wolf aus einem Gehege entlaufen kann, hat der Zoo wohl nicht richtig aufgepasst!

Ich hoffe, die Sicherheitsvorkehrungen werden noch einmal überdacht und nachgeprüft, damit sowas nicht noch einmal passiert!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich macht besonders wütend, dass nicht alle angebotenen Hilfen angenommen wurden!

So hat ein Vorstandsmitglied eines benachbarten Tierschutzvereines angeboten, sich an der Suche mit einem Betäubungsgewehr zu beteiligen. Er hat eine Lizenz dafür und schon zahlreiche Erfolge damit erzielt. Da hieß es nur, dass es eine Ärztin mit einem Betäubungsgewehr vor Ort gäbe, und ein Gewehr reiche aus.

Auf das Angebot, Lebendfallen zur Verfügung zu stellen, erhielt man zur Antwort, dass dies unnötig sei und man die Sache auch so im Griff habe!

Echt zum K..... :[:[:[:[

Das war die Wölfin:

post-159-1406410958,4_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.