Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Renate

Wie gut, dass Shelly so gutmütig ist !

Empfohlene Beiträge

Sorry, muss mir mal grade die Wut von heute Abend von der Seele schreiben! :[

Bin heute Abend mit Shelly durch den Ort gegangen.

Von weitem sah ich schon eine komplette Familie: Mama, Papa, Oma, Opa und Kiddis an einem Grundstück stehen, davor ein weisses Auto.

Habe dann den Weg um das Auto gewählt, also auf die Strasse, Shelly im Fuss neben mir.

Als ich knapp an dem Auto vorbei bin, kommt der kleinste der Kiddis, mit einem Stock bewaffnet hervorgesprungen, und haut Shelly mit dem Ding voll eins auf den Rücken! ?!?

Shelly hat sich tierisch erschrocken und hat sich ganz dicht an mich gedrückt! :(

In einer Reflexbewegung hab ich mich rumgedreht, hab dem Knirps den Stock abgenommen, über dem Bein zerbrochen und auf das Grundstück geworfen! :(

Der Papa meinte dann, sein Sohn habe Angst vor grossen, schwarzen Hunden! ?!?

Dann habe ich leider meine gute Kinderstube vergessen :redface und ihn angebrüllt *Wegen so einem A**** wie dir steht dann wieder irgendwann in der Zeitung, Hund biss grundlos kleines Kind!* ?!?

Boah, ich war so sauer! :o

Ich weiss, ich hätte ihm erklären müssen, dass das nicht die Art ist, seine Angst gegenüber Hunden so zu zeigen, aber erst mal war ich stinkesauer! :(

Shelly hatte bisher immer ein total gutes Verhältnis zu kleinen Kindern, ich hoffe, das ändert sich nun nicht! :(

Sorry, aber das musste ich mal loswerden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:heul::heul::heul::heul::heul::heul:

du hast mein vollstes Verstaendnis Renate

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah...das glaub ich wohl, dass du in der Situation sauer warst....ich hätte wohl ganz anders reagiert...will mir mal lieber gar nicht weiter vorstellen wie...!!

Hoffe ihr zwei erholt euch gut von der Stockattacke!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah Renate :o da hast Du aber Schwein gehabt , dass Du so einen braven Hund hast !!!!!!!!

Ich bin ja auch Mutter , aber keines meiner Kinder wäre je auf die IDEE gekommen , sich so zu benehmen :( das ist ja wohl der Hammer :( !!!!!!

Du hast gut reagiert - durch solche Menschen werden Situationen provoziert , die fast immer zu Ungunsten des beteiligten Hundes enden, :( und es ist gut , das denen das auch mal gesagt wird !!!

Den Stock zerbrechen und wegwerfen hat das Blach ( sorry) sicher mehr beeindruckt als ein Vortrag über zu erwartende Risiken bei solchen Aktionen! ;)

Gib Shelly mal ein dickes Knuddel von uns !! :):)

Martina mit Cleo und Tyler

Die gleiche Situation mit einem Hund wie meinem , dessen Zucht auf schnelles Heelen selektiert wurde , hätte ganz anders ausgehen können ?!? was DENKEN sich solche Eltern nur ?? ?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate,

das ist ja übel, Du hast richtig reagiert, ich glaube ich wäre ausgeflippt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man Renate, das ist ja wohl der Oberhammer. Die Wut kann ich voll und ganz nachvollziehen, auch das Du den Vater angebrüllt hast. Das Kind kann nichts dafür, Respekt vor Menschen und Tieren lernen sie nun mal von den Eltern - oder eben nicht. Nicht auszudenken, wenn was passiert wäre.

Hoffentlich hat Shelly das nicht doof verknüpft, das wäre wirklich zu schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man, ich weiß echt nicht, wie ich in so einer Situation reagiert hätte.. :Oo

Aber ich finde es gut, wie du mit der Situation umgegangen bist :so

Ich glaube aber auch irgendwie nicht, dass der Junge wirklich Angst vor Hunden hatte, denn so wie ich das verstanden habe, bist du ja nicht direkt vor diesen Leuten vorbeigegangen, oder?

Also wenn ich vor etwas Angst habe, renn ich nicht unbedingt noch darauf zu.. Sondern eher davor weg.

Das die Eltern so reagieren finde ich total krass. Man weiß ja jetzt nicht, ob und wie sie nochmal mit dem Kind darüber gesprochen haben, als du weg warst, aber so kann man das doch nicht stehen lassen :[

Da kann man echt nur froh sein, dass deine Shelly so ruhig geblieben ist =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da kann man echt nur froh sein, dass deine Shelly so ruhig geblieben ist =)

Shelly bereitet mir zwar manchmal schlaflose Nächte und graue Haare, aber in solchen Situationen ist sie dann doch eher ein *Schaf*! ;)

Hätte ich Boomer dabei gehabt, wäre die Sache sicher anders ausgegangen, er kann kleine Kinder nicht unbedingt leiden, und ich weiss nicht, wie er reagiert hätte! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje Renate... kann deine Wut vollkommen verstehen und nachvollziehen.

Boah.... mir geht der Blutdruck schon hoch, wenn ich das nur lese. :[

Tolle Eltern... Ich könnte bei sowas echt.......... platzen.

Hättst ihm sagen sollen, dass du Angst vor kleinen Kindern hast... aber trotzdem schlägst du nicht auf sie ein.

Man man man.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja heftig. Die Familie muss doch gesehen haben, dass das Kind auf die Strasse läuft...

Wir haben hier auch mal ein Kind gehabt, das von zu Hause auch eher eine "Anti- Einstellung" zu Tieren eingeimpft bekommt. Das meinte meinen mein Hund auch ärgern zu müssen. Nach dem Motto... mal gucken was der macht...

Tier nicht mögen ist ja eine Sache, aber sowas geht über meinen Verstand.

Wie kann man seinen Kindern soetwas vorleben und in Schutz nehmen?

Respekt hat man doch vor allem Leben zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: STUMPI, 6 Mon., Mastin-Mix - lieb und gutmütig

      Mastin-Mischling Stumpi ist ein Schatzlein!!!! Das Riesenbaby (ausgewachsen dürfte er gut 50 kg auf die Waage bringen) ist einfach nur lieb und gutmütig. Natürlich, er ist noch nicht erwachsen, denn er ist am 8.8.15 geboren und wird, rassebedingt, wachsam werden. Da er aber unglaublich ruhige und gemütliche Anlagen zu haben scheint, wird Stumpi ein Traumhund werden, wenn man ihn klar und sehr liebevoll führt. Mit Artgenossen versteht er sich prima, ist freundlich, verspielt aber nicht distanzl

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Update Shelly - Gute Reise schwarzer Blitz!

      Ich war die letzten Tage nicht hier, 1. hab ich mit Grippe völlig flach gelegen, 2. Shelly`s Krankheit.   Nachdem einige an anderer stelle nachgefragt haben, hier ein leider nicht so gutes Update:   Nachdem sie seit Mittwoch auf Pangreas behandelt wurde, nichts so wirklich half, mussten wir Sonntag Hals über Kopf nach Löhnberg in die Klinik: Blutiger Durchfall, NICHTS gefressen. Sie wurde geröngt und geschallt, Blut untersucht: So gut wie keine weissen Blutkörperchen mehr, sehr stark vergr

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: LINA, 5 Jahre, Doggen-Mix - gutmütig, gemütlich, gehorsam

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 03.02.2014 Geschlecht: Hündin Rasse: Doggen-Mix Alter: geb. 01/2009 Kastriert: ja Größe: 57 cm Farbe: schwarz-weiß E-Mail / Telefon: Ilona Fischer , Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: LINA, Doggen-Mix-Hündin, Geboren 01/2009, Gewicht: 28 kg, Größe: 57 cm LINA ist der Traum in Tüten. Sie ist eine ruhige, überaus liebevolle, gutmütige Hündin.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Shelly geht in den Kindergarten

      Gestern morgen hatten wir, Shelly und ich, unseren 1. Termin als geprüftes Therapiehundeteam, so ganz ohne Rückendeckung der Staffel, in einem Kindergarten, und ........................................... es war toll !!!! Shelly hat ihre Sache prima gemacht, ist ohne Scheu auf die Kinder und Betreuer zugegangen, die Kiddies haben toll mitgemacht und die Therorie gleich in die Tat umgesetzt! Ich hab Einiges erzählt und erklärt, die Knirpse haben mit Shelly Ball gespielt und Hütchenspiele ve

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Anstrengender "Lehrspaziergang" für Shelly

      Heute abend hatte Shelly einen sehr anstrengenden Lehrspaziergang! Wir haben unsere Runde gedreht, mittlerweile kann man ja abends wieder durch die Pampa rennen, ist lange genug hell! Auf dem Rückweg, wir kommen gerade wieder im Ort an, kommen vom Supermarktparkplatz meine Nachbarn mit DSH *Cindy*, bekannterweise Shelly`s Erzfeinding! Shelly will schon nen Satz auf die Strasse machen, als ich sie noch flott genug körpersprachlich ausbremse! Nachbars laufen mittlerweile vor mir, Cindy

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.