Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Moonchild

Muskelaufbau bei HD

Empfohlene Beiträge

Zu den anderen guten Vorschlägen kämen noch Schwimmen hinzu.

Bei einer HD bewährt sich das Fahrrad. Bei Spondylose allerdings nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu,

hätte ich heute nochmal einen hd hund, ich würde ihn sobald wie möglich operieren lassen. das ganze "rumgedokter" ist meiner meinung nach, nur ein hinauszögern. kann sein, das der hund, vorübergehend, eine besserung erfährt, aber auf lange sicht hilft wirklich nur die op.

außer die hd ist noch nicht so ausgeprägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Muck,

mal speziell zu deinem Beitrag.

Ich denke, man kann nicht pauschalisieren, dass bei jedem eine OP besser ist und wäre und schnellstmöglichst durchzuführen. (Welche OP meinst du denn? Gibt ja verschiedene bei HD)

Bei den Röntgenbildern von Elmo, müssten beide Seiten gemacht werden und eine Garantie dass es danach besser ist, bekommt man nicht, von niemandem. Will auch nicht wissen, wie das mit der Heilungsphase wäre...

Wir haben 1. das Geld nicht (2 x 3.000 Euro für je eine künstliche Hüfte) und 2. hatte unser Tierarzt uns prognostiziert, dass er, wenn wir Glück haben vielleicht bis 3 schmerzfrei ist. Jetzt ist er 5 und ich muss nur ab und an (bei zuviel gespielt oder ähnliches) zu Traumeel - Tabletten greifen, keine Hämmer oder so.

Wir machen, wenn es geht schwimmen, alternativ im Winter Unterwasserlaufband, damit die Muskulatur mehr Halt gibt, den die Hüfte (Knochen) nicht geben können. Und ich gebe Grünlippenmuschelextrakt als Ergänzung.

Unsere Physio ist zufrieden, der Tierarzt auch und wir sowieso.

Eine Hündin von ner Freundin wurde früh operiert an der Hüfte, weil sie nicht mehr aufstehen konnte. Sie bekommt jetzt ein Schmerzmittel, dass einmal im Monat gegeben wird. Davor hatte sie verschiedenes probiert.

Mit dem Medikament kann sie schmerzfrei mit Elmo spielen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo katja,

ich hab geschrieben, hätte ICH heute nochmal ..... würde ICH ....

unsere hündin hatte schwere hd und würde leider erst sehr spät operiert. ich hab ja gesehen wies ihr vor und vor allem nach dieser op ging. darum hab ich für MICH entschieden, ich würde immer wieder so handeln, nur früher. ich hab gott sei dank einen sehr guten Tierarzt der sich auf knochen und gelenke spezialisiert hat.

bei aysha haben wir uns für eine femurkopfresektion entschieden.

wir haben mit ihr, von klainauf alles versucht um sie schmerzfrei und agil zu bekommen. sie war mit knapp 5 jahren soweit, das sie nur noch mit schmerzen laufen konnte, meist aber nicht mehr wollte/konnte. wir standen kurz davor sie zu erlösen ...

darum schrieb ich, es ist, auf lange sicht, ein hinauszögern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Fahrrad fahren.

Die Hündin meiner Freundin hat so auch ihren Muskelaufbau bekommen.

Bibo lief immer mit Dusty am Rad, sie hat es dann verweigert.

Daraufhin habe ich sie röntgen lassen :(

Eine OP wäre bei Bibo nicht möglich gewesen. Ich weiß nicht mehr genau, welche Gründe der Tierarzt mir genannt hat, aber gefragt hatte ich damals.

Viele OP´s sind auch nur möglich, wenn der Hund noch keine Arthrosen gebildet hat.

Ich kenne auch zwei Rottweiler, die beide operiert wurden, waren Wurfgeschwister.

Beide Hunde haben die künstlichen Gelenke abgestoßen und mussten eingeschläfert werden.

Es kann immer was passieren, leider.

Die Hündin meiner Freundin wurde mit 8 Jahren operiert und hat zwei künstliche Gelenke bekommen. Sie hatte mittelschwere HD und bis dahin ist sie ohne Schmerzmittel mit der Goldakupunktur gut klar gekommen.

Nach der OP ging es ihr auch sehr gut.

Leider haben sich auf einer Seite Bakterien gebildet und die Hüfte musste nochmal aufgemacht werden und die künstliche Hüfte wurde entfernt.

Bis zu ihrem Bandscheibenvorfall ging es ihr prima. Dann war sie leider gelähmt und musste eingeschläfert werden. Sie wurde 11 Jahre alt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

gibt es bestimmte Übungen die man mit einem alten Herren (Husky fast 13 Jahre alt und mit sehr schwerer HD) machen kann, um die Muskeln wieder etwas aufzubauen?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Dago wird jetzt 15 und seine Hinterhand schwächelt auch langsam. Deshalb habe ich in Absprache mit einer Tierphysiotherapeutin ein "Krankengymnastikprogramm" aufgestellt

 

19169037mq.jpg
 dieser Parcour liegt seit 1 Jahr im Wald und wir gehen ihn regelmäßig.

 

Stärkung der Hinterhand

19169038ri.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Tierphysiotherapeutin empfahl noch "Kniebeugen". Also sitz, nicht bis auf den Boden und wieder aufstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Tierphysiotherapeutin empfahl noch "Kniebeugen". Also sitz, nicht bis auf den Boden und wieder aufstehen.

Mh Problem ist das er kaum noch ohne fremde Hilfe hoch kommt, dachte an so etwas wie die Hinterläufe strecken und beugen, möchte es aber ungerne ohne eine Tipp oder Anleitung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich mal zu einer Physio gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Muskelaufbau

      Hallo, liebe Fories Ich hatte ja leider im Juni diesen beschissenen Unfall, sorry aber war auch doof.... Nun fang ich so langsam wieder an zu laufen. Frage? Ist hier jemand der mir sagen wie ich Muskeln im Rücken wieder aufbauen kann, Krankengymnastik bekomme ich aber die konzentrieren sich auf laufen und Laufbewegung, ich arbeite aber auch selbst daran und habe nun schrecklich Rücken.. Ich kann mich nicht auf den Boden setzen, arbeite viel mit Tera Band.... Zur info: Wadenbein Trümmer Bru

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Muskelaufbau

      Ich war mit Jeanny mal wieder beim TA. Seit Tagen trottet sie hinter mir her, einmal um den Block dauert ne halbe Stunde. Die Krönung war aber heute im Wald. Erst rennt sie, dann ist sie wer weiß wie weit hinter uns. Ich ruf sie, sie kommt auch angerannt, ich sag noch zu meiner Freundin: Sieht so ein Hund aus, der Schmerzen hat?. Und das wars dann. Mitten im Wald. Ich hab sie dann angeleint, und wir sind Schritt für Schritt zum Auto zurück. Zwischendurch blieb sie immer stehen, guckte mich ganz

      in Gesundheit

    • Anabolin zum Muskelaufbau?

      Hallo ihr lieben, nachdem Hannah ja jetzt einen Muskelfaserriss am rechten Bein hat, wird ihre "Durchtrittigkeit" am linken Bein nicht besser. Das ganze ist nun so, das ihr linkes Bein wirklich unschön "durchhängt". Meine TÄ hatte die Idee Hannah Anabolin zu spritzen, das soll die Sehnen stärken und natürlich auch den Muskelaufbau fördern. Hannah hat so gut wie keine vernünftige Muskulatur. Muskeln an diesen Hund bringen ist eh sehr schwierig, durch ihr andauerndes gerenne baut sie nicht so

      in Hundekrankheiten

    • Muskelaufbau bei Spondylose

      Hallo ihr lieben...ich habe gestern mit meiner Mutter telefoniert und sie hat mir gesagt das ihre D.Dogge eine Spondyose hat(hoffe das schreibt mann so ) und ihr Tierarzt meinte das er ihm gerne Anabolika spritzen möchte,aber sie ist sehr skeptisch ,weil sie Angst hat das es aufs Herz geht er ist 7 Jahre alt,ich würde ihr gerne helfen,hat jemand Erfahrung mit Anabolika? Bin für alle Tips dankbar,LG

      in Hundekrankheiten

    • Muskelaufbau

      ich habe einen 1 jahre altes am.staff mäderl und möchte das sie an musklemasse zu nimmt hab aber keine ahnung wie ich das machen soll

      in Gesundheit


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.