Jump to content
Hundeforum Hundeforum
gast

Fußbodenheizung

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories

Im Thema von AAJ Laminat und Klack Klacck

habe ich gelesen das einige von euch bei einem Bau planen eine Fussbodenheizung einzubauen.

Da kann ich dringend nur von abraten

Der gleichmaessig warme Boden bietet unseren Hunden keine Chance ihren Ruheplatz nach Waermeausgleich zu waehlen.

Hunde die in Haeusern mit Fussbodenheizung leben leiden haeufiger unter Blasenentzuendung.

Bitte denkt da vorher drueber nach

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja gut wenn dann würde sie nur in Wohnzimmer kommen.

Es wären dann noch genug Möglichkeiten auszuweichen. Machen sie ja jetzt auch, mal liegen sie da und mal dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm.... das kann ich nicht bestätigen.

Shelly lebt schon fast seit Anfang an hier im Haus mit Fußbodenheizung. Und hatte noch NIE eine Blasenentzündung. Auch noch kein anderer Hund den ich kenne, der mit Fußbodenheizung leben "muss".

Wir haben aber auch Läufer, wo sie mit Vorliebe drauf liegt oder eben in ihrem Körbchen. (ist ja auch viel weicher als auf Fliesen) ;)

Nachtrag:

Kann AJJ da nur zustimmen.

(auch wenn bei uns das gesamte Erdgeschoss mit Fliesen und Fußbodenheizung ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich kann das auch nicht bestätigen, muss aber dazu auch sagen,

das hier die Heizung ziemlich alt ist und nicht jede Fliese warm..deshalb

haben die Hunde auch verschiedene Liegeplätze, da können sie selbst bestimmen ob eher auf den warmen oder kalten Fliesen. Unsere Küche und auch hier mein Arbeitsplatz

ist offen, unser WZ ist somit gute 50 qm2 groß + offene Küche, der Küchenfußboden

ist nicht beheizt, da könnten sie sich auch hinverziehen wenn sie wollten, tun sie aber nicht.

In unserer alten Wohnung, da hatten wir auch Fußbodenheizung, war lediglich

Skipper einmal mit einem Schnupfen krank, das war nach 3 Wochen im Winter (Einzug)

der Doc fragte mich sofort ob wir Fußbodenheizung hätten.. das war aber einmalig,

er hat sich sofort darann gewöhnt, keine Probleme. Dort war auch Teppichboden und

der Arzt meinte eben das durch den Teppich viel Staub entsteht.

Blasenentzündung hatten beide Hunde noch nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben im gesamten Haus Fussbodenheizung und Nelly hatte bisher einmal als Junghund eine Blasenentzündung, seit dem nie mehr.

Auch wenn unsere Heizung nicht alt ist, gibt es immer wieder Stellen wo es nicht so warm ist, diese sucht sich dann Nelly.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben auch im ganzen haus fussbodenheizung und sammy hatte noch nicht eine blasenentzündung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe damit auch keine Probleme.

Allerdingsist meine Fußbodenheizung so zu regulieren, dass ich nur die Hälfte des Wohnzimmers beheizen kann, die andere Hälfte bleibt kalt.

Gruß,

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben in unserer neuen Wohnung auch eine Fußbodenheizung.

Und Snickers hat überhaupt keine Probleme damit.

Da wir jeden einzelnen Raum unterschiedlich regulieren können, kann sie sich je nach Lust und Laune da hin legen,

wo es ihr am angenehmsten ist.

Im Schlafzimmer ist die Heizung z.B. ganz aus.

Wenn es ihr zu warm wird, verkrümelt sie sich dort hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi

also eine fussbodenheizung würde ich als architektin eher aus umweltfreundlichen gründen nicht einbauen (ausser natürlich sie wird mit sonnenenergie betrieben) als wegen dem hund, aber das ist ja auch ansichtssache.

wegen meinem hund mache ich mir da weniger gedanken. der fühlt sich sowiso überall wohl und dort wo die fussbodenheizung am meisten durchdringt (also im bad) hät er sich eh nicht auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das eine Fussbodenheizung für unsere Hunde ungesund sein kann wußte ich bisher noch nicht. :???

Aber daß es für uns Menschen nicht unbedingt gesund ist habe ich mittlerweile schon häufiger gehört (auch von einem Fachmann) und gelesen.

Dadurch daß vermehrt der Staub aufgewirbelt wird sind Allergiker wohl gefährdeter. Außerdem soll die Empfänglichkeit für Erkältungskrankheiten höher sein, da der Körper durch die ständig warmen Füße nicht ab und zu mal auf Hochtouren laufen muß um Wärme zu erzeugen. :???

Keine Ahnung ob da was dran ist, wir haben nur im Badezimmer Fußbodenheizung. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.