Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sandra79

Der "richtige" Platz fürs Häufchen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Charlie macht immer einen riesigen Zirkus um einen Platz für sein Häufchen zu finden. Mindestens 10mal schnüffelt vorher die Umgebung gut ab, dreht sich ein paar Mal um sich selbst, nochmal Blick nach links rechts und dann wird evtl. sein Häufchen abgesetzt. Natürlich nur wenn ihn in seinem Ritual nichts stört. Ansonsten geht das ganze, wenn wieder Ruhe ist, von vorne los.

Machen das Eure Hunde auch? Wenn ja, warum? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja ich kenn das nur zu gut, warum? Keine Ahnung wenn ich ehrlich bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nubia ist da ganz Anders...die macht ihren Haufen wo sie geht und steht...(Draussen natürlich)vorzugsweise auf dem Weg *motz* und zwar bremst sie abrupt ab und käckelt los....lach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja kenn ich. Lennox kriegt vorm Häufchen nochmal einen Rennanfall, läuft von A nach B und schnüffelt hier und da und immer auf der Suche nach einem NOCH besseren Platz :o

Warum würde ich auch gern wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, meine macht das auch, da könnte ich manches mal böse werden, gerade dann wenn ich es mal eilig habe. :(

Sie dreht sich gefühlte tausend mal, geht dann doch ein Stück weiter, dreht sich wieder und wieder.

Einmal ist es so gewesen, da ist ihr das ....HÄUFCHEN....schon zum Hinterteil rausgekommen ist, und wurde durch irgend etwas abgelenkt, schwups zog sie es wieder rein und vorbei wars mit dem ....Geschäft....erledigen. Da könnte man so manches mal aus der Haut fahren, wenn es nicht auf der anderen Seite auch Lustig wäre. :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oho, das fidne ich bei meiern Hündin auch sooooooooooooooo grausig!!

Die steht fast täglich abends da und es drückt schon hinten raus, aber nein, der perfekte Platz ist ja noch nicht gefunden. Wird noch weiter geschnüffelt bis sie dann doch am Ausgangspunkt stinkert.

Aber wehe ich würde sie in den GArten raus lasssen. ZAck da sitzt sie und kackert das Vieh :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, da haben wir wohl alles die selben problemchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner hat einen "Spezialplatz" zum Pinkeln.

Immer, wirklich immer, genau in die kleine Rinne zwischen Strasse und Bürgersteig. :Oo

Platz für einen Haufen sucht meiner nur auf der Wiese. In der Stadt sucht er sich zu meinem Leidwesen den Bürgersteig - mit Vorliege in Eingängen vor Arztpraxen. :Oo:kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Großartig rumgesucht wird bei Joey nicht, er läuft etwas hektischer weiter ins Gebüsch, hebt das Beinchen und ka...t! Wenn es dann mehr wird, nimmt er das Bein wieder runter und macht weiter! Dabei macht er eine kleine Drehung, wobei es ihm schon passiert ist, dass er den Hintern an einen Baum drückt und ...nun ja...... BAH!!!

Oder aber beim Bein runternehmen feststellt, da sind Dornen unterm Hintern, dann nimmt man halt beide Beine hoch und nun ja.....genauso BAH!!!! :Oo Beide BAHs sind allerdings erst einmal passiert....ich bin ja lernfähig, dann rupfe ich ihn schon mal ein Stück nach vorne! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier in Bayern gibt es ein Sprichwort:

"Du stellst dich an wie der Hund zum scheissen!"

Dem ist nix hinzu zu fügen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat 1mal Häufchen anstatt 2 gemacht

      Hallo leute ich bin gerade neu dazu gekommen und habe gleich eine frage die vllt total dumm ist bzw ich nerve bestimmt ganz dolle damit  aber wenn ich den TA anrufe drücken die mir wieder einen blöden Spruch rein .... Mein Hund hat gestern 4 mal sein Häufchen gemacht heute morgen hat er sein erstes Geschäft erledigt nur jetzt macht der irgendwie keine anzeichen mehr das er nach dem Frühstück kaka machen muss kann das sein weil er gestern mehr gemacht hat das jetzt kaum noch was im Darm ist und

      in Gesundheit

    • Platz klappt einfach nicht

      Liebes Forum,   unser Junior wird nun bald ein Jahr alt. In der ganzen Zeit haben wir viele Fortschritte gemacht. Allerdings lernt sie "Platz" einfach nicht. Wir üben mit "Sitz" - Leckerli vor die Schnauze und dann nach unten vorne - Hund legt sich hin - es folgt ein "Plaaatz"... funktioniert toll - nur eben immer noch nur mit Leckerli und Hand bis zum Boden. Ein einfaches Kommando "Plaatz" mit Handbewegung zieht nur einen verwunderten Gesichtsausdruck nach sich...   Habt ihr

      in Lernverhalten

    • Platz auf Distanz

      Huhu, war Thema in einem anderen Thread, deshalb dachte ich mir, dass es ganz hilfreich sei, einige Wege zu diesem, aus meiner Sicht nützlichen Ziel, zu beschreiben.   Ich fange mal an:   Erst einmal den Hund neben sich ablegen, ein paar Sekunden warten und still stehen, dann den Oberkörper ein wenig bewegen, wenn der Hund  ruhig liegen geblieben ist, einen Keks geben. Ganz wichtig, den Keks IMMER nur dem liegenden Hund reichen. Noch ein paa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welcher Hund ist der Richtige? gr. Etagenwohnung und Kind

      Hallo ihr Lieben,   noch lange ist es nicht soweit, dass ein Hund bei uns einziehen soll (Geplant ist etwa in einem Jahr). Aber wir möchten uns im Vorfeld gut informieren, damit wir auch den richtigen Partner für uns finden und er/sie ein langes und erfülltes Hundeleben bei uns haben kann. Zu unserer Familie gehöre ich, 36, meine Tochter (noch 8) und zwei liebe Katzen. Wir leben in einer großen Etagenwohnung in der 2. Etage (Altbau). Betreuung vom Hund, wenn ich arbeite, ist

      in Der erste Hund

    • CIRO sucht Platz in ruhiger Umgebung (PS/ES)

      Ciro ist Ende März in Deutschland bei seiner Pflegestelle in Berlin angekommen.   Der 2007 geborene, kastrierte Rüde ist ca. 52 cm groß und 20 kg schwer, hat viele positive Eigenschaften und ist einfach ein Sonnenschein ohne jegliche Aggression. Dabei waren die zwei Wochen in seiner Pflegefamilie recht schwierig. Denn er kannte ja nichts außer dem Tierheim in das er schon als Welpe kam. Dann die tagelange Reise über mehrere Etappen und die zahlreichen Eindrücken mitten in Berlin. Das

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.