Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Spiegelbild meiner Stimmung?

Empfohlene Beiträge

=)=) SUPER, Renate!!! =)=)

... gratuliere zum Erfolg bei der "Sellyberuhigung" :klatsch:

& erfolgreichen Finger zählen! (bist dir sicher das du dich nicht verzählt hast?) :P

Gruß

Dnepr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich doch klasse an, Renate! :klatsch:

Das war ja mal wieder eine interessante Erfahrung. Es gibt auch Trainer die mit einer Augenbinde für die Hundebesitzer arbeiten.

Habe das mal im Fernsehen gesehen, Hans Schlegel arbeitete mit einer Hundehalterin die Probleme mit ihrem Vierbeiner bei Hundebegegnungen hatte. Dies wurde auch in einer entsprechenden Situation demonstriert. :Oo

Dann wurde der Hundehalterin eine Augenbinde umgelegt und sie wußte absolut nicht was jetzt passierte, sie hatte ihren Hund an der Leine. Es kam ein anderer Hund auf den Platz und was passierte.................? NICHTS! Ihr Hund reagierte überhaupt nicht auf den entgegenkommenden Vierbeiner!

Denke schon daß wir zu fast 100% an dem Verhalten unserer Hunde beteiligt sind.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Erfahrung! Klingt wirklich super!

Und falls Du noch weitere Ablenkung suchst...ich habe Übung im Tütü-Nähen! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und falls Du noch weitere Ablenkung suchst...ich habe Übung im Tütü-Nähen! :klatsch:

WAS IST DAS? :???

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

& erfolgreichen Finger zählen! (bist dir sicher das du dich nicht verzählt hast?) :P

Was meinst du, warum Renate so oft nachzählen musste!?!?! :P :p :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich doch echt super an :klatsch:

Ich bin auch meistens sehr angespannt, wenn wir auf Wild treffen.. Ich zähle jetzt immer die Schritte die ich gehe (wenn ich stehen bleibe, zähle ich einfach bis 10 oder so).

Das hat mir jedenfalls auch schon geholfen,

es ist aber sehr schwer, nicht durcheinander beim Zählen zu kommen, so muss ich meistens wieder von vorne anfangen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man Renate... Deine Stories reißen einen immer wieder vom Hocker.

Ich konnte da jetzt gleich mal Parallelen ziehen zu meinem jagenden Hund.

Da ich ja fast ausschliesslich auf Feldwegen, Ackern etc. unterwegs bin, müsste ich eigentlich nur am gucken sein.

Bin ich aber nicht... Wenn ich dann mal Pech habe, so wie grad letzte Woche ein Hase gaaaanz knapp davon gekommen ist, war das Wild dan meist auch schon recht dicht dran an uns. Sonst hab ich, auch ohne ständiges Gucken, meist vor - die Viecher im Blick.

Allerdings muss ich mir auch keine Sorgen um Strassen machen oder so, weil ich immer in der totalen Pampa unterwegs bin.

Darum erlaube ich es mir wahrscheinlich, das einfach nicht zu ernst zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und falls Du noch weitere Ablenkung suchst...ich habe Übung im Tütü-Nähen! :klatsch:

WAS IST DAS? :???

Das ist das rosa Kleidchen, was Ballerinas tragen! Ich hatte das schon mal an anderer Stelle angeboten...

P.S.: Das mit dem zitieren üben wir nochmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun müsst ihr euch aber mal entscheiden: Baströckchen oder rosa Tu-Tu ? ;):P:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...