Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tjorven

Zelten mit Hund am Meer. Mission impossible!?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Ende August sind alle Klausuren geschrieben und Männe und ich wollen ein paar Tage an Meer =)=)=)

Nun folgendes Problem: wir wollten eigentlich zelten gehen, irgendwo nicht sooo weit entfernt, heißt Holland oder so (wir wohnen nahe Köln), finden aber absolut keinen Campingplatz wo Hunde erlaubt sind :(

Habt ihr da Ideen, Tipps? Wo kann ich noch suchen? Wart ihr schon mal mit Hund zelten?

Ich freu mich auf Input!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht so weit entfernt ist schlecht, ich hätte dir jetzt Usedom vorgeschlagen, dort hab ich viele Hunde auf den Zeltplätzen gesehen. Vielleicht versucht ihr es mal an der Ostsee die näher bei euch ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaaa, Ostsee scheint gar nicht so das Problem zu sein, aber da wir nur vier Tage haben, hatten wir uns gewünscht nur so drei bis vier Stunden Anfahrt gewünscht.

Aber das scheint wohl ein Wunsch zu bleiben :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Freundin war über Pfingsten auf einem Campingplatz in Holland, sie sind von hier, ich glaub, ca 4 Stunden gefahren.

Da waren wohl auch sehr viele Hund und der Campingplatz war sehr schön, wenn du magst frag ich heute Abend mal nach, wo das genau war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab noch mal nachgesehen und hab es gefunden.

Die waren hier http://www.hilgelomeer.de/ und es hat ihnen wirklich gut gefallen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also wir öfters mal ein Wochenenden nach Holland, genauer gesagt Zeeland, um mit Freunden dort surfen zu gehen. Wäre von der Entfernung genau das war ihr sucht (wir fahren aus Düsseldorf, sind ungefähr 3 Stunden unterwegs).

Bis jetzt haben wir dort die besten Erfahrungen auf dem Campingplatz Claeskinderen (http://www.claeskinderen.nl/) gemacht, neue Sanitäranlage und quasi 300 Meter bis zum Meer. Hunde sind willkommen (ich glaube 3 Euro zahlt man zusätzlich, bin aber nicht hundertpro sicher).

Wenn du noch Fragen hast immer gerne, Erfahrungswerte sind bei sowas immer ganz hilfreich :)

Lieben Gruß,

Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, super vielen Dank!

Und surfen kann man auch!? Geile Sache :D

Ich muss jetzt mal Geld verdienen gehen, schreib nachher noch mal was.

Danke euch allen erst mal!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab auch mal auf die Schnelle im I-Net geschaut :

http://www.eurocampings.de/de/europa/niederlande/nord-holland/campingplatz-tempelhof-105454/

ob das was ist, weiß ich nicht, aber habe doch ein paar gesehen, wo Hunde erlaubt sind!

Und Ende Aug/ Anf. September ist die schlimmste HAuptsaison ja auch vorbei ( bei manchen ist da ja schon Nebensaison)

Kleiner Tipp : es gibt so HAken, die man in die Erde drehen kann, wie Heringe, an denen man Hund an der Schleppi festmachen kann.

Für uns ist das Gold wert, weil meine nicht unbedingt ewig am Platz bleibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleiner Tipp : es gibt so HAken, die man in die Erde drehen kann, wie Heringe, an denen man Hund an der Schleppi festmachen kann.

Für uns ist das Gold wert, weil meine nicht unbedingt ewig am Platz bleibt...

Verlaßt Euch bitte nicht zu sehr auf solche Haken. Habs schon erlebt wie ein 50cm Hund so ein Ding im 90° Winkel verbogen hat und dabei auch noch den Karabiner der Leine sprengte. Außerdem hält er unter Umständen nicht zuverlässig an einem Sandstrand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, am Strand hatten wir den nicht.

Nur am Zeltplatz ( in unserem Beisein), um nicht laufend schauen zu müssen, ob sie noch brav an ihrem Platz liegt, oder doch die Gegend erkunden geht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.