Jump to content
Hundeforum Der Hund
catharina18

Was haltet ihr denn von dem Cockerpoo?

Empfohlene Beiträge

Weißt meinst du den Skita..der Cattle bleibt auch nicht verschont..

Gibt Cattle x Cocker = Blue Spaniel

Cattle x Aussie = Texas Heeler (öhh wers issn DARAUF gekommen?)

Cattle x Corgi = Corgi Cattle Dog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso muß man Pudel mit allem kreuzen was nicht bei 3 auf dem Baum ist?

Weil es sich verkaufen lässt, man damit verdienen kann, Welpenkäufer von Disignerdogs was Besonderes wollen und letzten Endes weil der Pudel bei Vielen als "Omahund" verschrien ist ( was er nicht verdient hat ) und man dann lieber eine der Pudelmischungen nimmt als einen richtigen Pudel.

Das Besondere an der F1-Generation ist ihr relativ einheitliches Bild, was sich bei weiterer Zucht damit wieder in Richtung Ursprungsrassen aufsplittet. Dies nutzt man in der Nutzviehzucht und so ist man auf den Gedanken gekommen über die Disignermischungen auch daraus Nutzen zu ziehen.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und dann diese verballhorung des Namens...was soll dieses dämliche *doodle* am Ende?

Doodle (englisch) = Pudel

Und Englisch ist modern! ;)

Oh. Echt? Das hab ich nicht gewußt - es hört sich aber trotzem peinlich an. Und ja, da hast du recht, alles was verenglischt wird ist mit cool gleichzusetzen... :Oo

- Schnauzis - das weiß ich ehrlich gesagt schon ;) - mein Kommentar sollte eigentlich leicht ironisch eingefärbt meine verzweiflung über diese dummheit rüberbringen. Aber ich arbeite dran :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss gestehen: Der Hund vor meiner Hündin (also, bei meinen Eltern) war ein Pudel x Cocker - Tibet Mix. Und die Mischung war toll. Keine Haare im Haus, hochintelligent und wunderhübsch anzusehen. Zum Glück gesund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leute Vorsicht was ihr zu den Frauchen sagt!

Ich hab schon zweimal gesagt: och wasn süßer Pudel

...einer war ein Cockapoo, einer ein Labradoodle,

die hätten mich beinah gefressen (die Frauchen)

:zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*klugscheiß*

"doodle" heißt nicht Pudel!

"poodle" heißt Pudel, und der Grund, warum die Pudelmixe nun "...doodle" heißen liegt vermutlich am Labradoodle, der eigentlich Labrad - oodle getrennt werden müsste.

"doodle" bedeuted übrigens Gekritzel, Schnörkel :D

*klugscheißaus*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll, jetzt wußt ichs nicht nur nicht sondern muß mich auch noch schämen weil ich es sofort geglaubt hab :redface - es ist aber auch schon spät...:kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Ist ja kein Problem. Bist bestimmt nicht die erste, und vermutlich heißt die Rasse auch bald "doodle" (statt "poodle"), damit die Käufer der Hybriden nicht verwirrt sind :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, Du hast natürlich recht. (Peinlich... :Oo )

Ist doch fast dasselbe, p ist umgekippt schließlich d. (Eine schlechter Ausrede fällt mir grad nicht ein.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.rivergumdesignerpuppies.com.au/index.html

Irgendwann wird jemand auf die "super" Idee kommen, sowas auf Bestellung anzubieten.

"Mischen sie sich ihre eigene Rasse", dann kann man Rüde und Hündin in den Einkaufswagen legen, und ein paar Monate später seinen Designerdog abholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...