Jump to content
Hundeforum Der Hund
macomo

Urlaubsfragen

Empfohlene Beiträge

Hallo an Alle,

ganz wichtig vorweg, dies soll keine Werbung sein, aber ich plane mich mit hundefreundlcihen Ferienwohnungen selbständig zu machen und bräuchte einige Antworten.

Ich würde gern von Euch wissen:

Was erwartet ihr im Urlaub mit eurem Hund? Würdet ihr Angebote wie z.B. Agility, Fährtengelände usw. im Urlaub nutzen? Welche Entfernung zum Strand/Wasser wäre akzeptabel? Würdet ihr auch andere Angebote nutzen?

Erzählt doch mal, was für euch wichtig ist.

mfG

mony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage ist für mich fast schon zu komplex um sie hier in einem Beitrag zu beantworten. Aber da wir unsere Urlaubsdomizile im Nachhinein unter die Lupe nehmen und darüber auf der Homepage unserer Fellnasen berichten will ich es doch zumindest ansatzweise versuchen:

Das sollte die Wohnung/das Haus haben:

- Stein-/Fliesen- oder Laminatboden (gerade bei Schietwetter sehr angenehm)

- Gassigehstrecken direkt am Haus/Wohnung

- Infos für Hundehalter in der obligatorischen Infomappe (wo gibts Futter, nächster Tierarzt/Klinik)

- keine oder nur wenige Stufen

- Küche/Kochzeile mit Backofen (nicht nur 2 Herdplatten oder so)

- Grillmöglichkeit

- Balkon/Terrasse/Gartensitzplatz

Pluspunkte gibt es für:

- Gartenzugang, besonders wenn dieser hoch genug eingezäunt ist und Hund sich frei bewegen darf

- Geschirrspüler

- Waschmaschine(bzw. Mitnutzung)

- wirkliche Hundefreunde als Vermieter

- Hundedusche/Schmutzschleuse um evtl. verschlammten Hund sauber zu bekommen bevor es ins Haus geht

- Bade-/Planschmöglichkeit für Hund auf Grundstück

- Hundegerechte Ausflugstipps

- WLAN (damit man auch im Urlaub hier ins Forum kann :D )

- Brötchenservice

Minuspunkte gibt es für:

- Auslegware/Teppiche

- helle/empfindliche Möbel

- Einraumappartments

- Wohnungen im 1. oder 2.Stock

- Citylage bzw. Wohngebiete ohne Felder/Wald inunmitelbarer Nähe

Etnfernung zum Wasser/Meer ist relativ, kommt auf die Gegend an. Könnte mir genausogut vorstellen im Landesinneren von SH was zu buchen (z.B Friedrichstadt) wie auch an der Küste von Nord- oder Ostsee. Sollte nur wenn dann auch einen Hundestrand ohne Leinenpflicht geben.

Ansonsten schau doch mal bei uns auf die Seite und lese unsere Urlaubsbewertungen, denke dann bekommst Du schon eine Idee davon wie für uns ein passendes Quartier aussehen sollte.

Hier klicken und dann auf Urlaub gehen.

LG

Detlef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich dem nur nschließen. haben jetzt auch ein Urlaubsdomizil gesucht, in das wir unseren Hund mitnehmen können.

- unbegrenzte Hundezahl

- kein Hundezuschlag, im Bedarfsfall wenn er was kaputt gemacht hat eventl.

- Hundestrand in der Nähe, ja, aber wenn er mit dem Auto nicht weit fort ist, ist das auch okay

- Freilauf ganz wichtig, eingegrenzter Garten, mit höhreme Zaun ohne Lücken, wo einer durchschlüpfen kann

Mehr kann ich dir vielleicht in 3 Wochen berichten, kommen dann zurück und kann dir berichten, was hier super war und was nicht so gut...! ;)

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schliesse mich punkto Ausstattung den anderen an.....extra Hundeangebote wie agility etc. würden wir nicht nutzen.....uns ist es wichtig, viele idyllische und ruhige Wanderwege direkt in der Nähe zu haben, schön wäre auch ein See, den man mit Hund nutzen kann....insgesamt mögen wir es lieber einsam...also gern alleinstehende Ferienhäuser mit viel Platz zum nächsten Nachbarn.... ;) Ein großer, sicher eingezäunter Garten wäre das A und O. Evtl. mit Pool für uns ;)

Gebiet eher Süddeutschland, Alpen, Schwarzwald als Norddeutschland oder Osten, damit die Reise nicht zu lang dauert...ein gemütliches Städtchen mit dem Auto erreichbar mal zum Bummeln ist schön. Sonst brauchen wir keine extra Angebote...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...