Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Miemingborders

Karin ist weg ... und ist Gott sei Dank wieder da!

Empfohlene Beiträge

Stimmt, die Organisation der Pflegerin ist eine Möglichkeit, der Frau beizukommen. Wie unverschämt kann man eigentlich sein. Solchen Menschen gönne ich, dass sie ihres Lebens nicht mehr froh werden und ein für alle mal ruiniert sind.

Sorry, aber so ein Verhalten macht mich unglaublich wütend :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber meinst du, sie würde dann so lange Zeit nicht mehr zurückkommen?

Gerade solch hoftreue Schäfis würden doch vermutlich trotzdem nicht sehr weit weg laufen.

Da muss die Pflegerin ja wirklich richtig was aufgefahren haben, dass sie so lange wegbleibt.

Ist Karin denn sehr schreckhaft?

Also könnte es sein, dass sie sich draussen dann vor irgendetwas so erschreckt hat, dass sie sich nun irgendwo versteckt hält?

Habt ihr Freunde und Bekannte, die euch suche helfen könnten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man Saskia, der Horror, echt mal :(

Ich drück hier alles mit :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

omg Saskia :( der absolute Horror, hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier sind auch alle Daumen und Pfoten gedrückt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du Schreck :o

Ich hoffe das Karin ganz schnell wohlbehalten wieder nach Hause kommt :knuddel

Hier sind auf jeden Fall alle Daumen und Pfoten gedrückt :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber meinst du, sie würde dann so lange Zeit nicht mehr zurückkommen?

Gerade solch hoftreue Schäfis würden doch vermutlich trotzdem nicht sehr weit weg laufen.

Da muss die Pflegerin ja wirklich richtig was aufgefahren haben, dass sie so lange wegbleibt.

ich weiß es ja selbst nicht. Ich kann nur raten und hoffen und.. ja. Hilflos zuschauen, bis ich dann mal da bin.

Ist Karin denn sehr schreckhaft?

Also könnte es sein, dass sie sich draussen dann vor irgendetwas so erschreckt hat, dass sie sich nun irgendwo versteckt hält?

Habt ihr Freunde und Bekannte, die euch suche helfen könnten?

Karin ist absolut relaxt, in sich ruhend und null schreckhaft. Die nahen Nachbarn sind informiert, dass sie bitte die Augen aufhalten sollen. Die Hundehalter der Umgebung, die wir kennen wissen auch Bescheid und gucken.

D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man :(

Drücke fest die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, mönsch, Saskia! :knuddel

Ich habe so gehofft, heute morgen eine positive Meldung zu lesen......Schei....!!!!!!!!!!

Also drücken wir ganz doll weiter unsere Daumen, Zehen und Pfoten!! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Karin denn schon mal abgehauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.