Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Miemingborders

Karin ist weg ... und ist Gott sei Dank wieder da!

Empfohlene Beiträge

Das sind manchmal Pflegekräfte dabei, die nicht einmal die einfachsten Benimmregeln beherrschen. Da glaubt man, die kämen weit aus dem Kongo.

Zwar OT, aber muss sein: Die Menschen aus Togo, die ich kennengelernt habe, kannten Benimmregeln!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine ganz furchtbare Geschichte.. ich drücke ganz fest die Daumen, dass Karin sich wieder zuhause einfindet.

Ich weiß gar nicht, was ich mit dieser Frau machen würde.. die wär lang nicht mehr froh nach so einer Sache..einfach unfassbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mir ist grad echt übel...diese blöde *Schimpfwort bitte einsetzen* Was fällt der überhaupt ein?!?!?:motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darüber bin ich auch gestolpert :( Sowohl meine polnische Freundin, als auch meine afrikanischen Verwandten können sich hervorragend benehmen, sind liebevolle, umsichtige und immer hilfsbereite Menschen. Ich hoffe mal einfach, das war nur so ein dahingesagter Spruch ...

Was Karin angehet, kann ich das immer noch nicht verstehen. So ein großer Hund am helllichten Tag fällt doch auf. Hat sie denn niemand der Nachbarn gesehen? Man kennt sich doch. Das muss doch jemanden auffallen, wenn der Hund plötzlich alleine draußen unterwegs ist. Ich glaube, meine Elli käme hier keinen halben Block weit, dann würde bei uns schon das Telefon klingeln.

Es ist zum haareraufen :( Ihr tut mir so leid. Ich drücke weiterhin ganz fest die Daumen, dass sie schnell und unverletzt gefunden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte mir vorstellen, dass sie sich irgendwo (auch in der Nachbarschaft) in einem Schuppen, einer Garage o.ä. verkrochen hat und versehentlich eingeschlossen wurde. Bitte fragt jeden Nachbarn einzeln und geht mit ihnen in ihre Schuppen rein zum Nachsehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das finde ich auch sehr seltsam, dass sie niemand gesehen hat.

Da muss die Frau schon einiges an Energie aufgewandt haben um Karin so zu verschrecken.

Ich würde auch alle umliegenden Behausungen durchsuchen-vielleicht auch deine zwei anderen Hunde mitsuchen lassen- evt. nehmen sie ja tatsächlich Karins Geruch auf.

Oh mann ich hoffe so sehr, dass das alles gut ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann ja schon sein, dass sie gesehen wurde und man der Pflegerin Bescheid gab - und die dieses einfach für sich behält ....

Ach so, falls es untergegangen ist: Dürfen wir weiter verbreiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

noch immer nix Neues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Saskia mensch das tut mir so leid kaum vorzustellen wie es dir gerade geht. Ich wünsche dir jetzt nur echt starke Nerven und deinem Hund eine wohlbehaltene Rückkehr.

Zu der netten Dame. Es ist immer wieder verwunderlich wie Menschen die so wenig Verantwortungsbewußtsein haben auf unsere Senjoren losgelassen werden. Hier war es Euer Hund beim nächsten ist vielleicht ein Kleinkind mit im Haus. Ich hoffe das ihr bei diesem Pflegedienst bereits klar gemacht habt das sie für alle eventuell daraus entstandenen Schäden zu haften haben weil Ihre Mitarbeiterin grob fahrlässig gehandelt hat. Und einen netten Gruß an die Dame sie sollte sich lieber auf die Socken machen und nach dem Hund suchen denn wenn durch den Hund zum Beispiel ein Unfall verursacht wird, im schlimmsten Fall mit Todesfolge ( z.B Hund auf AUtobahn) wird man SIE strafrechtlich verfolgen! Sämtliche Kosten für Polizei und Rettungseinsätze kann man ihr anhaften. Ich denke das ihr etwas Angstschweiß stehen wird.

Tja und macht am besten umgehend eine Anzeige bei der Polizei wegen grober Fahrlässigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Companion, genau das sollte man machen, das der alten mal so richtig klar wird was sie da evtl angerichtet hat. Ich kann das echt nicht glauben, mir fehlen völlig die Worte für solche Menschen. Und so eine Person soll sich dann verantwortungsvoll und freundlich um einen Senior kümmern? Sehr seltsame Berufswahl. Was macht die denn wenn so eine nette Omi mal einen Pekinesen hat oder sonst einen Hund? Darf man sich garnicht vorstellen... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Warum versteckt Gott sich eigentlich? Zum Tode von Heiner Geißler

      Sein letztes großes Thema ... Gott.   Interessant wäre was jeder einzelne von uns darüber denkt, wenn er sich die Videos angeschaut hat.   Video 1: (lässt sich nicht einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=8c09xrzXQpA   Video 2:      

      in Plauderecke

    • Ein herzliches Grüss Gott aus dem wunderschönen Allgäu

      Hallo Liebes Hundeforum   Schon seit längerer Zeit bin ich euer heimlicher und stiller Mitleser. Nun dachte ich mir wird es mal Zeit sich zu registrieren um nicht mehr Inkognito hier rum zu schnüffeln. Deswegen wollte ich mich einmal vorstellen   Ich heiße Brigitte bin 28 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Allgäu. In meinem Rudel leben zwei Katzen Lilly und paulchen und natürlich ein Hund. Sein Name ist sammy 3 Jahre alt,  er ist ein Yorkshire Terrier mit Übergröße . Entweder ist er

      in Vorstellung

    • Oh Gott was ist das? Oder auch: mein Hund wird langsam alt?!

      Viele kennen das sicherlich.. Da hat man den Rüpel gerade erst aus der Kinderstube zu sich in die Familie geholt, zeigt dem kleinen Knirps die große weite Welt, bringt ihn das Hunde-1x1 bei und ehe man sich versieht ist Er/Sie erwachsen. Doch was ist das auf einmal?? Bei der Kuschelrunde fiel mir auf einmal etwas Unglaubliches in die Augen: Ich musste doch gleich zwei Mal hinsehen.. der junge Mann bekommt seine ersten grauen Härchen Das musste ich doch gleich bildlich festhalten: (den weiß

      in Hundefotos & Videos

    • Grüß Gott alle zusammen!

      Allmählich wird es Zeit uns vorzustellen. Wir, das sind Angelika und Idou, wir wohnen in München. Idou ist 5 Jahre alt. Ich selber bin inzwischen Rentnerin. Nun habe ich eine Frage: Gestern habe ich einen kurzen Beitrag zu dem Thema "Gustav war schwimmen" geschrieben. Als ich heute meine e-mails las hatte ich gleich 5 von diesem Forum mit dem Hinweis, dass ich dieses Thema abboniert hätte. Eigentlich wollte ich nichts abbonieren! Kostet mich das jetzt etwas? Wenn ja, müsste ich dieses nette Fo

      in Vorstellung

    • Oh Gott, holt er jetzt den nächsten zu sich?

      3 Wochen, nachdem mein Ali gestorben ist, starb meine bis dahin zwar betagte, aber völlig gesunde Mutter von heute auf morgen. Am Morgen danach sah ich etwas, was ich noch nie gesehen habe - 2 Sternschnuppen nebeneinander, eine kleine und eine große direkt daneben. Ich fühlte mich auf merkwürdige Art getröstet. Ali hat meine Mutter unendlich geliebt und sie war wohl die einzige aus der Familie, nach der er nie geschnappt hat. Meinen Mann hat er auch geliebt - und den musste ich gestern in die N

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.