Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Private Hundehaltung zukünftig verboten

Empfohlene Beiträge

Ich werde demnächst ein flächendeckendes Verbot für die private Hundehaltung verhängen. Eure frottierten Kakerlaken könnt ihr also bereits jetzt schon getrost der Müllverbrennungsanlage überantworten. Denn andernfalls werden eure Vierbeiner durch die Obrigkeit zwangsgekeult und die Kosten für diese Maßnahme selbstverständlich auf die Hundehalter abgewälzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wasn dass hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hackt´s mal wieder? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dachte ich auch gerade.

es sind auch Beiträge verschwunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werden wir in Zukunft auch so machen. Nur noch Überschriften.

Aber dazu habe ich zufällig genau den richtigen Artikel im Internet gefunden. War mir auch neu. Da Katja keine Vorgabe gemacht hat stelle ich den hier rein. :D:D:D

http://www.wer-weiss-was.de/Anfragen/www_de/archiv/585794/darf-ich-einen-hund-in-meiner-wohnung-halten.html

Habt ihr gewusst, dass dies so rechtlich tatsächlich aussehen kann? War mir neu. Dachte immer Besuch auch übernachtend und mal regelmäßig ab und zu aufpassen wäre möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns vllt hilft, habe eben eine PN von "Barry Trotter" bekommen mit einem komischen link, den ich nicht angeklickt habe.

Grüße,

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab auch gerade Überlegt :think: :think: :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hackt´s mal wieder? :think:

laaaaaaaaach :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leute ..................... klickt bei den Spam Pn´s nicht den Link an, so hat er mich gehackt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundehaltung + Eigentumswohnung

      Hallo zusammen,    ich habe mir überlegt eine Eigentumswohnung zu kaufen und diese an eine Freundin zu vermieten die zwei große (aber ruhige) Hunde hat.   Kennt sich jemand damit aus ob die anderen Wohnungseigentümer innerhalb des Hauses auf die Hundehaltung in "meiner" Wohnung Einfluss nehmen können?    Gruß Silke 

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hundehaltung

      Hallo,    Ich habe mal eine Frage. Und zwar haben wir uns einen Hund im November gekauft. Ihn in Raten abbezahlt. Er ist jetzt auch komplett "bezahlt". Nun ist es jetzt aber so, dass unsere Tochter eine allergische Reaktion zeigt. Ich habe den Züchter darüber informiert, dass wir unseren kleinen Liebling in befreundete Hände geben möchte vorerst. Da ich nicht möchte das unsere Tochter weiterhin Kortison nehmen muss. Wir suchen natürlich nach einer Alternative, um ihn bei uns zu halten.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Salz streuen verboten?

      Es ist doch verboten, Salz zu streuen oder täusch ich mich? Wie kann man dagegen vorgehen?

      in Plauderecke

    • Hundehaltung

      hallo, meine Eltern und ich wollen uns ein Hund anschaffen. In unsrem Mietvertrag steht darin das die Erlaubnis eines großen Tieres dem Vermieter vorbehalten ist. Auf anfrage beim Vermieter begründete er das er keine Hunde mag und angst vor Hunden hat. Wohnen in einem Mehrfamilienhaus , aber in dem nur wir leben und keine Wohnungen mehr vermietet werden (Vermieter hat eine Werkstatt im WG des Hauses). meine frage: Kann ich mir ein Hund holen und kann der Vermieter unser Mietverhältni

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Privater Tierverkauf über Internet in Österreich verboten

      https://www.planethund.com/tierschutz/privater-tierverkauf-internet-oesterreich-verboten.html

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.