Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
marnie

Denn dann ...

Empfohlene Beiträge

Hallöchen alle zusammen,

mein Name ist Gitta, bin glücklich verheiratet, :Oo 47 Jahre alt und komme aus Pulheim.

Ich fülle die Futternäpfe von Suse (Shi-Tzu-Hündin, fast 5 Jahre alt) und von Marnie (Langstockhaar-Schäferhündin, fast 13 Monate alt). Ich bin mit Leib und Seele Hundemensch.

Ich betreibe mit Marnie aktiven Hundesport - na klar :) im SV. Noch 2 Monate, dann können wir die BH laufen. Marnie habe ich beim Züchter mit 8 Wochen beim Züchter abgeholt und seitdem sind wir unzertrennlich. Suse hat mir meine Mutter hinterlassen. Ich habe meiner Mam versprochen auf ihre Fellnase aufzupassen und es der kleinen Rübe so angenehm als möglich zu machen. Ich halte meine Versprechen -immer!

Wir haben hier sehr viel Platz, einen großen Hof und einen riesigen Garten, deshalb werden wir uns noch in diesem Jahr einen weiteren Hund zulegen. Natürlich wieder einen Langstockhaar-Schäferhund - diesmal einen Rüden, vom gleichen Züchter.

:??? Oh nein, ich will nicht selbst züchten, denn ich würde es nicht fertigbringen, auch nur einen einzigen Welpen abzugeben.

:prost: So, das dürfte eigentlich für den Anfang reichen - wenn Ihr etwas wissen möchtet - einfach:loud

marnie :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Juhuuuuuuuu jemand aus der nähe, es werden immer mehr. *freu*

Dann sage ich mal Herzlich Willkommen, ich wünsche dir viel spaß beim lesen und stöbern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gitta,

herzlich willkommen im Forum. Da hast du ja alle Hände voll zu tuen und sicher erst recht, wenn der kleine Rüde einzieht.

Viel Spaß bei uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gitta,

herzlich willkommen in unserem Forum =)=)=)=)

Freue mich sehr das Du uns gefunden hast :klatsch::klatsch:

Tolle Vorstellung...................... ABER :o OHNE BILDER !!!!! tztztztztz :D

Bütte, bütte .......................... ich will Fotos sehen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen!

Schließe mich auch gleich Gitta an, denn gemäß Deinem Avantar scheint es ja eine süsse Fellnase zu sein.

Gruß Marlies + Chicco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marnie!

Wünsche dir viel Spass und Info hier! Süüüüüse Fellnase auf deinem Avatar!!!

Gruss Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen hier!

=)=)=)=)=)=)=)

Wie Du vielleicht merken wirst, sind hier alle fotosüchtig...also, beeil Dich bloß mit Fotos! :D;)

Wünsche Dir viel Spaß hier!

Sonnige Grüße,

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Herzlich Willkommen und fühl dich wohl im Forum.

Wo sind die Bilder =)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gitta,

auch von mir ein ganz herzliches WILLKOMMEN! =) =) =)

Ich wünsch Dir viel Spaß hier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gitta, auch von uns ein herzliches Willkommen im Forum!

Schön, daß Du uns gefunden hast!

Fühl Dich wohl bei uns, LG Conny und Jule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wie niedlich ist das denn?! (Der ultimative Niedlich-Foto-Thread)

      Hier isser...      ...der ultimative Niedlichkeitsthread.    so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • "Ja wo isser denn?!" Hundesuchbilder

      Gut getarnt ist halb gewonnen  !   "HOPPLA!" höre ich hierzu am meisten im Moment.    "Dachte die Halle wäre leer....." kommt meist hier zu Stande.    Und? Wo isser jetzt?    Wie gut sind eure Hunde so im tarnen?   

      in Hundefotos & Videos

    • Was gibts denn so für hübsche & sinnvolle Hundekleidung

      Zwergi ist jetzt 3 Monate hier und durch unseren ultra heißen Sommer ist mir nicht aufgefallen WIE kälteempfindlich er ist. Ok, ich dachte schon, dass er für Regenwetter mal einen Regenmantel brauchen wird und im Winter was Warmes, aber der arme Tropf zittert jetzt schon ganz fürchterlich und fröstelt jetzt sogar schon im kühlen Schlafzimmer.   Leider werden ihm wohl Hundemäntel von der Stange nicht passen, da er sehr lang und dünn ist. Windhundmäntel gehen aber auch nicht, weil er seine Rute oben trägt. Jetzt habe ich etwas nach Anbietern gesucht, die sowas nach Maß nähen, aber irgendwie finde ich nichts Zufriedenstellendes. Dabei hatte ich vor Jahren mal eine schöne Zusammenstellung mit Seiten für Hundemänteln...    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und sammeln🙂 Ich denke wir brauchen das volle Programm... Was Leichtes, was Wasserfestes, was Dickes für den Winter.  

      in Hundezubehör

    • Was wird denn nun mit den Wildschweinen?

      Hat jemand von euch konkretere Informationen was jetzt mit den Wildschweinen passiert? Es war ja zwischenzeitlich die Rede davon, möglichst viel (70%, hieß es zwischenzeitlich) abzuschießen. Völlig krank! Weiß jemand mehr oder ist vielleicht als Jäger da eher in der Diskussion?

      in Andere Tiere

    • Wozu passe ich denn nun?

      Hallo ihr!  Also ich Frage jetzt ganz bewusst, zu welchem Hund ich eigentlich passe und nicht anders herum, weil ich allgemein flexibel bin und mich nach den Bedürfnissen des Hundes richten würde.  Ich hatte noch nie einen eigenen Hund, dafür zwei Pflegehunde und Erfahrungen mit Aggressionen gegen Artgenossen durch meinen Langzeit-Gassihund aus dem Tierheim.  Fest steht bisher nur: im nächsten Jahr wird ein schwer vermittelbares Tier aus dem Tierheim geholt.  Ich weiß aber immer noch nicht, mit wieviel Trieb und Energie ich zurecht komme, oder ob ein ruhiges Tier mich nicht langweilen würde. Mein erster Pflegi war ziemlich phlegmatisch und ich wünschte mir oft, sie wäre für etwas zu begeistern, aber sie schlief eigentlich nur.  Der Amstaff aus dem Tierheim war schon 10, hatte aber noch gut Power. Mit ihm zu arbeiten und zu lernen hat mir Spaß gemacht, bei dem waren viel Obedience und ruhigere Suchspiele angesagt, damit er nicht so auf dreht.  Vielleicht ist es auch mein Selbstwert. Ich zweifle daran, ob ich das auch alleine gebacken kriegen würde. Ich habe ADHS und keine Lust, dass meine Unruhe auch noch auf einen triebigen Hund über springt, wobei beim Staff eher das Gegenteil der Fall war und wir beide zusammen ruhiger geworden sind.  Was denkt ihr, wäre am besten? Angsthunde traue ich mir jetzt eher nicht zu, eher die Rüpel.

      in Der erste Hund


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.