Jump to content
Hundeforum Der Hund
Koernchen

Elektrische Zigaretten

Empfohlene Beiträge

Danke, Susa - für Deine "Absegnung". Hat mir meine dampferfahrene Freundin für den Anfang gegeben - und was soll ich sagen:

Ich dampfe heute zum erstenmal u. über den Tag verteilt Cappucino, finde den Geschmack lecker und zigmal besser als Ziggis.

Habe noch 5 andere Liquids hier zum Kennenlernen u. werde mich langsam in die Materie einfummeln...einzig das Geräusch finde ich noch etwas befremdlich :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist doch super, das es so gut klappt, Gundi :respekt:

Ich drücke weiter die Daumen mx63.gif

Neben einer guten Ausstattung ist das Liquid sehr wichtig, bis man

"seinen" Geschmack gefunden hat, dauert es eine Weile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich nochmal, Weihnachten rückt näher und ich will einkaufen :)

Zunächst die Hardware:

Das Kanger Evod BCC Set ist wieder hinfällig und momentan gefällt mir das eGo-CC Clearomizer Set 1000 mAh http://www.amazon.de/eGo-CC-Clearomizer-Set-1000-silber/dp/B00EUXOHMK/ref=wl_it_dp_o_pC_S_nC?ie=UTF8&colid=W1QYN1NTMBFE&coliid=I1WZ5X931IEDK3

Aber da blick ich schon wieder nicht ganz durch.

1 x eGo-C Akku 1000 mAh upgrade Okay, Akku ist klar

2 x eGo-C Atomizer Head Das sind die Verdampferköpfe, die man in 5er Sets immer wieder neu kauft

1 x Clearomizer Base So wie ichs verstehe ein Adapter, also kein Verschleißteil?

1 x Atomizer Head Cap Hängt wohl mit dem Verdampferkopf zusammen, aber ist das auch ein Verschleißteil oder ist das in den Kopf-Sets immer dabei?

1 x Clearomizer Body mit einem Füllvolumen von 2,4 ml Da kommt das Liquid rein, der Kopf drunter(?), das Mundstück drauf, ja ?

Der Rest ist klar

2 x Mundstück (Drip Tip)

1 x USB Ladekabel

1 x Netzstecker

Und dann wollte ich fragen, ob ihr einen Shop kennt, der Liquid-Probiersets anbietet. Bei Sanne gibt es ein paar Proben, das hab ich schon rausgefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tamstar,

und? Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du unter die Dampfer gegangen und am Ball geblieben?

Seit Ende November letzten Jahres dampfe ich selbst, anfangs mit Pyros nebenher und seit dem 12.12. ganz ohne.

Ich hab mir in einem offline-Shop ein Kanger S1-Set andrehen lassen, sicherlich etwas überteuert, aber ich wollte umgehend loslegen. Aufgrund seines ungewöhnlichen Designs ist es leider nicht ausbaufähig :whistle , nun, das sieht mir ähnlich :so

Liquidtechnisch hat mich ihr Angebot nicht umgehauen, dementsprechend dampfe ich immer das gleiche (Tabac intense von Roykin). Auch ist es mit einem Einheitspreis von 5.90€ pro 10 ml doch recht teuer.

Das will ich ändern und demnächst selber mischen.Wie ist das hier mit den Selbstmischern? Stellt ihr Euch auch die Basis zusammen, also PG und VP-anteilig oder kauft ihr Fertigbasen?

Vielleicht sollte ich der Susa mal ne PN schicken.

Ansonsten bin ich zufrieden, nach 30 Jahren selbstgedrehter Ziggis (so um die 20-25 pro Tag) kommen mein Geschmacks- und Geruchssinn zurück, die Bude und ich selbst stinken nicht mehr, allein die ersten 2 Wochen ganz ohne Pyros waren etwas heftig für mich persönlich, aber händelbar. Derzeit schaut der Feind nur kurz vorbei und wird dann weggedampft.

Eine nichtrauchende Freundin von mir meinte, ich solle sie anrufen, wenn es heftig wird, was ich auch mal getan hab, da durfte ich mich dann auszetern :D

Allen die von der Fluppe weg wollen wünsche ich für dieses Jahr viel Erfolg!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe im Oktober einjähriges Dampfjubiläum gehabt. Oder umgekehrt, ein Jahr weg von den Pyros :D .

@Antay: Also ich gehöre der Selbstmischer-Fraktion an und ich kaufe aber die fertigen Basen. Demnächst wollte ich zwar mal reines PG kaufen und vielleicht noch ein wenig VG dazu, aber noch war ich zu faul. Da aber viele fertigen Basen mir zu viel VG drin haben, oder dann sehr teuer sind( also im Verhältnis), bin ich eben noch bei den fertigen Basen.

Ich komme aktuell im halben Jahr mit Aromen so auf 30 Euro Kosten... manchmal ein wenig mehr.

Ich hatte mal überlegt, wenn ich mir ein Liter PG kaufen würde... ob dass denn dann so lange hält :Oo .

Ich finde es gibt ganz gute fertige Basen, die nicht allzu teuer sind, wobei ich sagen muss, ich bestelle mir meist 2x 100ml Basis mit 0 mg Nikotin und einmal 100ml mit 6mg Nikotin. Und das reicht dann eben ein paar Monate. Ich mische mir meist einige 0mg Fläschchen und dann ein paar 6mg Fläschchen und mixe die dann nach Bedarf direkt vorm Dampfen. Oder wenn es dann doch mal mehr sein soll, dampfe ich mal wieder ein 6mg Liquid ohne zu verdünnen.

Aber ich denke, das muss man selbst für sich rausfinden. Ich bin mittlerweile soweit, dass ich sagen muss, dass der Vivi Nova mein Lieblingstank ist und Kirsche, Tutti Frutti und Cool Mint meine Lieblingsaromen... manchmal auch Cigar Cherry.

Ich hatte vor kurzen mal den Kanger Evo angedreht bekommen und komme damit überhaupt nicht klar. Es lässt sich zwar gut dampfen damit, aber a) ist er mir zu klein, und B) das Nachfüllen ist für mich eine Katastrophe.

Liebe Grüße

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich an E-Zigaretten denke, muss ich an unsere Susa denken :D

Ich hab die auch mal probiert, nicht so mein Fall.

:):winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp und ich habe gerade mein 3 jähriges Dampferjubiläum :D

Ich mische auch selber, von 36 er Nikotinbasen runter, dazu VG und PG

aus der Apotheke, passendes Aroma dazu und fertig.

Ist am Anfang eine Friemelei, aber wenn man es mal raus hat, kein Problem.

5,90 € für fertiges Liquid ist aber richtig teuer, die kann man auch viel billiger

kaufen und muss nicht unbedingt selber mischen.

Z.B. hier http://www.liquid-schmiede.de/top-ten.html (3,99 = 10 ml)

oder

http://www.dampfgold.de/10mlliquids/10ml-liquids.php (2,20 = 10 ml)

oder

http://www.e-smokerhaus.de/ (3,99 = 10 ml)

oder

http://www.freakyally.de/ (3,99 10 ml)

oder

http://www.leckerdampfen.de/epages/63120918.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63120918/Categories/%22Leckerdampfen%20Liquids%22 (3,20

=10 ml)

oder

http://www.gute-liquids.de/tabak-liquids-tabak-menthol/tabak-liquids-1/ (2,90 = 10 ml)

Das ist nur mal eine kleine Auswahl an shops für Fertigliquids. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Deinen Beitrag, Katharina.

Susa, ja, die Läden sind mir größtenteils jetzt auch bekannt, für die, die ich nicht kenne: Danke!! :)

Es gibt noch einen anderen Grund, warum ich selbst mischen möchte: Ich hab vor Jahren mal Massageöle hergestellt, und e-Liquids, das ist ja vom Prinzip her das gleiche und dürfte mir dementsprechend Spaß machen.

Starten werden ich mal mit einer Bestellung bei Sannes Dampfdings, damit ich weiß, was gut ist, und mich dann selber an den Hexentisch setzen.

Euch allen einen schönen Tag :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey zusammen,

 

Ihr dürft nicht vergessen, dass die selber gemischten Liquids auch eine gewisse Reifezeit benötigen.
Soll auch bedeuten, dass wenn Euch ein Liquid nicht schmeckt, es an der fehlenden Reifezeit liegen.
Soweit ich gesehen habe, muss man sich bei den verlinkten Shops selber informieren.
Bei https://www.red-vape.ch/ ist die Reifezeit immer mit angegeben, was natürlich für den endgültigen Geschmack wesentlich ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...