Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gatsbylady

Nach Prednisolonbehandlung immer noch verstärkter Hunger

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Bato bekam nun insgesamt 25 Tage Predinisolon.

Also 15 Tage 5 mg danach 5 Tage 2,5 mg und dann nochmals 5 Tage 1,25 mg

und jetzt nichts mehr. Bato hat aufgrund des Prednisolon sehr viel Getrunken und hatte einen erhöhten Fressbedarf.

Normalerweise war er ja sehr wählerisch was Futter angegangen ist. Hat auch nichts vom Boden gefressen und meist auch nur einen Teil seines Futters und dann 3 Stunden später den Rest gefressen.

Seit er das Prednisolon bekam hatte er wirklich enorm Hunger. Ich musste ihm morgens und abends etwas geben (vorher bekam er nur eine Portion abends). Und dementsprechend auch mehr. Er fing auch an vom Boden zu fressen und sogar zu betteln.

Nun bekommt er seit einer Woche das Prednisolon nicht mehr. Er muss auch wieder abnehmen. Er hat 2 Kilos zugenommen. Daher gebe ich ihm nach und nach weniger. Er hat aber immer noch Hunger. Oder ist das vielleicht jetzt nur die Gewohnheit. Ständig frisst er was vom Boden und ist am Futter suchen. Das nervt ziemlich und ist für mich auch mehr als ungewohnt.

Könnt ihr mir sagen, ob das normal ist. Und wie ich das in den Griff bekomme. Soll ich ihm immer noch mehr geben bis er sein "normales" Fressverhalten wieder hat oder soll ich weiter weniger geben, damit er das wieder abnimmt?

Danke für eure Tipps.

LG Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weswegen bekommt er das Prednisolon denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

das kann dauern, bis das wieder ganz draußen ist.

Bei Rustys einmaliger Cortisonspritze hat es fast 2 Wochen gedauert, bis dei Fress-, und Durtszeit wieder weg war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je. Na dann hoffe ich das er bis dahin nicht platzt ;)

Das Predni hat er wegen seinen Ohren bekommen. Es hat auch echt wunder gwirkt. Bato hatte kein Ohrproblem mehr. Naja......

Kaum haben wir es abgesetzt ist das Kopfschütteln wieder da. Jetzt wird er am Dienstag in Narkose gelegt. Es werden alle Möglichen Proben genommen und die Ohren komplett durchgeschaut und dann kommt sein Kopf noch in die Röhre. Und wenn da wieder nichts rauskommt.... dann weiß ich auch nicht weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich erstmal die Ergebnisse abwarten und mir über das Gewicht erstmal keine Gedanken machen. :)

Alles Gute für Bato!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhm...

Das kenne ich jetzt so gar nicht.

Luke bekommt seit 6 1/2 Jahren täglich Prednisolon 5mg- anfangs und zwischendrin auch mal mehr.

Er hält sein Gewicht und hat auch nicht übermäßig Hunger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute für deinen Schnuff !!

und Bescheid geben, was dabei raus gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde ich auf jeden Fall machen.

Drückt einfach nur die Daumen, dass es nicht auf irgendeinen Tumor hinausläuft. Das ist momentan so meine Horrorvorstellung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*daumensindgedrückt*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Pudelchen bekam auch lange Predni - wegen was wussten wir nicht genau. Wir haben das Zeug auch schleichend abgesetzt und der Hund hat dank guten Futters peu a peu abgenommen. Der Gute hat sogar irgendwann Futter stehengelassen, wenn er satt war.

Die Ohren waren bei dem aber immer ein Problem (Schmodderbildung ohne Ende), daher hatten wir anfangs Kortisonhaltige Salbe wegen Entzündung etc. in die Ohren geben müssen. Als die Ohren soweit ok waren, habe ich die trotzdem jede Woche saubergemacht. Dann war Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Häufig Hunger

      Hallo. 👋 Ich habe einen 8 jährigen Mix (30 KG) aus dem Tierschutz. Sein Futter hat 22% Protein und 2,7% Rohfaser, und er käme damit auf 1.448 kcal am Tag. Laut Tierarzt wäre das für einen kastrierten, älteren großen Hund okay und er hält damit auch sein Normalgewicht. Gefüttert wird er 2x täglich. Es scheint ihm aber nicht zu reichen und ich weiß nicht, ob es vielleicht am Futter liegt, oder ob mein Hund ein Problem hat.    Ungefähr 8 Stunden nach der Fütterung (morgens wie abends)

      in Gesundheit

    • verstärkter Jagdreiz auf Futtertier?

      Hallo! Wenn im Futter z.B. Lammfleisch enthalten ist, oder z.B. Hühnerfleisch, kann sich der Hund dadurch angereizt fühlen eher z.B. Lämmer, oder z.B. Hühner, zu jagen?  

      in Hundefutter

    • Durchfall und kein Hunger

      Huhu @ all,   hab mich jetzt mal über FB eingeloggt - mein PW scheint nimmer aktuell zu sein?!   Egal, lange Rede. Dala hat seit gestern nacht Durchfall. Von gestern 22 Uhr bis vor ner halben h ( 1800) war ich um 0130, 0400, 0700, 1000, 1200, 1600, 1700, 1800 mit ihr draussen. Fressen will sie auch absolut null.   Bin selbstverständlich zum TA (hab mich telefonisch angekündigt und die meinte es geht ohne Hund,) sie hat mir n Mittel mitgeben (so Auflöstabletten, hab sie unten in der Wohnung

      in Hundekrankheiten

    • Darmgeräusche>Schluckauf>Erbrechen>Kein Hunger

      Hallo zusammen bräuchte mal eure Hilfe, ich hab ein Problem mit Poldi: Es fängt in der Nacht zum frühen morgen an, dass Poldi plötzlich Darmgeräusche hat, es ist ein gequietsche und gegluckere zu hören. Kurze Zeit später setzt dann ein Schluckauf ein, meistens gefolgt von galleartigem Erbrechen Sein Fressen verweigert er dann auch komplett (auch wenn kein Erbrechen dabei war). Ich hab dass Gefühl die Darmgeräusche oder kommt es vom Magen her??, hört sich für mich so an als ob er Hunger hä

      in Gesundheit

    • Kaltgepresstes Futter = Hunger?

      Huhu ihr besten Futterexperten Eigentlich war ich wirklich zufrieden mit dem Futter, was ich hatte. Ab und an wird mal was aufgepeppt, aber da ich gerne leckere Dinge esse, finde ich es irgndwie komisch, dass mein Hund immer nur das Gleiche bekommt. Ja, ich weiß: Volle Vermenschlichung, aber trotzdem. Ist doch langweilig Also, voller Eifer habe ich neues, kaltepresstes Futter bestellt - nur die Menge sieht ja winzig aus!! Und dann soll es im Magen nicht aufgehen. Heißt das im ersten Moment

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.