Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Was umstellen damit Hund abnimmt?

Empfohlene Beiträge

Ich habe gestern mal wieder eine Portion Hühnermägen geschmort, gewürfelt und eingefroren :D

Fisch werde ich demnächst auch mal ausprobieren. Den misslungenen Bratversuch hat Namora ja netterweise auch vernichtet (und Übergewicht hat sie glücklicherweise nicht).

Ich hätte nämlich schon lieber Würfel als Fitzel in der Tasche :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt haben wir schon 3 Seiten Abnehmprogramm - Hat der Hund schon abgenommen?

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Poldi ist kastriert und neigt sehr zu Übergewicht.

ich kann ihm längst nicht die empfohlende Menge des Trockenfutters (Platinum) als auch des Nassfutters (Terra Canis) geben.

Ich halte es so: An Tagen mit Hundeplatz/Leckerlies gebe ich ihm nur das halbe Frühstück an Trockenfutter.

Auf dem Hundeplatz bekommt er als Leckerlies i. d. R. von mir gekochtes und in kleine Würfel geschnittenes Rinderherz. Das bestelle ich immer beim Metzger/Fleischer, koche es und schneide alles Fett gründlich weg.

Die Würfel fassen sich fest an, sind in keinster Weise fettig oder glitschig. Ist halt reines Muskelfleisch! Sie lassen sich sehr gut einfrieren.

Selbst meine vegetarische Tochter fasst sie an - und das will was heissen!

An diesen Hundeplatz-Übungstagen fällt auch das Abendessen mager aus - ich strecke dann immer mit etwas mehr Gemüse von Lunderland.

Wenn meine Schwiegereltern zu Besuch kommen gibt es für Poldi immer Gelbwurst. Da wird dann auch mit dem Abendessen gespart.

Anders geht es nicht - er würde fressen bis er platzt und entsprechend aufgehen wie eine Dampfnudel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hätte da noch den ultimativen Tipp. Schaff dir nen Zweisheltie an :D Seit Tialda eingezogen ist bekommt Ellie fast das doppelte zu fressen. Ist doch mehr Action im Haus mit nem Hundekumpel :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hätte da noch den ultimativen Tipp. Schaff dir nen Zweisheltie an :D Seit Tialda eingezogen ist bekommt Ellie fast das doppelte zu fressen. Ist doch mehr Action im Haus mit nem Hundekumpel :winken:

:megagrins

ja das glaube ich gerne

aber wenn hätte ich nur Rita die kleine taube Hündin vom Burbach Treffen genommen.

nee ich weiss 2 Hunde das wäre nichts für mcih dafür muss ich einfahc noch zu viel als HH lernen udn finanziell muss so was auch möglich sein

christa ich denke nicht das man nach 2 Tagen was auf der Waage sieht eine Woche werde ich schon warten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ihn trotzdem mal gewogen die sagt 100 Gramm weniger aber das Ding ist man hat auch imemr eine Messtoleranz, also mal schaun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

da meine Süße derzeit läufig ist .... erst viel zu warm und jetzt viel zu wenig Bewegung :Oo ... Sie ist völlig verwöhnt aber ich habe die Reißleine gezogen ... Leckerliestangen auf maximal 2 St. reduziert die in Mini-mini-Krümmel zerstückelt für Erfolgserlebnisse sorgen und es gibt mindestens 2 Tage in der Woche nichts vom Tisch und kein normales Trockenfutter, sondern 100% Hähnchenbrustfilet weit unter dem angegebenen Bedarf den sie haben müßte - dazu 1 Karotte weil sie sie eben liebt. Enthält maximal 2 % Fett und das sich andeutende Bäuchlein hat beträchtlich abgenommen. Nicht billig aber gesund und es ist durchaus nicht gesundheitsgefährdend einen Hungertag pro Woche einzulegen ... nur das kann ich nicht :D ...grüßele Nana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben ja am 30.7 angefangen

In den jetzt 10 Tagen hat er 200 Gramm abgenommen

Ich denke mal ist gutes Tempo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zumindest schon mal ein Anfang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ernährung beim älteren Hund umstellen!

      Hallo zusammen,   mein Australian Shepherd ist mittlerweile 13 Jahre alt geworden. Ein Hundeopa mit Altersproblemen: Hüftgelenksprobleme, dann und wann morgens Galle spucken. Er schlendert gemütlich noch seine 20 Minuten Spaziergang und ist dabei sehr interessiert, seine Umgebung akribisch abzuschnüffeln. Ein Trödelspaziergang halt.   Mein Hund hat mit seiner Tagesration ein konstantes Gewicht - liegt bei 20 - 21 kg und ist für seine Größe Optimalgewicht.   Bis

      in Hunde im Alter

    • kann ich einen 10 Jahre alten Hund noch umstellen auf Barf?

      Hallo, ich bin mir ein wenig unsicher, ob ich einen 10 Jahre alten Labrador noch umstellen kann. Unsere 2 Doggen werden von Anfang an gebarft, nun zieht noch ein Hund bei uns ein. Kann ich ihn noch umstellen mit 10 Jahren? Wer hat Erfahrung?

      in BARF - Rohfütterung

    • Hundefutter langsam umstellen?

      Hallo hier meine Frage? Ich möchte meine Futtermarke wechseln (Trockenfutter). Ist es sinnvoll dies langsam zu tun? Also z.b. Dreiviertel altes Futter viertel neues Futter und dies über Tage steigern bis man zu 100% beim neuen Futter ist? Wenn ja wieviele Tage macht ihr das und in welchen Verhältnissen? Ich habe zuletzt gelesen das diese langsame futterumstellung Quatsch sei, da ja Wolf auch nicht sagt oh jetzt hab ich ein halbes Reh möchte morgen Wildschwein und fress ich nur Dreiviertel Reh un

      in Hundefutter

    • Wann auf Adultfutter umstellen

      Hallo zusammen, Das kleine Liatier wächst und gedeiht und ist nun schon 6 1/2 Monate alt. Ich habe mir nun die Frage gestellt wann ich sie auf "Großemädchenfutter" umstellen sollte. Sie ist ein Malteser aber sehr sehr klein. Sie wog heute 1.305 Gramm und wird laut Tä so ungefähr bei 1.500 Gramm ankommen. Sie bekommt Terra Canis und Wolfsblut (beides Feuchtfutter) verteilt auf 3 Mahlzeiten. Ich habe den Eindruck, dass sie ihre Mittagsmahlzeit nicht mehr mit so viel Begeisterung aufnimmt. Ich

      in Hundefutter

    • Möchte gern auf BARF umstellen und benötige Tipps

      Hi Ihr Lieben, gern möchte ich meine Border Hündin Callie barfen, aber bisher hab ich so viele verschiedene Angaben bekommen, dass ich mir total unsicher bin. Ich gehe davon aus, das man trotz Rohfütterung Mineralstoffe und Gemüse mitgeben soll. Gibt jetzt viele die sagen, dass sie nur Fleisch füttern ohne andere Zusätze. Bin echt total verwirrt und möchte einfach mal fragen wie ihr das macht. Callie ist allergisch gegen Geflügel und hat auch Probleme wenn sie zu weichen Stuhl hat. Wir füttern

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.