Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Magendrehung - Bitte alle Daumen drücken!!

Empfohlene Beiträge

Hallo Angela,

ich habe, wie jeden Tag, kurz und heimlich von der Arbeit ins Forum geluschert und dachte, mich trifft der Schlag! Du kannst Dir nicht vorstellen, wie erleichtert ich jetzt bin, das alles doch gut ausgegangen ist.

Fühl Dich mal von mir gedrückt :knuddel , im Mai fahren wir rauf und dann steht doch ein Zwischenstopp an, an dem Hanni auch Gismo kennenlernen will! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

puh.......

super tolle nachrichten !!!!!!!!!!!!

drücke weiterhin die daumen und hoffe das alles weiter gut verläuft

m015.gif

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angela,

das les ich ja jetzt erst!

Hab mich bis auf diese Seite durchgelesen, mit Tränen in den Augen.

Schliesslich schriebst Du im ersten Post, dass es nicht gut aussieht...

Umso erleichterter bin ich, dass Dein Berner über den Berg ist.

Auch hier werden alle Daumen und Pfoten gedrückt, auf dass er bald wieder ganz gesund ist!!!

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Angela, :o

bin bestimmt fast die Letzte die das hier liest, es tut mir sooo leid was passiert ist! :heul:

Bin aber gleichzeitig erleichtert daß Gismo so weit über´n Berg ist! Wie gut daß du erstmal frei bekommen hast und dich voll und ganz um ihn kümmern kannst. Ich kann mir vorstellen daß du kaum ein Auge zubekommst in den nächsten Tagen.

Da ich ja nur ab und zu mal am Wochenende im Chat mitmische habe ich von der ganzen Sache absolut nichts mitbekommen, hätte sonst auch alles gedrückt was es zu drücken gibt. Aber das mache ich auch weiterhin ganz feste, solange bis Gismo komplett wieder der Alte ist!

Noch mal einen dicken Knuddler an Gismo und dich! IHR SCHAFFT DAS!!! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab dein Beitrag auch erst jetzt gelesen, mir ist fast das Herz stehen geblieben. Das tut mir so Leid Angela! :heul::(

Bin total froh, das er das Schlimmste überstanden hat und es ihm wieder besser geht! =)

Drücke ganz fest alle Daumen und Pfoten das er schnell wieder richtig gesund wird und alles gut übersteht. Der süße Knuddel-Gismo schafft das!

Liebe Grüße und alles alles Gute

*euch alle beide fest drückt* :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle, alle,alle :holy: für Euch, denn Ihr könnt sie gebrauchen.

Lieber *kleiner* Berner alle lieben Gute Wünsche und nochmals :holy::holy::holy::holy: aus Hessen.

festedaumendrücken, dass alles gut wird.

Hab`ein solches Drama selbst erlebt....

Wir denken an Euch

Anke und Lilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte sowas nie erleben !!!

Wie macht sich eine Magendrehung eigentlich bemerkbar?

Drück euch auf alle Fälle weiter Daumen und Pfoten !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

wie geht es Deinem Dicken????

LG

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen Angi,

ich hoffe Gismo hat die Nacht gut hinter sich gebracht und Du auch ;)

Wie geht es ihm denn heute morgen? Hoffentlich besser.

Ich drücke nach wie vor ganz fest die Daumen, das er schnell wieder auf die Beine kommt.

LG Nine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen zusammen!

Der Dicke hat eine gute Nacht gehabt - er war zwar das ein oder andere Mal etwas unruhig und musste auch öfter mal vor die Tür, aber alles in allem hat er gut geschlafen!

Und ich bin dann gegen 4 Uhr heute morgen auch endlich eingeschlafen!

Gismo ist heute morgen schon fitter als gestern, hat viel wachere Augen und zittert kaum noch!

Allerdings hustet er immer noch und zu seinem sichern Gang hat er auch noch nicht zurück gefunden!

Meine Angst, dass er sich wie gewohnt zum Schlafen auf den Rücken dreht war Gott sei Dank unbegründet, denn er war so vernünftig und hat auf dem Bauch geschlafen.

Zum Einschlafen habe ich ihn mir, wie von Elvira empfohlen, vor den Bauch gelegt und ihm die Brust gekrault - fand er toll und hat auch die ganze Nacht seinen Platz auf mein Kopfkissen nicht verlassen!

Es geht bergauf und mit jedem Fortschritt kann ich wieder mehr lächeln...

@AAJ

Bei Gismo war es so, dass er plötzlich das Fressen unterbrochen hat, dann geschrien hat und im Garten umgefallen ist.

Dann konnte man zusehen wie sein Bauch immer dicker und härter wurde, er stand dann immer wieder auf und versuchte sich wieder hinzulegen, er war mehr als kurzatmig und gab jaulende Belllaute von sich.

Irgendwann versuchte er zu brechen, doch es kam nichts...da war es dann allerhöchste Eisenbahn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wundversorgung - Ratschläge gesucht! Hundeschuhe erzeugen/drücken auf offene Wunde

      Íhr Lieben, ich brauche wieder einmal eure erfahrenen, kreativen Köpfe!   Unsere Saga ist nun schon seit 2 Wochen wegen eines daumennagelgroßen Lochs im hinteren Ballen ihres linken Hinterlaufs außer Gefecht gesetzt. Nähen konnte man die Wunde aufgrund ihrer Größe leider nicht, also soll sie vom Rand und von innen heraus von selbst heilen. Die Heilung nimmt zwar ihren Lauf, aber naturgemäß nur langsam und schleppend, und nachdem sie seit 2 Tagen den Verband (der sie leider ganz traurig

      in Hundekrankheiten

    • Mo, 10.12. Daumen für Krümel

      Huhu,   die Hündin meiner Schwester, Krümel, bräuchte am Montag mal ein paar Forendaumen. Ein Tumor auf der Milz drückt auf den Magen. Der behandelnde TA schätzt die Ausgangslage für so gut ein, das er eine OP wagen möchte. Sollte er am Montag bei der OP sehen, daß nix mehr zu retten ist, wird Krümel nicht mehr aufgeweckt. Da alle Vitalfunktionen bei Krümel im grünen Bereich sind und sie ansonsten eben ungemein aktiv und bester Dinge ist, gehen sie den Versuch ein. Krümel wird ja

      in Hundekrankheiten

    • Igel-Notfall... brauch' ein paar Daumen...

      Unserer olle Hundeomi hat's doch mal geschafft!  Ich eigentlich müde... Hundeomi mault.. will nochmals raus für Pipi.. gibts halt im Alter.. is ok   Nun gut.. Terrassentüre geöffnet Hund raus... und eh ich mich verseh stürzt sie sich auf den Zaun... Ich so: Nein, aus!... sie kommt... ich sie wortlos reingeschoben.. Taschenlampe geholt und mal geguckt! Jetzt hat die olle "Kuh" einen Igel attackiert!   Neeeeee.... gut geguckt ob ich Blut seh.. Nein! Halbe Stunde gewar

      in Kummerkasten

    • Risiko Magendrehung - wie oft füttern?

      Wundert mich, daß es zu dem Theman noch keinen Thread zu geben scheint, hab unter "Magendrehung" zumindest nichts gefunden. Gibt es dazu irgendwelche Fütterungsratschläge, wie oft man füttern sollte? Sprich, ist ein voller oder leerer Magen besser um möglichst vorzubeugen. Und wenn man die Futtermenge verteilt, sollten das dann 2 oder 3 Mahlzeiten sein oder sogar mehr? Gibt's Statistiken oder Studien zum Thema? Fänd ich ganz interessant um die Problematik womöglich besser einschätzen zu können.

      in Hundekrankheiten

    • auch unser kleiner Mann braucht eure Daumen

      Seit Sonntag ist unser kleiner Mann krank und bereitet uns Sorgen.    Es fing an, dass er Sonntag morgen nicht reagiert hat, als sein absoluter Lieblingsmensch aufgestanden ist und ihn begrüßt hat. Normalerweise freut er sich morgens riesig, wenn wir aufstehen. Dann haben wir unsere Rituale wie Keks, Gassi, Frühstück, schlafen. Das war alles nicht. Mit Mühe ist er in den Garten und hat nur verhalten gegessen. Er hat sich dann hingelegt und irgendwann fing er an zu zittern. Fieber hatte

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.