Jump to content
Hundeforum Der Hund
diesiso

Er ist da: Jack von Berchtenstadt

Empfohlene Beiträge

Echt? Ist ja witzig :D Einfach knuffig der Kleene, der würde mir auch total gefallen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Züchter hat noch einen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hehe ;) da siegt leider doch immer wieder die Vernunft, denn ich dürfte ausziehen und hätte keinen Freund mehr uuuund ich kann leider nur einen Hund mit zur Arbeit nehmen, aber ein zweiter geht leider nicht. Ich ergötze mich einfach an den Bildern von deinem Süßen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso wundert Ihr Euch alle so über die Sprungkraft? Kröten können das nun mal ;) .

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja,

Du hast es erkannt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du Anja?

Hast Du Deinem Bären auch die Ohren "nach vorne" massiert im Zahnwechsel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vermelde den Klau eines halben Apfel- Rahm- Kuchens vom Esstisch runter, als mein Männe sich gerade umdrehte, um die Heizung runter zu stellen...

Wohl bekomms...

Nachts hatte die Kröte Bauchweh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und? Inflagranti erwischt? Meine Blondkröte hat sich in diesem Alter den Diebstahl von gebratenem Speck mit Zwiebeln vom Frühstückstisch zuschulden kommen lassen, wurde dabei ertappt und vom Zubereiter klein und handlich gefaltet. Das blieb dann bis dato der letzte Diebstahl menschlicher Nahrungsmittel. Wenn er mal was klaut, dann nur Dinge, die ohnehin für ihn bestimmt sind.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch Jack wurde auf Briefmarkengröße gefaltet....

Nur leider fruchtet das bei ihm wohl nicht so....

Er ist schon vorher gefaltet worden, weil er auf die Arbeitsplatte in der Küche springt...

Trotzdem Kuchen geklaut, den Abend davor Pizza bei Sebastians Eltern und gestern stand er nach Kuchenklau wieder auf der Platte...

Muss mir da mal was einfallen lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine Bekannte, deren Hund allerdings nur geklaut hat, wenn keiner da war, hat es mit Mausefallen versucht. So hingestellt, dass keine Gefahr für den Hund ausgeht und es "nur" die Klappgeräusche gibt. Als sie heimkam lag der Hund zitternd unter der Eckbank.. er hat ach niemals mehr irgendetwas in der Hüche angerührt.. nicht mal wenn etwas vor ihm auf den Boden gefallen ist, das war nun alles gefährlich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...