Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Wichtige Information zur Rubrik: Tierheimhunde - Pflegehunde und Tierschutz allgemein

Empfohlene Beiträge

Liebe Fories,

diese Rubrik wurde für Fragen und Themen, die den Tierschutz betreffen eingerichtet. Dort kann ALLES was euch auf dem Herzen liegt eingestellt werden.

Außer jugendschutz relevanten oder tierquälerischen Links. Aber das versteht sich von selber ;)

Nun hat es sich allerdings in der letzten Zeit "eingebürgert", das dort auch nach Pflegestellen oder sogar nach Endstellen für Hunde gesucht wird, was ich sogar sehr gut nachvollziehen kann, denn man kann das Thema dann immer mal wieder nach oben schubsen.

Das ist aber nicht gewollt und auch nicht gestattet. Wir werden nun in Zukunft alle solche Themen in die dafür vorgesehene Rubrik verschieben.

Wir haben hier eine schöne und auch aktuelle Vermittlungs Rubrik, bitte nutzt diese um eure Hunde an den Mann/Frau zu bringen.

Ich hoffe auf euer Verständnis.

Nachtrad:

Es ist ab sofort, grundsätzlich erlaubt, ein Pflegestellentagebuch der eigenen Pflegehunde hier einzustellen.

Nett wäre es allerdings, vorher nochmal mit einem der Mods Rücksprache zu halten, danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke - das finde ich einen produktiven Beitrag von Euch, damit die Rubrik nicht vermüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe es nicht - ich empfinde es als nicht zuviel. Klar, wenn es wirklich nur um eine reine Vermittlungsanzeige geht, dann reicht die entsprechende Rubrik natürlich aus. Aber manchmal möchte man sich auch einfach mal austauschen, so wie ich bei Birma, wo ich ja auch um die Verteilung von Aushängen gebeten habe. Das geht in der Vermittlungsrubrik total unter.

Ich stelle dort auch nur Hunde ein, die es ganz besonders nötig haben oder mir persönlich ganz besonders am Herzen liegen.

Ich hätte auch ganz bestimmt kein Zuhause für Briscolo gefunden, wenn in dem Thema nicht aktiv geschrieben worden wäre.

(Reines Hochschubsen finde ich übrigens auch doof)

Bei den ganzen 08/15-Themen, die hier erstellt werden, fallen die paar Vermittlungsthreads doch kaum ins Gewicht. Wenn man nun die Wichtigkeit dieser Themen mit denen von Worstpielen etc. vergleicht, schmerzt es mich schon ein wenig, dass das nicht gewünscht ist.

Aber ich akzeptiere es natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ almatier:

Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe dort nur zweimal überhaupt einen Hund eingestellt und beide Male waren es totkranke Hunde, die die letzten Wochen nicht mehr hinter Gittern verbringen sollten. Für Beide haben wir einen tollen Gnadenplatz gefunden.

Ich finde es schade, dass man in den Vermittlungsanzeigen nicht antworten kann oder sie selber editieren kann, denn Hunde verändern sich, wenn mit ihnen gearbeitet wird. So muss ich immer Muck oder bergers fragen, ob sie den Text oder die Fotos verändern. Das macht aber doppelte Arbeit. Und die Entwicklung des Hundes bekommen aktuell die User nicht mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir können die Vermittlungsrubrik frei schalten, wenn sichergestellt wird, dass der ursprüngliche Sinn nicht mit "ist der süß" Beiträgen in den Hintergrund gerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie soll man das sicherstellen? Und ist es nicht egal, wenn die wichtigen Informationen im ersten Beitrag erscheinen?

Reines Hochschubsen würde ich allerdings auch unterbinden. Das ist unfair den neuen Beiträgen gegenüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese "ach wie süß" Beiträge wären dabei wohl noch die harmlosesten. Ich befürchte das es in den Themen mal wieder so ausartet, das wieder geschlossen werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Aber das ist doch in den anderen Beiträgen auch nicht passiert, oder?

Das wäre wirklich schade. Tja, ich weiß auch nicht, wie man da rangehen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hm. Aber das ist doch in den anderen Beiträgen auch nicht passiert, oder?

Früher schon, weshalb Mark damals die Antwortmöglichkeiten gesperrt hat. Hat schon alles einen gewissen Erfahrungswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kerstin

Die Themen wurden aber genau aus diesem Grund immer sofort geschlossen.

Du weißt doch selbst wie das geht, wenn einer zum Beispiel Hunde zur Vermittlung einstellt, wo irgendetwas suspekt ist. Dann wird sofort hinterfragt und wie hier üblich, schaukelt sich das dann hoch. Bis es ausartet und geschlossen werden muss.

Ich könnte suchen gehen um an Beispiele zu kommen, kannst du aber auch gerne selber machen. Ich hab heute nicht mehr die Nerven für sowas, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund aus dem Tierschutz

      Hallo,   wir stehen kurz davor einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren. Die ursprüngliche Wunschkandidatin wurde schon adoptiert, uns wurden aber zwei Tiere stattdessen ans Herz gelegt.    Einmal handelt es sich um einen 5 Monate alten Rüden (Mischling), der ursprünglich aus Kreta stammt und ziemlich genau eine Woche in Deutschland ist. Grundgehorsam kennt er noch nicht, kennt aber andere Tiere (Hunde, Katzen, Kaninchen, Hühner und Kühe) und ist laut Pflegestelle sehr auf

      in Der erste Hund

    • Tierschutz Mischling - was könnte drinnen sein?

      Hallo, unzwar besitze ich jetzt schon 1 Monat underen Mischlingshund ausm Tierschutz, er soll ausm Ausland kommen. er hat eine Widerristhöhe von 76cm und wiegt 45 kg, ich frage mich aber die ganze Zeit was drinnen stecken könnte. Eventuell habt ihr ja Ideen. 😊 Vielen Dank! 😊  

      in Mischlingshunde

    • Große Tierschutz-Spendenaktion

      Hallo Ihr Lieben,   ich habe gerade gesehen, dass bei Sabro eine große Spendenaktion für 10 ausgewählte Vereine läuft. Man votet mit seiner Stimme und Sabro zahlt pro Stimme 1 €. Es kostet einem also selbst nichts bis auf 2 min Zeit. Ich finde das ist eine super Sache!   Der Text bei Facebook lautet: "Die SABRO Mega-Spendenaktion startet ! Du kannst J E T Z T ab sofort voten. Für J E D E gültige, abgegebene S T I M M E spendet SABRO 💙💙💙💙💙💙 1,- E U R O

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

    • Tierschutz in Südkorea: Größte Hunde-Schlachtanlage macht dicht!

      https://www.n-tv.de/panorama/Groesste-Hunde-Schlachtanlage-macht-dicht-article20734880.html    

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.