Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

WOTANSOHN hat mich erwischt

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories

ja ich gebe es zu WOTANSOHN spricht die Wahrheit :D

mein Avatar zeigt nicht Wotan sondern Arkan seinen Sohn.

Aber es ist nun mal das schoenste Portraet was ich besitze und so ein bischen wird Arkan auch immer meiner sein.

Ich hoffe du verstehst das liebe Vera

es ist schliesslich der ERSTGEBORENE Welpe hier bei Wotans Raben

und ich bin immer wieder uebrgluecklich zu sehen was fuer ein tolles Zuhause erbekommen hat

und natuerlich auch ein Tolles Frauchen :respekt:

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun denn, wenn es weiter nichts ist. HIhiihihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hihi*

...da hat sie uns alle reingelegt die liebe Elvira...tztzt

...aber wie du merkst...auch hier haben "Lügen" kurze Beine ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach weißt du Elvira..... selbst WENN es Wotan wäre, wir könnten es eh nicht unterscheiden. :D:P

Das Foto ist toll und ich hätts wohl an deiner Stelle genauso gemacht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kuckuck und guten Morgen,

ist ein toller Hund und ein tolles Foto.

WOTAN sieht mit Sicherheit in echt, genauso toll aus, außerdem

bleibt es ja in der Familie.

LG

jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Elfi, danke für das Kompliment!! Und ich habe den weltenbesten Hund, hüte ihn wie einen Augapfel! Heute kam wieder daphne die dicke Hündin zur bBehandlung, der Paulbesitzer hat und geknipst und Arkan ist auch drauf, denn er hat mein Handeln genaustens beobachtet, soooo süss.... Knutschhhhhhhhhhhhhhhh !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Schicke ich Dir jetzt. bis später

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Analdrüsen jetzt hats Balin erwischt

      Hallo ihr Lieben. War heut mit Balin beim TA. Mir war aufgefallen dass er sich die letzten Wochen vermehrt kratzte und auch immer wieder versuchte in den Schwanz zu beißen. Die Vermutung am Telefon war erstmal das viele baden im Moment. Bin mit ihm täglich im Perlbachtal und Balin ist fast nur im Wasser. Es stellte sich aber heraus dass die Analdrüsen voll und etwas entzündet sind. Vom ausdrücken war Balin gar nicht begeistert (wer lässt sich schon gerne am Hintern rumfummeln?). Danach gabs noch ne Spritze gegen die Entzündung. Spritzen stören Balin gar nicht. In6 bis 8 Wochen nochmal kontrollieren. TA sagte er habe viele Goldies mit diesem Problem.

      in Hundekrankheiten

    • Pankreatitis... Nelli hat's erwischt

      Gerade hat mich meine TÄ angerufen.  Nelli hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.  Ich hatte ja schon vermutet das was nicht stimmt.   Hat jemand gute Tipps zur Unterstützung? Barfen etc. kommt nicht in Frage aufgrund ihrer 1001 Allergieen und weil sie es nicht frisst.  Ich lass mir morgen die Werte vom Doc geben und entsprechende Medikamente.  Bin gerade erst mit meinem Mann vom Doc zurück, der hatte wieder mit seinem Schwindel zu kämpfen.    Ich bin genervt 

      in Hundekrankheiten

    • Heimische Insekten mit der Kamera erwischt.

      Ein Regendach für die Hummel.                      

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Leider hat es uns heute auch erwischt. Der unerwünschte Beißvorfall

      und ich hab mich riesig geärgert...so unnötig. Wir liefen heute morgen nett durch den Wald. Oh, da kommen welche...ah, die kennen wir. Mit beiden HH bin ich schon getrennt ein paar mal gelaufen, die eine eine Freundin mit ihrem Hund, die andere eine flüchtige Gassigehbekannschaft mit Ridgeback-Rüden, nie ein Thema gewesen. Die flüchtige Bekannte hatte aber mittlerweile einen 2. Ridgeback, eine Hündin. Ich habe die nicht gesehen, die lief im Unterholz, kam dann auf einmal angeschossen, als die anderen Hunde sich begrüßten und ist ohne Vorwarnung auf Finja drauf. Hab noch gedacht, kann ja mal passieren, nicht so dramatisch, trennen und gut ist. Typisches Rudelverhalten, kenn ich ja auch von meiner zu Genüge. Da meinte die Frau aber, ja, war ja das letzte Mal auch schon so. Ich lange überlegt, ich hatte das so nicht auf dem Schirm, bis ich mich erinnerte. Ich habe aber da die Hündin nicht ihr zugeordnet, weil da waren auch noch ein paar andere mit dabei. Finja hat recht heftig am Ohr geblutet danach, ich war echt schon am überlegen umzugehen und zum Tierarzt zu fahren, aber es hörte dann doch schnell auf zu bluten. Mich hat gar nicht so der Zwischenfall an sich geärgert, mich hat aber im nachhinein so geärgert, daß die Frau ihren Hund nicht schon vorher aus der Situation genommen hat, wenn sie es doch wußte, das es das letzte Mal auch schon Schlägerei gab. Von gemeinsamen zufälligen Gängen weiß ich, daß sie eine ist, die der Meinung ist, die regeln das schon alleine und warum soll ich meine zurückrufen, ist doch alles überbewertet. Ich habe es jetzt auf jeden Fall gespeichert und werde Finja auf jeden Fall rausnehmen, wenn ich sie treffe und der Hündin auch zur Not eine klare Ansage verpassen.

      in Kummerkasten

    • Wenn Amelie ein Engelchen ist, dann haben wir das Teufelchen dazu erwischt!

      Unsere kleine Nuka ist nicht so engelhaft . Trotzdem ein paar Bilder...

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.