Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Entchen

Hund bei Hitze motivieren?

Empfohlene Beiträge

Hunde sind authentisch, könnte man auch sagen.

Das ist ja das Gute an den Tierchen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was ich auch noch wichtig finde....

man hört auf bevor der Hund zeigt das er nicht mehr kann..

Ui lustiger weise hat unser Border es gelernt uns zu zeigen wann er kaputt ist, der macht seine Übung zu ende und geht dann in seine Box oder legt sich vor den Wassernapf. Vorher war er auch eher eine Triebsau (Hütehundtypisch) und wenn man es drauf anlegt bekommt man ihn auch immer noch motiviert. Ich finde es aber super, dass wir ihm Ruhe finden so vermitteln konnten. Ist allerdings schon gewöhnungsbedürftig.

Ich war ja schon auf einigen THS Turnieren und es ist ja nicht so dass da die Hunde ewig viel rennen müssen (sieht man mal vom Geländelauf ab) zudem will man ja auch, dass die Hindernisse im Fuß genommen werden, also rennen sie nicht "volle Kanne" und Mensch muß alles mit rennen, also braucht man vorher nicht joggen, das ist beim THS schon integriert. Überforderung des Hundes ist daher auch seltener als in einigen anderen Sportarten, denn in der Regel hat der Hund die bessere Kondi.

Ich würde es daher auch nicht wirklich am Thermometer abmachen, ist der Turniertag da geh ich hin und gucke was der Tag so bringt. Wird es sehr warm im laufe des Tages muß man halt bereit sein jederzeit abzubrechen, aber ich würde es nicht gleich im vornherein ablehnen hinzugehen oder wie hier jetzt durch einige Leute gleich "verteufeln".

Ich denke, dass viele Hunde keine Lust an UO haben ist bekannt, liegt aber vor allem daran, dass die meisten Hundeführer keine Lust auf UO haben und sich das überträgt und oft falsch oder schlecht aufgebaut wird. Das bedeutet aber nicht, dass Hund generell keine Lust auf diesen Sport hat und man ihn zwingen muß.

Klar rennt man nicht mehr bei 30°C im Schatten, aber da ich es selber nicht machen würde muß es auch keiner meiner Hunde machen. Andererseits hatte ich auch schon Tage wo es 28°C im Schatten waren, es eine schöne kühle Brise gab und Hund lust hatte was zu machen. Warum sollte man dann nicht an den Start gehen. Ist halt alles nicht pauschal zu betrachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

arbeite mit meinen drei Rottis auch im Sportbereich. Bei sehr warmen Tagen habe ich einen lustigen Gummiknochen den man mit Wasser befüllen kann. Und jedes mal wenn der Hund reinbeisssen und spielen darf spritzt etwas kaltes Wasser raus. Was so schon sehr spaßig für die Hunde ist, ist natürlich an heißen Tagen sehr willkommen. Nach jedem durchlaufenem Schema wird kurz mit dem Wasserknochen aufgelöst und kurz gespielt. Eine kleine frsiche nasse Abwechslung die meine Hunde immer motiviert:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

ich finde es echt schade, da fragt ein Forumsmitglied um Rat und es wird gleich drauf gehauen.

Welche Definition gibt es für "heiß" - ist im Grunde eine subjektive und sehr individuelle Empfindung - oder?

und ob ein Hund überhitzt hängt nicht nur von der Außentemperatur ab, Luftfeuchtigkeit, Windverhältnisse... tragen auch noch ihren Teil dazu bei.

Ja, man sollte bei Hunden aufpassen und ja man sollte auch bei Menschen und Pferden aufpassen, aber warum wird dies gleich mit sportlichen Überehrgeiz gleich gesetzt?

Haben hier einige Schreiber mal ihre Beiträge nochmals durchgelesen? Es ist echt zum Fremdschämen und traurig, wie schnell man hier in eine Schublade gesteckt wird... und die Sachlichkeit komplett verloren geht.

Nachdenkliche Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich @Piflo und @tomundbalou nur anschließen. Überdenke deine Arbeitsmethoden, wenn der Hund kein Spaß dran hat! Und natürlich bei hohen Temperaturen nicht länger als 5 Min aufm Platz arbeiten. Was aber auch eigentlich so schon klar sein sollte.

Lieben Gruß

Rottibande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schnüffelnase, ich denke eher das DU noch mal die Beiträge der TE ein zweites Mal lesen solltest.

Der Hund macht schlapp und weigert sich zu Arbeiten, was meinst du woran das liegt?

Oder wie definierst du das was sie schreibt?

Besonders schlimm ist es, wenns heiß ist - wie letzten und auch diesen Sonntag

Sie geht halbwegs schön an der Leine, doch sobald die ab ist: he ist doch egal wo ich geh, du kannst sowieso nix dagegen machen. Mir ist heiß, will nicht, das ist doof - ich geh jetzt 2 Meter hinter dir. Im Laufschritt fällt sie dann sogar noch weiter zurück. Das "Sitz" habe ich inzwischen in ein gehauchtes "Siiit" ohne jeden Druck umgewandelt, doch sie lässt sich fallen und liegt.

Ich les daraus das es ihrem Hund definitiv zu heiß ist.

Kann aber sein, das ich das falsch sehe, dann darfst du mich gerne berichtigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

Ich hab jetzt nicht alle 7 Seiten durchgelesen, aber bei Leila ist es genauso.

Wenn es heiß ist, verhält sie sich genauso wie dein Hund.

Wir machen das Begleithundetraining weil im November die BH Prüfung stattfindet.

Da ich meinen Hund nicht in der Hitze zwingen will zu arbeiten, gehe ich an heißen Tagen nicht zum Training. Dafür trainire ich die Stunde dann am selben Tag Abends mit ihr alleine beim Gassi gehen wenn es deutlich abgekühlt ist.

Dann hat sie auch wieder Freude mit zu arbeiten.

Morgen haben wir wieder Training. Wenn es morgen zu warm wird, gehe ich auch nicht hin.

Ich finde da bringt kein motivierien was, denn Hitze kann zu schnell gefährlich werden.

Wollte nur mal sagen wies bei mir ist.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Können Hündin in der Hitze zu Agressionen neigen?

      Hallo allerseits!   Ich habe eine Tosa Hündin, sie ist 20 Monate und mit ihren 52 Kilo noch ein Leichtgewicht gegenüber ihren Geschwistern. Allerdings für die meisten wirkt sie riesig. Sie ist seit 2 Wochen das 2. mal Heiß und in der ersten Hitze gab es keinerlei Probleme, darum haben wir gedacht es wäre für ihre Entwicklung gut mindestens noch ein zweites mal läufig zu werden, weil Tosas zu den Spätentwicklern gehören. In den letzten 2 Wochen ist uns allerdings aufgefallen,

      in Aggressionsverhalten

    • Durchfall durch Hitze?

      Hallo, ich habe da mal eine Frage. Emmi macht jetzt seit ein paar Tagen mit Durchfall bzw. breiigem Kot herum. Allerdings auch nicht durchgehend. Das wechselt am Tag, morgens fest, nachmittags breiig.    Samstag hat sie uns nachts raus geschmissen und wir mussten zur Wiese rennen. Wir haben dann auf Schonkost umgestellt. Aber heute jetzt auch wieder. Morgens fest, nachmittags nicht mehr.    Kann das mit der Hitze zusammen hängen? Weil so ein hin und her habe ich noch nicht er

      in Gesundheit

    • Hund Hitze Auto

      Hoffentlich habt ihr ein paar Ideen für uns. Wie müssen, leider beide, nächste Woche zum einkaufen fahren. Da sind wir 1-2 Stunden unterwegs und Ajan lernt gerade erst in kleinen Schritten allein zu bleiben. Außerdem entwickelt er manchmal eine junghundtypische Zerstörungswut, also wollen wir ihn mitnehmen. Das Problem ist, dass es nächste Woche bis zu 28 Grad warm wird. Der Parkplatz vor dem Supermarkt liegt in der vollen Sonne. Wir brauchen maximal 20 Minuten zum einkaufen. Können wir das Ajan

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Restfamilie motivieren/ Bindung erweitern

      So unverbreitet ist die Problematik hoffentlich nicht, vielleicht gab es ja auch bei euch Familienmitglieder oder Mitbewohner, die sich da schwertaten. Eigentlich wird das auch gerade besser, aber ein paar gute Tips sind bestimmt hilfreich. Momentan ist sie sehr an mir orientiert (und bald Junghund). Gefreut hatten sich hier alle auf den Hund, war etwas schwierig alle Hundewünsche zu vereinbaren, haben wir aber hingekriegt, wobei ich irgendwann Hauptmotor in eine Richtung war (was

      in Junghunde

    • Hund bei Hitze im Auto gelassen.

      Mein Mann und ich waren heute Vormitteg beim Einkaufen.   Irgenwo am Parkplatz hatt ein Hund gebellt wie verrückt.   Ich sagte zu meinem Mann, sitzt da irgendwo ein Hund im Auto ?   Wir sind den Parkplatz abgelaufen, und tatsächlich saß ein Hund in der praller Sonne im Auto und bellte und hechelte wie verrückt.   Das Fenster der Fahrerseite eine Spalt geöffnet.   Ich lief sofort in den Supermarkt um es über den Lautsprecher ausrufen zu lassen.   Neben dem Supermark ist noch ein Takko

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.