Jump to content
Hundeforum Der Hund
JB-6

Hilfe - Suche Tipps für Einweihungsfeier mit "normal" Essern und Veganer

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich habe schon alles möglich durchsucht und komme auf keinen Nenner...

Wir wollen am Samstag eine kleine Einweihungsfeier machen,

zu der Leute kommen die alles essen und ein paar Veganer kommen auch.

Jetzt war ich am überlegen was man da denn zu Essen anbieten könnte, Anfangszeit wäre ab 13 Uhr.

Kuchen ? Ok, aber mit den Veganer Kuchen war ich schon vom lesen überfordert... :(

Was könnte an sonst noch anbieten ? Man weiß ja auch nicht wie lange die Leute bleiben....

Möchte ja auch nicht als schlechter Gastgeber da stehen...

Bitte kann mir jemand helfen bzw. Tipps geben ? Bin für jeden Vorschlag dankbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Veganer Rezepte kenne ich nicht, aber was schnell geht und auch kalt schmeckt:

Pizza Brot.

Pizzateig ausrollen und mit Salami und Käse belegen. So als würde man einen Kuchen belegen.

Dann das ganze zusammenrollen wie eine Roulade und ab in den Ofen.

Alternativ kann man natürlich auch was anderes drauf legen.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Koch ne Gemüsesuppe mit Brot :) ( und guck das in der Brühe ( nat.Gemüsebrühe) kein Glutamat drin ist.

Machste nie was falsch mit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach einen Salat aus Eisbergsalat, Paprika, Tomate, grüne Gurke - angemacht mit Trüffelöl mit frischen Kräutern ( je nach Geschmack )und gewürzt mit Salz und Pfeffer. Dazu reichst Du extra in kleinen Schüsselchen gekochtes Ei, Käse ( Mozarella; Feta ) und Thunfisch. So kann sich jeder nach eigener Fassung zusammenstellen. Dazu würde ich noch Baguettebrot und frisches Sauerteigbrot stellen.

Anbieten könntest Du auch Kartoffelsalat ( gekochte Kartoffeln, Tomate, Paprika, Gewürzgurke ), angemacht mit Walnussöl mit frischen Kräutern und gewürzt mit Salz und Pfeffer.

Dazu könntest Du extra für die Normalos Wiener oder Bockwürste warmmachen.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu.

Also ich weiß ja nicht genau in welchem Umfang du das alles anbieten willst, aber eigentlich ist vegan kochen gar nicht so schwer :D

Wenn du mal bei Chefkoch.de vegane Kuchen eingibst findest du viele Sachen, bei denen man zum Beispiel einfach das Ei weggelassen hat und statt Kuhmilch Soja- oder Reismilch verwendet hat.

Was super einfach ist, das ist Wackelpudding. Du nimmst einen normalen Sirup dosierst den etwas stärker und gibst pflanzliche Gelantine hinzu (Aga Aga z.B.).

Fertigteig ist immer so eine Sache, da man ganz genau lesen muss was drin ist.

Aber ein paar vegane Schnitzel mit Nudeln und Soße (auch hier bitte auf Inhalt achten!) schmeckt auch vielen "normalen" Essern :)

Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Werde jetzt noch nach ein paar unserer Lieblingsrezepte suchen.

Wenn du noch was brauchst melde dich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Ideen dabei, dankeschön...manchmal scheint man auf das einfachste nicht zu kommen. :)

@ Sophia

Es soll ja nur was sein, zum anbieten..also gemütliches zusammensitzen mit Freunden, aber man möchte ja keinen Verhungern lassen. Keinen Plan, mein Mann meinte was mit Salaten...ich dachte an Kuchen und eventuell was warmes (also Eure Richtungen waren schon klasse :D )

Bei Chefkoch hatte ich ja schon nachgeschaut, hatte was von Marmorkuchen gelesen und dachte "DAS krieg sogar ICH hin"

Dann stand da aber das der mit Kichererbsen gemacht wird und dies und das...

Ich dachte an einem Marmorkuchen kann man nichts falsch machen,

ok stand Kuhmilch Sojamilch nehmen und sich einfach was anderes für die Eier einfallen lassen fertig.

Genauso das ich gelesen hatte das immer bestimmter Reis bzw. Nudeln genommen wird (ok in Nudeln könnte ei mit drin sein ,versteh ich) aber sonst...?

Ich wußte echt nicht das Veganer auch auf bestimmte Öle achten,

ich würde echt soviel falsch machen..

P.S. Rezepte sind immer wieder gerne gesehen, sehr gerne auch für kleine "Dummchen" (also sowas wie mich) :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal, hier gibt es z. B. erprobte vegane Backrezepte:

Klick

und hier noch mehr: Klick

und hier Suppenrezepte, die man dann für die "Normalos" evtl. mit etwas Hackfleisch, Würstchen etc. aufwerten könnte, dann hättest du quasi nur einen Arbeitsgang.

Klick

Dazu noch andere vergane Partyrezepte:

Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Veganer und Normalos immer beliebt, zum Dippen mit Brot oder Rohkost: Hommus.

Kichererbsen: entweder über Nacht einweichen und dann gar kochen, oder bereits gekochte aus der Dose,

pürieren, dazu Tahin = Sesammus (Bioladen oder türkisches Geschäft), mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Knoblauch zu einer glatten Paste verarbeiten.

Anrichten in einem Schälchen: die Masse dekorativ glattstreichen, etwas gutes Olivenöl drüber und ein wenig Paprikapulver.

Sieht nach nix aus, kommt aber immer gut an "hmmm, das hab ich ja noch nie gegessen - wow ist das lecker!".

Auch immer gut: Auberginenscheiben, geteilte und entkernte Paprikaschoten und Zucchinischeiben am Vortag braun in der Pfanne anbraten, dann marinieren, nach Geschmack mit dunkelm Balsamico.

Oder mach einen großen Topf "Aztekentopf": Kartoffeln, verschiedene Bohnen (weiße, kleine, große, rote, schwarze...), frische Paprika, Möhren, Mais, Tomaten, Zwiebeln, Knobi... Gewürze zu einem Eintopf kochen, dann Sojaschnetzel/Sojagranulat (DM, Bioladen, Rewe, Marktkauf...) separtin einer Pfanne anbraten und anstelle von Hackfleisch druntermengen. Die Normalos merken den Unterschied oft garnicht, für Veganer mal was anderes als die üblichen Salate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Gemüsesuppe (möglicherweise die Fleischeinlage daneben zum selbst befüllen), Rohkostteller, Käseteller, Obst, Brot und Dips.

Da kann sich jeder nehmen, was er möchte und es ist nicht so ein riesen Aufwand in der Vorbereitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Ihr seit super ! Danke für die zahlreichen Tipps :kuss:

So verfliegt langsam das Grauen vor der Einweihungsfeier :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...