Jump to content
Hundeforum Der Hund
beauci

Schuppiges Fell, Haarausfall und vermehrtes Kratzen

Empfohlene Beiträge

Gehe mal ganz genau in dich und überlege wirklich, ob sie nicht doch was bei euch geändert hat ?

Auch jede kleinste Kleinigkeit ?

Vieleicht ein neues Möbelstück (auch z.B. ein kleines Regal) was irgendwas ausdünst?

Hat sich an eurer Gassistrecke was verändert, oder wird dort eventuell anders gedüngt, ein See wo sie immer hingehen, andere Pflanzen im Haus etc..

Ich denke mal, das irgendwas da ist was sie nicht vertragen und ich denke auch, das, das nicht das Futter ist.

Liebe Grüsse Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte die Bierhefetabletten aus dem Drogeriemarkt. Da kommt es auf die Größe der Hunde an. Kann man gut runterrechnen, wenn man sich an die Kleinste Menge hält. Bei einem 27 Kilo Hund würde ich davon 5 Tabletten Täglich geben. Biotin bekommst du bei Feinkost Albrecht, da hab ich immer eine am Tag gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mir fällt noch ein hast du eventuell eine neue Bürste oder Kamm ?

Manche Hunde reagieren allergisch auf das Metall.

Hast du eventuell auch mal an das AntiZecken oder Wurmmittel gedacht ?

Vieleicht ist da jetzt eine Allergie auf das Altbewährte oder hast du eventuell neue benutzt ?

Mein grosser hat jetzt als Allergische Reaktion auf das Spot On genau auf der Auftragungsstelle eine kahle Stelle gekriegt. Wir hatten ein neues Mittel probiert.

Wir hoffen inständig, das da wieder Haare kommen

Liebe Grüsse Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verdeckte Augen durch Fell

      Rassen, wie Tibet Terrier, Briard, Bearded Collie, Gos d'Atura u.v.m., haben ja das Fell so über die Augen hängen, dass sie dadurch extrem eingeschränkt sind in ihrer optischen Wahrnehmungsfähigkeit. Wenn man die Besitzer darauf anspricht, reagieren 9 von 10 so, dass sie das leugnen oder entgegnen die Züchterin hätte aber gesagt, die Haare darf man nicht schneiden. Behauptet wird auch oft, dass das Fell ein Schutz für die Augen wäre (vor was?) . Wenn ich mir nun meine Haare über die Augen h

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

    • Fell komisch

      Hallo   Seit heute innerhalb von einer Stunde hat mein Hund (American Staffordshire) weisse grosse flecken auf seinem fell welches normal sehr glatt ist gekriegt.    Sie fühlen sich wie an wie berge wenn man mit der hand rüber geht. Was könnte es sein? Weiss einer von euch vielleicht etwas? Ich habe schon einen Termin beim Tierarzt aber möchte mich doch schon vorher ein bisschen vergewissern.

      in Gesundheit

    • Das effizienteste Werkzeug, um Unterwolle aus langem, seidigen Fell auszubürsten

      Leider haart mein winzig kleiner Neuzugang aktuell mindestens so schlimm wie ein Neufundländer Wird sicher mit der Zeit und gutem Futter besser, aber aktuell ist das kein haltbarer Zustand und ich muss einen Weg finden ihn auszubürsten. Denn leider ist es aktuell so, dass jeder, der auch nur ihm gegenüber gesessen hat, im Anschluss anfängt Haare von seiner Kleidung zu zupfen Seine feinen Haare schweben durch den ganze Raum und warten nur darauf, sich auf Kleidung festzusetzen.    Nun h

      in Hundezubehör

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.