Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gatsbylady

Unbekannter Hund freut sich, als würde er dich ewig kennen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

wir waren gestern mit dem ganzen THS Team unseres Vereines auf einem Tunier.

Ich hatte mein erstes Tunier mit Bato. Das war alles nicht der Rede wert. Hindernislauf und Bato war total gestresst (Trotz das ich mir und ihm eine Woche vorher schon Rescue Tropfen verabreicht habe. )und Bato dachte sich er findet es viel schöner mal ein paar Runden auf der gemähten Wiese zu rennen, als mit Frauchen über die Hindernisse ;) Aber wir haben danach herrlich gelacht und zum Schluss durfte ich mit Bato an der Leine nochmals das ganze machen und dann ging es super. Ich denke ich habe mich einfach zu sehr aufgeregt und Bato hat das gemerkt.. Naja... Nach dem ganzen Chaos durfte Bato sich im Auto ausruhen.

Als ich mir was zu essen holen wollte stand an der Essensausgabe ein Mann mit einem wunderschönen Hund.

Der Hund sah mich schon von weitem und ich ihn ;) Wirklich schönes Tier. Hund fängt an mit dem Schwanz zu wedeln und je näher ich komme desto aufgeregter wird der Hund. Wedelt wie verückt und zerrt regelrecht zu mir. Der Mann / Besitzer schaut seinen Hund an und ermahnt ihn mehrmals. Doch der Hund ist enorm aufgeregt. Dazu muss man sagen, als ich wieder weiter weg war. War er wieder ruhig und lag gemütlich neben seinem Herrchen.

Ich musste noch 2 mal an diesem Hund vorbei - jedesmal das gleiche. Irgendwann schaute mich das Herrchen an und sagte zu seinem Hund.... na sag mal die kennen wir doch gar nicht ;)

Ich fand das echt faszinierend, da ich ersten weder das Herrchen noch den Hund kannte. Und auf diesem Tunier wirklich hunderte Leute rumliefen. Auch als ich den Hund dann von einer großen entfernung beobachtete. Der Hund verhielt sich ganz ruhig und sass bei jeder anderen Begegnung entspannt neben seinem Herrchen.

Kann mir jemand erklären, was dies bedeutet? Gibt es wirklich einfach Hunde die dich gleich beim anschauen toll finden?

Was haltet ihr von dem Verhalten?! ... Ich kann es bis jetzt noch nicht deuten und mir geht der Hund einfach nicht aus dem Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der hat dich verwechselt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann den so etwas passieren. Ich dachte, das Hunde nicht nur mit den Augen, sondern auch über Hören und Riechen jemanden erkennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och weißt du, ich glaube manchmal kann ein Hund auch einfach mal übermütig sein. Janosch hat zum Beispiel beim Intensivtag in der HTS den Micha begrüßt als wärs sein Herrchen...dabei hatten wir uns ja noch niemals zuvor gesehen oder gehört. Ich glaube er hat einfach unsere Freude auf diesen Tag und die freundliche Ausstrahlung von Micha wahrgenommen und ein wenig übermütig darauf reagiert.

In diesem Fall hattest du ja ohnehin schon super Laune und fands diesen Hund dann auch noch extrem schön und wirst ihn entsprechend angeschaut haben...er hat sich vielleicht einfach von deinem inneren Übermut bzw der weit strahlenden Freude anstecken lassen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

;)

Ach ich dachte schon..... Vielleicht doch ein neugeborener Verwandter.

Aber wenn ihr auch schon sowas hattet. Dann war das wohl nichts besonderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gleiches Parfum/Duschgel,Waschmittel etc. können zu so einer Verwechslung beitragen.

Tom freut sich jedesmal einen Ast, wenn er Männer mit Kapuzenpullover kommen sieht, denn so einen trägt oft ein guter Freund von mir, den Tom sehr liebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine Hündin Frida, die schwarze,

freut sich über jeden Menschen, der sie zur Kenntnis nimmt.

Die Hunde haben eingetrichtert bekommen, daß sie alle Menschen,

egal ob Kind oder erwachsen, ob Jogger, Radfahrer etc..... zu ignorieren.

sie sollen Menschen einfach in Ruhe lassen, das ist am einfachsten für alle.

Wenn aber jemand Frida anschaut, auf sie zuläuft oder gar noch anspricht,

dann ist es aus mit ihrer Contenance,

dann freut sie sich und rennt hin und wedelt mit dem ganzen Körper und windet und räkelt sich und schleimt sich ein und macht dann noch von allen Sitz und solche Sachen,

lässt sich streicheln und vielleict springt ja noch ne Salami bei raus...

naja, so ist sie. Frida friedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas passiert mir öfter mal. Aber immer nur bei Bullterriern. Da ich die Rasse über alles lieb, strahl ich anscheinend so eine Überfreude aus und das merken die Hunde auch sofort. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das echt interessant.

Vorallem, da es mir bisher noch nie passiert ist.

Danke für eure Beiträge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub schon, dass es so etwas gibt.

Ich bin zwar eher praktisch veranlagt und absolut nicht abergläubisch oder ähnliches, aber mir ist so etwas auch schon mal passiert.

Wir waren im Urlaub auf einem Bauerhof als ich 7 war. Dort gab es einen Schäferhund/ Rottweilermix namens Sunny ( darum heißt meine auch Sunny :D )

Dieser Hund war sehr sehr gut erzogen, folge aufs Wort der Besitzer, tratt nie über die Grunstücksgrenzen ( es gab keinen Zaun) und er war super lieb zu allem und jedem.

Dieser Hund schlief immer im Flur und durfte niemal hoch zu den Gästebetten.

Als wir dort ankammen hatte der Hund sich schon so riesig gefreut und wich mir von der ersten Minute an nicht mehr von der Seite. Er kam sogar in unser Zimmer und an mein Bett, obwohl im das absolut untersagt war.

An meiner Schwerster( eher ein Katzenmensch) hatte er null intresse.

Die Besitzer selbst sagten, dass sie Sunny noch nie so erlebt haben. Und als wir nach 2 Wochen wieder fuhren rannte er uns hinterher, obwohl er sonst noch nie ohne erlaubniss von Hof gegangen ist.

Wir mussten ihn dann zurück bringen und die Besitzer mussten ihn zum ersten mal anleinen, damit er nicht wieder hinterher kam.

Als wir dann wieder fuhren jaulte er so herzzerreißent, dass ich es bis heute noch höre :(

Ich glaub schon, dass es so etwas gibt wie du es beschreibst.

Ich hatte schon immer ein guten draht zu allen Hunden, mehr als zu jedem Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.