Jump to content
Hundeforum Der Hund
Vebe

Wir benötigen ein wenig Hilfe, bei der Suche nach einem guten Züchter

Empfohlene Beiträge

Hallo an die Kenner der großen schweizer Sennhunden,

wir, meine Frau und ich, sind völlig neu in diesem Forum und suchen hier ein wenig Unterstützung bei der Beschaffung eines GSS.

Bislang hatten wir immer Bouviers, tolle Hunde, stur aber ungemein fest im Charakter. Für unsere Bouvier - Hündin sind wir vor 10 Jahren extra tief nach Frankreich rein, weil wir glaubten, dass da die bereits damals ständig auftretenden Ahnen eventuell Andere sein könnten, als wir dies in NL und D in Erfahrung brachten. Natürlich hat uns unsere Sally auch sehr viel Freude bereitet, aber sie war ständig krank, Schilddrüse, Gebärmutterprobleme, Allergien, am Montag mussten wir sie wegen einem großen Lebertumor dann einschläfern lassen. Jetzt fehlt etwas im Haus.

Für uns stand dann fest, dass wir sofort wieder einen Hund haben müssen. Da wir in abgelegener, sehr ruhiger Landschaft in einem sehr großen Haus leben, kam und kommt für uns nur ein großer Hund in Frage und sämtliche in diesem Forum beschriebenen Eigenschaften des GSS sind eigentlich genau das, was wir suchen. Deshalb folgende Fragen:

- Gibt es empfehlenswerte und als seriös bekannte Züchter auch in Deutschland ?

- Weiß vielleicht jemand, ob zur Zeit irgendwo Welpen abzugeben sind, oder junge GSS die ein

neues Zuhause suchen ?

- Sind die Tiere anfällig oder - bitte ehrlich - gibt es schon Anzeichen von Überzüchtung ?

Es wäre sehr nett, wenn uns da jemand den ein oder anderen Rat geben könnte, vorab bereits schon mal besten Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau doch mal hier, ob du einen in deiner Nähe findest.

Näheres zu der Rasse kann ich dir aber leider nicht erzählen.

:winken:

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleinanzeigen vs. Züchter

      Allzu oft kommt in Gesprächen über den Erwerb eines Hundes (außerhalb des TS) sowas wie "In den Kleinanzeigen findet man nur unseriöse Vermehrer die Kohle machen wollen. Man muss schon zu einem richtigen Züchter gehen." (sinngemäß)   Nun stelle ich mir die Frage wieso? Warum ist jmd der einen Welpen der Rasse X für 800 € in Kleinanzeigen verkauft nur auf Geld aus, aber der Züchter der 1800 € nimmt nicht? Weil er ne 0815 Homepage hat und der VDH draufsteht? Sehr oft wird das g

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Welpen wegen Gesundheitsbefund dem Züchter zurückgeben

      Daran bin ich hängengeblieben, aber in dem anderen Thread hat die Sache nichts zu suchen... Und das ist etwas, was ich wohl nicht machen würde, weil- was passiert dann mit dem Welpen? Was ich sehr sinnvoll fände, wäre ein geringerer Kaufpreis und Kostenbeteiligung des Züchters zur Behandlung. Ein gewisser Prozentsatz kranker Welpen ist immer dabei, auch wenn auf Gesundheitskriterien gezüchtet wird. Gerade wenn man versucht, auf Ahnenvielfalt zu züchten- bei der sich Heterozygoti

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Suche Wolf-lookalike-Rasse mit Wachhundkompetenz

      Hallo! Nun krieg ich wahrscheinlich gleich zum Erstpost eine Standpauke verpasst und ich verstünde es, aber dazu gleich genaueres.    Also, ich suche wie der Titel schon verraten hat generell eine Rasse, die in Körperbau und Markierungen/Farbton einem Wolf möglichst ähnlich sieht und dazu aber verlässlich auch mal auf mich + zukünftige Familie aufpassen kann. Habe bisher ins Auge gefasst: Husky - zu verspielt, British Timber Dog - keine Informationen zum Temperament gefunden, Nor

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Suche Zucht-Aussteiger Qualzucht

      Liebe Hundefreunde hier,   ich bin Journalistin und recherchiere zur Qualzucht. Dabei bin ich auf der Suche nach Züchtern bzw. ehemaligen Züchtern, die mal nach den strengen Rassevorgaben gezüchtet haben zum Beispiel Möpse, französische Dogge oder andere Hunde - und inzwischen ausgestiegen sind, weil die Vorgaben und die Folgen solcher Züchtungen zu krass geworden sind. Darüber würde ich mich gerne einfach mal am Telefon für meinen Hintergrund unterhalten und zum Beispiel fragen, warum

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.