Jump to content
Hundeforum Der Hund
leonie02

Preise von Chippen und EU-Impfpass

Empfohlene Beiträge

Hallo ,

ich weiß nicht ob das hier hin gehört, falls notwendig bitte verschieben.....

Ich brauche einen Chip und Eu Pass da wir nach Österreich fahren habe nun drei Tierärzte angerufen drei verschiedene Preise bekommen.....

28 €, 38 € und 33 €

so eine Preisspanne........ meine Hündin ist voll geimpft nur hat sie bisher einen normalen gelben ausweis.......

Naja mußte einfach mal raus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Chippen kann man ja nicht viel falsch machen, dann gehste halt einfach zu dem der das am günstigsten anbietet. Ich hab auch so um die 30Euro bezahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui, bei uns kostet das 45 Euro :(

Deine sind ja spott billig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also der Chip-Preis ist abhängig nach welchen tarif der Tierarzt berechnet..daher die unterschiedlichen preise.

Aber mit dem Ausweis versteh ich nicht - die EU-Ausweise sind seit 2004 vorgeschrieben.

Das muss bei dir ein Tierarzt sein,der nicht dazu bemächtigt ist sowas auszustellen...warum auch immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normalerweise muss dein Hund erst gechippt werden und dann nochmal geimpft werden, um dir einen EU-Ausweis ausstellen zu dürfen. In den Vorschriften zum Ein- und Ausführen von Hunden steht drin, dass sie erst gechippt sein müssen und dann die Tollwut-Impfung erhalten müssen. Dann dürfen sie nach (ich glaube) 12 Tagen (oder 21) erst in ein anderes Land einreisen.

Steht alles hier drin:

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:132:0003:0010:DE:PDF

Den preis finde ich übrigens nicht zu hoch. Hier kostet der EU-Ausweis alleine 8 .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber mit dem Ausweis versteh ich nicht - die EU-Ausweise sind seit 2004 vorgeschrieben.

Das muss bei dir ein Tierarzt sein,der nicht dazu bemächtigt ist sowas auszustellen...warum auch immer.

Der ausweis ist nur beim Reisen ins ausland Pflicht. wenn der Hund in Deutschland bleibt, braucht er keinen EU-Ausweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine EU-Päße habe ich kstl. von der TÄ bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab für meinen Hund (der nie wirklich im Ausland war) auch seit 2004 den blauen Ausweis - den gab es ganz automatisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Blauen Ausweise werden normalerweise erst ausgestellt wenn Hund gechippt, da er dann ins Ausland darf.

Daher noch der gelbe Pass.

Den Blauen Pass bekommt man normalerweise kostenlos dazu, außer man verschludert den und braucht nen neuen.

So ist mein Stand des Wissens darüber.

EDIT: Wenn Hund schon gechippt war damals und erst der Blaue eingeführt wurde, ist das ja klar das man den nachher erst bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahh - na gut , so wird ein Schuh draus :-)

Also gibts ja indirekt schon seit längerem ne Chippflicht (weil das doch jetzt eingeführt wuerden soll)

Weil kein Chip=kein EU-Ausweis= keine Reise in andere EU-Länder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...