Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Welcher Hund hat bei Barney seinen Senf dazu getan?

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

ich schreibe nun zum ersten mal hier im Forum. Habe schon viel mitgelesen und schon viele hilfreiche Tipps erlesen.

Nun ja, seit einer Woche habe ich jetzt meinen "kleinen" Schatz Barney.

Und ich rätsel täglich welche Rasse da noch so mitgemischt hat.

Meine Vermutung ist ja das ein Schäferhund und ein Kurzhaarcollie mitgemischt hat.

Das Tierheim meinte er ist ein Bracken-Labrador-Mix.

Vielen Dank schonmal für Antworten:)

upload.php?board_id=40

PS: Kann man das Bild sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Hallo

Leider kann man auf den Bildern nicht viel erkennen, vielleicht machst du demnächst nochmal ein paar, die ihn nicht so sehr von oben sehen lassen :)

Aber wo da ein Retriever drin sein soll... :think:

Ist dein Barney aus dem Ausland? Dann würde der Tipp mit der Bracke Sinn machen - so ohne weiteres seh ich die einheimischen Bracken nämlich nicht :D

Kurzhaarcollie, allerdings, könnte ich mir bei der Kopfform schon vorstellen.

Schreib doch mal, wo er herkommt, damit die Raterei ein wenig zielgerichteter ausfällt :)

Ein hübscher Hund ist er auf alle Fälle schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der sieht ja aus wie meiner....und da soll schäferhund und trrier drin sein

=)=)=)

:winken:

post-26833-1406418495,13_thumb.jpg

post-26833-1406418495,17_thumb.jpg

post-26833-1406418495,2_thumb.jpg

post-26833-1406418495,24_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Jacky würd ich den Terrier auch 100% unterschreiben :D

Diese Ohren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also der Kleine ist aus Griechenland.

Momentan hat er ca 17kg, wie hoch er schon ist kann ich gerade nicht sagen. Er schläft :).

Bei Jacky1 würde ich den Terrier auch sofort unterschreiben :).

Aber ich weiß auch nicht wo bei unserem Barney nen Retriever sein soll.

Ich habe noch eine Labbi Hündin und außer das sie beide Wasser lieben haben die nicht viel gemeinsam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Erfahrung: die´wenigsten Tierheim-Mitarbeiter haben Ahnung von reinrassigen Hunden, also noch weniger von Mischlingen!;0) Auf den ersten Anhieb hätt ich auch gesagt "Collie-Schäfer-Mix". Über sonstige "Verwandtschaften" wirst Du ewig rätseln, am ehesten noch beim Beobachten seines Verhaltens - später - draufkommen, aber es ist das oftmals "schöne, süße, ewige Geheimnisvoll-bleiben" der Mischlinge, das sie auch sehr oft so reizvoll macht! Nicht rätseln, beobachten, gucken, hinschauen, den Hund lesen, sich kundig machen, lernen, erfüllt oft viele Tagträueme!;0)))

liebe Grüße

Gini, Rodin & Primo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Stimme Rodin zu.

Bracke evtl...aber Retriever eher : nein.

Bei Jacky würde ich eher sagen, Pinscher.

Für ein Jack-Russel-Mix wirkt er zu kräftig und zu wenig weiß- meistens geben die viel weiß mit.

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es erstmal mit 'ner Vorstellung deinerseits? :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde aufjedenfall Schäferhund sagen und die Ohren sind Terrierohren.

Echt süß :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.