Jump to content
Hundeforum Der Hund
Morgi

Welpe mit Durchfall

Empfohlene Beiträge

Huhu,

da Wotan sehr viel Erfahrung hat, mit Welpen sowieso, würde

ich in jedem Fall genau das tun, was sie Dir geschrieben hat.

LG

jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

So da sind wir wieder.

Also ich hab nochmal genau hinterfragt, der Ursprung lag also an der starken Verwurmung, dazu kam dann nen bakterieller Infekt, da sein Immunsystem so schwach ist. Er war ja bevor er den Rückfall hatte ja schon auf den Wege der Besserung nur das er mäkelig beim fressen war. Nun wissen wir auch, das halt mit dem Antibiotika zu früh aufgehört wurde.

Wie ich anfangs schon schrieb frass er gestern erstaunlicherweise sehr gut und heute dann anfangs nix und nach dem Klinikbesuch ein wenig. Nach meinen Postings wurde es mit dem Fressen wieder besser. Eben als wir zuhause ankamen stürzte er sich mit Begeisterung auf seinen Napf.

@ Wotan danke für deine ausführliche Anleitung, ich weiß nur nicht ob ich damit nun anfangen sollte noch, wo er ja das Huhn mit Reis scheinbar drinnen behält.

Ich denke ich werde erstmal schauen wie sich das mit dem Huhn und Reis weiter entwickelt, sollte es fehlschlagen, werde ich mich an Deinen Rat halten und es genau so machen wie du es dort geschrieben hast.

Unsere Tierärztin war heute sehr zufrieden mit ihm und sagte, das der Rückfall zwar hart war, aber er sich super aufgerappelt hat und das die Antibiotika auch anzuschlagen scheint, da er sonst garnicht fressen würde.

Ich habe verschiedene Medikamente mitbekommen heute, da Sie sagt das weitere Infusionen erstmal nicht notwendig seien

Synulox 50mg 2xtgl. 1/4 Tablette (Antibiotika)

Cimetidin 200mg 3xtgl 1/16 Tablette

MCP Tropfen 3xtgl 0,1ml

Dazu noch striktes Gassiverbot wegen erhöhter Gefahr einer Neuinfektion.

Probiotischen Yoghurt soll ich ihm morgen ruhig mit unters Futter rühren.

Zeus hat heute nur 1 mal bisher gemacht, das war dann mehr so schleimig. Mal schauen was so später am Abend passiert.

Infusion hat er heute direkt unter die Haut bekommen, oh hat er geweint :heul:

Ich glaube nach den knapp 3 Wochen bin ich einfach nur noch ein nervliches Wrack und bemerke selber garnicht das es bergauf geht. Aber wenn meine Tierärztin strahlt wenn sie ihn untersucht, dann scheint es ja doch zu wirken :)

Das mit dem Zähneknirschen da wußte sie auch nix, seine Zähne sind perfekt angelegt und auch keine Fehlstellung zu erkennen. Wer weiß, vielleicht hat er ja ne komische macke :o

Liebe Grüße eine hoffende Morgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, das hört sich doch gut an!

Drück weiter ganz doll die Daumen, dass es bergauf geht und Zeus schnell wieder auf die Beine kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

habe mich gerade sehr gefreut Deinen Bericht zu lesen.

JUBEL

Synolux und MCP Tropfen kenne ich sehr gut.

Haben meine Hunde schon des öfteren bekommen.

Das Synolux zuletzt bei Montys Halsentzündung und die MCP

habe ich auch vom Tierarzt für Scotty, da er früher des öfteren mit

dem Magen Probleme hatte (jetzt seit 1 Jahr gott sei Dank nicht mehr)

ich nehme sie auch so 2-3 x im Jahr wenn ich mal Übelkeit habe.

MCP ist ja ein Medikament aus der Humanmedizin wie Paspertin-Tropfen.

Ich drücke die Daumen das es dem Kleinen Zeus schnell besser geht.

Ganz liebe Grüße

jasmiin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Morgi,

ich wünsche dir viel Glück und schnelle Besserung für die kleine Maus.

Ich denke, deinen Zeilen kann man entnehmen, dass du dich rührend um ihn kümmerst und alles für ihn tust. Mehr kannst du z.Zt. nicht tun.....

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen

Heute Nacht hat er 3 mal gemacht. Sieht ziemlich schleimig und hellbeige aus.

Scheinbar hält er das Hühnchen mit Reis ziemlich lange drin, schließlich hatte er vormittags zuletzt gemacht. Ich weiß nicht ob das mit dem Kot eine Verbesserung dastellt. Ich denke mir es ist alles besser wie der wässrige Durchfall.

Ansonsten macht er einen fitten Eindruck, ich hoffe er frisst gleich auch.

Liebe Grüße Morgi und Zeus

Edit: Er hat natürlich nicht gefressen, ich hoffe er frisst dann vielleicht etwas später. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen Morgi,

ich drück dur auf jeden Fall die Daumen, dass er gleich frisst und das auch der Durchfall endlich verschwindet!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo guten Morgen,

drücke auch die Daumen das er wieder vernünftig frißt.

Es kann ja durchaus dauern, bis der Stuhl wieder normal wird.

LG

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das gerade erst gelesen und es tut mir furchtbar Leid für den kleinen aber das mit den Welpen aus Polen ist genau das wovor immer gewarnt wird und ich hoffe die Leute lernen daraus wenn sie solche Berichte lesen.

Ich finde es gut das du alles tust um ihn durchzubringen und ich drücke dir die Daumen das ihr beiden Kämpfer es schafft.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Er will immernoch nicht fressen.

Tabletten hat er heute früh um 6 Uhr ungefähr bekommen, auch die MCP Tropfen.

Da ich nicht weiß wo mein Körnerkissen abgeblieben ist und die Wärmflasche etwas groß ist hab ich ihm nun zusätzlich einen Waschlappen gemacht und ihn einen Gefrierbeutel gesteckt und Zeus so draufgelegt das wenigstens ein Teil seines Bäuchleins auf dem warmen Lappen liegt.

Ich hoffe das verschafft ihm Linderung.

Es gibt doch so Perenterol Kapseln, die gut für die Darmflora sind, kann man die eigentlich als Unterstützung geben? Also natürlich nicht die Ganze.

Ich wüßte nur nicht wieviel ich dem Kleinen vom Innenleben der Kapsel geben dürfte.

Liebe Grüße Morgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...