Jump to content
Hundeforum Der Hund
doribabe21

Haftung Tierpension

Empfohlene Beiträge

ich habe auch aktuell eine Frage zu diesem Thema:

mein Hund (mittelgroß) war schön öfters in einer Tierpension mit Familienanschluss und ist dort als sehr freundlicher Hund bekannt. Im Betreuungsvertrag steht dass jeder das Risiko einer Beißerei kennt und daher für etwaige Schäden aus einer solchen selbst aufkommen muss. Nun hat mein Hund bei letzen Auenthalt einen sehr kleinen Hund (Chihuahua )nach Schilderung der Betreiber beim Spielen  abgeschnappt und dabei böse am Kopf verletzt. Nach Aussage der Pension hatten sie meinen Hund extra in die Gruppe der "Kleinen Hunde"  getan weil er so verträglich sei und sich in der größeren Gruppe ein anderer Rüde ihm gegenber etwas aggressivgezeigt hätte und ihrer Meinung nach sei diese Verletzung auch ein tragisches Unglück gewesen. Wie dem auch sei, meine Haftpflichtversicherung will den Schaden nicht regulieren da mein Hund unter gewerblicher Aufsicht gewesen sei. Die Pension beruft sich auf den Vertrag in dem die Kunden unterschrieben hätten dass sie auch Tierarztkosten am eigenen Hund übernehmen würden die durch Beißereien entstehen würden . Sie weigerten sich daher es ihrer Betriebshaftpflicht zumelden da sie damit ja ihren eigenen Vertrag ad Absurdum führen würden und meinte ich müsse nicht zahlen.Der andere Hundehalter möchte seine Tierarztrechnung von 900 € von mir bezahlt haben. Ich bin nun recht verzweifelt weil ich nicht verstehen kann dass ich persönlich auf diesen hohen Kosten sitzen bleiben soll trotz betstehender Haftpflichtversicherungen. Wäre denn das Verhalten des Pensionsbetreibers nicht als grob fahrlässig anzusehen einen 26 kg-Hund mit einem Minihund (angebl. 1 kg) zusammen zu lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierpension/Pflegestellen in Südspanien dringend gesucht!

      Zur Unterbringung von 3 Hunden aus der Perrera in Almeria bis zur Ausreise nach Deutschland suche ich dringend eine Hundepension und/oder Pflegestellen, die bereit sind, einen oder alle Hunde aufzunehmen. Die Hunde müssen nach der Tollwutimpfung noch mindestens 3 Wochen in Spanien verbleiben, da sie erst dann nach Deutschland einreisen dürfen. Wer kann helfen oder kennt jemanden, der helfen kann? Eilt und dringend!!! 

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Haftung Unfall Hund

      Hallo Zusammen,   vor einiger Zeit habe ich meinn frisch eingzogenen Hund (15kg) (meinen Dicken musste ich leider einschläfern, deswegen war ich hier auch nicht mehr aktiv) mit einem anderen Hund (30kg) in den Feldern spielen lassen. Beide Hunde kamen dann in unsere Richtung gelaufen und der große Hund ist in seine eigene Halterin gelaufen, Das war ein unglaublich harter Zusammenprall, so etwas habe ich noch nie gesehen (und gehört). Der Hund ist ungebremst mit voller Wucht hinein

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Haftung nach Hundebeisserei in Tierpension

      Neues Thema e rstellen ich habe auch aktuell eine Frage zu diesem Thema:mein Hund (mittelgroß) war schön öfters in einer Tierpension mit Familienanschluss und ist dort als sehr freundlicher Hund bekannt. Im Betreuungsvertrag steht dass jeder das Risiko einer Beißerei kennt und daher für etwaige Schäden aus einer solchen selbst aufkommen muss. Nun hat mein Hund bei letzen Auenthalt einen sehr kleinen Hund (Chihuahua) nach Schilderung der Betreiber beim Spielen  abgeschnappt und dabei bö

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Auf falsches Konto überwiesen, wirklich keine Haftung?

      Hallo ihr lieben,   ich habe da mal eine rechtliche Frage weil ich mich wirklich frage wie das sein kann.   Folgende Situation: Mit meinem Exmann hatte ich bis zum 8.6. noch eine gemeinsame Wohnung gemietet. Diese sollte er, gegen Geldzahlung meinerseits instand setzen zur Übergabe am 31.05. Das hat so natürlich nicht funktioniert, naja ich habe es dann gemacht und die Wohnung verspätet am 8.6. zurück gegeben. Das hat glücklicher Weise auch funktioniert. Nun hatte ich hier bereits doppel

      in User hilft User

    • Dringend versierte Pflegestelle o. sehr gute Tierpension in B gesucht

      Gesucht wird händeringend eine entweder sehr versierte und durchsetzungsfähige Pflegestelle oder Empfehlungen für eine Tierpension mit Traineranschluss in Berlin oder näherer Umgebung. Es geht um Pupazzo. Ein süßes Hündchen, dass es leider faustdicke hinter den Ohren hat und hier in Deutschland starke Distanzprobleme zeigt.   Im Tierheim lebte er ohne die nun auftretenden Auffälligkeiten auf der Piazza des Tierheims mit allen Hunden friedlich zusammen. Pupazzo ist kein Easygoing-Hund auch wenn

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.