Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

Suche: Rezept für vegetarischen Nudelauflauf (mit Gemüse)

Empfohlene Beiträge

:winken:

gestern hab ich mich an einem Nudelauflauf mit Gemüse versucht. Allerdings ohne Rezept. Nun war das nicht soooo der Renner :Oo

Hat jemand ein leckeres Rezept auf Lager? Gerne mit viel Gemüse und bitte fleischlos.

Freu mich schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.chefkoch.de ;) Da guck ich immer nach Rezepten.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Fisch in Ordnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn's "schnell" gehen soll und ich keine Lust habe bei der Zubereitung groß rumzuzaubern:

Nudeln und ein Päckchen TK-Mischgemüse in die Auflaufform und dazu (je nach Menge) 1-2 angerührte Tüten Brokkolicremesuppe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ist Fisch in Ordnung?

nur so selten das ich ihn nicht von vorn herein einplanen mag :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn's "schnell" gehen soll und ich keine Lust habe bei der Zubereitung groß rumzuzaubern:

Nudeln und ein Päckchen TK-Mischgemüse in die Auflaufform und dazu (je nach Menge) 1-2 angerührte Tüten Brokkolicremesuppe. :D

ich mag die Suppen nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist nun kein tolles Rezept, aber so mach ich's immer:

Tomaten, Zucchini, Karotten, Zwiebeln, Basilikumblätter, Nudeln nach Wahl, Cremefine Sahne und Creme Fraiche, Käse

Die Karotten koche ich immer einmal ganz kurz ab. So 2-3 Minuten in kochendes Wasser. Tomaten, Zucchini, Zwiebeln klein schneiden und dann in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Wasser aufsetzen, Nudeln in kochendes Wasser geben, nachsalzen. Das Gemüse in der Pfanne schmecke ich immer mit Pfeffer, Salz, Chilli, Paprika ab.

Das Gemüse nicht ganz zerkochen lassen, es soll noch Konsistenz haben ;)

Dann Nudeln und Gemüse abwechselnd schichten in eine Auflaufform. Aus Cremefine Sahne und einem Löffel Creme Fraiche mach ich dann immer die Sauce. Da zupf ich Basilikumblätter hinein und geb auch ganz gern noch getrocknete Tomaten hinzu. Das dann gleichmäßig über den Auflauf geben. Zum bestreuen gibts bei mir dann meist ein paar Bröckchen Ziegenfeta und Mozzarella. Das würd ich aber je nach Geschmack verändern.

Ab in den Ofen und zuschauen ;) man sieht eh wenn's fertig ist. Ich lass es dann meist noch 30 min im Backofen (ausgeschaltet) stehen, damits fest wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh das klingt lecker besonders mit dem Feta :klatsch:

Für Tobi muss ich nur die Tomaten weg lassen aber ich denke dann mach ich Paprika rein. Danke für den Tipp =)

Den Rest von meinem Auflauf bekommen die Hunde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah stimmt, das hab ich vergessen. Paprika gehen dann auch gut oder ein anderes Gemüse, dass sich gut weichkochen lässt und dann etwas saucig wird.

Ein Paprikachutney (selbst machen- nicht kaufen!) ist auch immer ne geile Basis für einen Auflauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das hab ich noch nie probiert....ich steh ja grad so auf Sellerie :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...