Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Karl

Fragen zu HTS/Verbandspositionen bitte hier rein

Empfohlene Beiträge

Dann mach ich mal weiter:

PLZ: 24398 (stellungsstarken)N2 und (Schläfer)N3 und suchen stellungsstarken NVH

PLZ: 72663 V3, N2 und N3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

N3 natürlich...

Wenn ich eine Lösung hätte, egal welche, wie er ruhig laufen kann, wäre ich ja schon froh. Aber ich werde dann wohl, bis auf weiteres, Jana (V3) und Simba (N2) bei mir behalten, Linus (in Maßen) voraus lassen und Jana von mir aus neben/hinter mir laufen lassen. Alles andere bringt nur unnötig Streß.

Hab gedacht, Du hättest vielleicht den ultimativen Tip :D . Danke Dir trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Caro,

Martinas Hunde sind nicht stellungsschwach.

Nicht? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nur, was bedeuten denn die ganzen Abkürzungen ???

V1....

NVH und soweiter ???

wäre sehr nett wenn man mir das kurz erklären könnte.

Hallo Petra,

die Erklärungen findest Du hier http://www.polar-chat.de/topic_75254.html. Looser wurde umbenannt in NVH (nachrangiger Verschlußhund) und ansonsten sind V2 und V3 die Abkürzungen für VBH2 und 3 und beim nachrangigen Bindehund ebenso (N2, N3 statt NBH). Hoffe, hab jetzt selber nix verwechselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bärle.... die gleiche Konstillation habe ich auch.... also ähnlich :D

Allerdings habe ich ja einen N2 Junior und einen N2 Senior.

Der Senior ist stellungsstarker als Junior... logischerweise und es ist spannend zu beobachten wie er trotzdem die Hunde zueinander führen kann, obwohl kein Looser da ist.

Ich persönlich, werde daran nichts ändern, außer N2 Senior mit der Zeit altersbedingt aus dem Rudel zu nehmen.

Klar, ich könnte MB sein, aber ganz ehrlich.. momentan funzt das nicht- also wieso versuchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nur' was bedeuten denn die ganzen Abkürzungen ???

V1....

NVH und soweiter ???

wäre sehr nett wenn man mir das kurz erklären könnte.

Hallo Petra,

die Erklärungen findest Du hier Erfahrungsbericht Experiment vererbte Rudelstellung bei Caniden . Looser wurde umbenannt in NVH (nachrangiger Verschlußhund) und ansonsten sind V2 und V3 die Abkürzungen für VBH2 und 3 und beim nachrangigen Bindehund ebenso (N2, N3 statt NBH). Hoffe, hab jetzt selber nix verwechselt.

Was hab ich denn jetzt gemacht? :Oo Hoffentlich ist das Forum jetzt nicht kaputt :D . Auf jeden Fall ist das hier der passende Link.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Martina..

Du hast das mit dem Fixieren missverstanden. Deine Hunde müssen nicht aufmerksam sein und nach dir gucken (der Hund sieht dich durch seinen Weitwinkel sowieso und vorallem er spürt die Fixierung)

Ich denke schon' dass ich es richtig verstanden habe. Vielleicht falsch ausgedrückt.

Ich bleibe stehen und fixiere, dann kommt der Hund (je nach Distanz dauert es länger, bis das Stehenbleiben und Fixieren wirkt) zurück.

Aber: Wenn der Hund SEHR beschäftigt ist, ist sein Hirn besetzt. Da kann ich lange fixieren und in der Zwischenzeit passiert das, was ich nicht will ... der Hund frisst etwas, was nicht erwünscht ist. Also mach ich mich vorher bemerkbar. Anders als durch Fixieren.

Das meinte ich.

Ich muss zugeben, dass ich dem etwas skeptisch entgegen sehe.

Wenn man sieht, dass Hunde nicht in ihren Stellungen laufen, ihnen daraufhin Ausstrahlung und Natürlichkeit fehlt, dadurch auch die anderen Hunde nicht in ihren Stellungen laufen- frage ich mich:

Wie soll das Mensch das können, wenn er noch nicht mal weiß was er da tut?

Ja, Caro, ich bin stellungsschwach. Auf jeden Fall. Deshalb übe ich das so gemütlich vor mich hin. Wir sind ja einsam und ohne Konfliktsituationen unterwegs, da kann ich gut Fixieren üben, wenn meine N3-Schokomaus zu weit in den Wald rennt. Ich beobachte, wie lange es dauert, bis sie auf meine Fixiererei reagiert. Und ich habe den Eindruck, dass es mit der Zeit kürzer wird, bis sie etwas bemerkt. ... Überhaupt ist durch diese Augenkontakterei die Aufmerksamkeit der Hunde mehr bei mir, finde ich. Sie merken, dass meine Guckerei jetzt etwas zu bedeuten hat. Dass da ein Auftrag, eine Botschaft dahinter steckt und nicht wie früher nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Caro, danke für Deine Erklärung :) . Ich hab mich ja schon an vieles gewöhnt, daß meine Hunde nicht unbedingt Veranstaltungskompatibel sind :so , ich könnte notalls auch damit leben, daß sie Hunde anpöbeln, wenn wir alle paar Wochen mal auf einen treffen, mit Besuch bekomme ich auch alles gemanagt und ich würde da nix ändern, aber mir geht es um Linus, der unter der Situation wohl am meisten "leidet".

Grundsätzlich kommt er ja klar, wir haben viel geübt und gearbeitet, aber es gibt viele Situationen, denen er einfach nicht gewachsen ist und sich fürchterlich aufregt. Da würde ich gerne helfen, sofern das möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Linus ist dein N3?

Dann würde ich wohl das Rudel nach hinten schließen, wenn Linus dein Problem ist.

Die Frage ist wie der Rest darauf reagieren wird, wenn du vorne nicht mehr agierst.

Hast du einen Looser in der näheren Umgebung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann mach ich mal weiter:

Biby :PLZ: 24398 (stellungsstarken)N2 und (Schläfer)N3 und suchen stellungsstarken NVH

Wildwolf : PLZ: 72663 V3, N2 und N3

Tinalu : PLZ: 59075 (stellungsschwache N2) und (stellungststarker NVH)suche stellungsstarken MBH und N3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.