Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Clicker/Targetstick: Anfänger Video

Empfohlene Beiträge

Huhu Leute, ich machs mal kurz!

Seit Dienstag habe ich angefangen Fin zu Clickern.(habe so einen Targetstick von Tri**)

Erst hieß es click=Leckerli und dann(gestern) Target ausgezogen und geschaut wie er auf die Kugel reagiert, hm erstmal gar nicht :D Ok, ich also auf die Kugel gezeigt, Fin schnuppert ganz zaghaft an ihr ich click und Leckerli. Ok weiter probiert und er hat es relativ schnell verstanden :D

Heute im Garten, während mein Freund rasen gemäht hat, wollte ich testen ob er draußen genauso reagiert wie in der Wohnung, und dabei hab ich ein Video für euch gemacht :D

Meine Fragen an euch sind, wie ich jetzt am besten weiter gehe, welche Sachen sich am besten eignen :D Hoffe unter euch sind auch ein paar mit Target und co :D

Hier das Video, hoffe es gefällt(und ich hoffe ich krieg das hin):

th_DSCF5630.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Rasenmäher kam richtig genial :D

Was mir jetz als Clicker-Laie auffällt..ich würd kleinere Leckerlies nehmen, damits schneller geht und Hundi schneller wieder bei der Sache is :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank schonmal, muss nur mal schauen was ich da nehme :think:

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Minigehackselte Wurst/Käse oder ich nehm gern ma Welpen-Trockenfutter. Das is so schön winzig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Trockenfutter brauch ich als Leckerlie gar nicht ankommen :D

Er will am liebsten was weiches als Belohnung, aber Käse klingt gut! :) Den kann man wirklich schön klein schneiden, gibts da bestimmte Sorten die Hund nicht darf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

genau kleinere Leckerlies! Lass ihn doch im nächsten Schritt einfach hinter dem Target herlaufen. Also erst nur einen Schritt dann mehr. Bis du ihn damit führen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kling gut! Das werd ich morgen mal ausprobieren ob er da schon mitmacht =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, so ähnlich sieht das bei uns im Moment auch aus. Nur mit Kochlöffel und ohne Rasenmäher :D

Gestern hatte ich den Klicker mit zum Spazierengehen und es gab für Jerry für jedes mich angucken einen Klick und ein Leckerchen. Das war wesentlich effektiver als verbales Loben, muss ich sagen. Der Knabe hat sich dann ständig umgeguckt, mich angeschaut und ist nach dem Klick zu mir gestürzt, um sich seine Belohnung zu holen. Ich hoffe, ich habe das so richtig gemacht. Mal sehen, ob das anhält oder ob das nur der Reiz des Neuen war...

LG, Angela mit Maja & Jerry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einer der ersten Tricks die meine Hunde mit dem Target lernen ist

Slaom durch die Beine. Wenn er begriffen hat, dass er den Target suchen

soll, dann geht das ganz einfach. Aber nicht mit dem Target locken, also

den bewegen. Er soll aktiv danach suchen.

Viel Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu! Wie lange hast du denn gebraucht bis er den Clicker positiv verknüpft hat? Ich will mit Elly auch anfangen zu clickern. Wofür willst du das nutzen, für Tricks? Hast du damit schon angefangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.